Zu Fragen der Menschenrechte


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]


87/98
11.05.98

Zu Fragen der Menschenrechte


Bundesjustizminister in Potsdam

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedete im Dezember 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Das 50jährige Jubiläum jenes Ereignisses begehen nunmehr die Völker und Staaten der Welt. Auch das Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam hat aus diesem Anlaß ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Den Auftrakt dabei bildet ein am 14. Mai dieses Jahres im Theatersaal des Alten Rathauses Potsdam, Am Alten Markt 09, stattfindender öffentlicher Vortrag von Bundesjustizminister Prof. Dr. Edzard Schmidt-Jortzig. Ab 18.00 Uhr spricht der Politiker zum Thema: "Menschenrechtliche Entwicklungen in Deutschland". Ein sich der Veranstaltung anschließender Empfang bietet für interessierte Gäste Gelegenheit zur Diskussion.

Hinweis an die Redaktionen:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Norman Weiß aus dem Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam unter Tel.: 0331/707672.


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]

Copyright © 1995 Heike Gleisberg, Universität Potsdam, eckhardt@rz.uni-potsdam.de
[ Letzte Aktualisierung 11.05.98 Heike Gleisberg ]