uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Brückenkurs Mathematik für Studierende der Biowissenschaften, Chemie, Ernährungswissenschaften, Geowissenschaften und Geoökologie

1. Veranstaltung: 1.10.2018, 14-16 Uhr, Campus Golm, Haus 27, Raum 1.01

Wintersemester 2018/2019

Ziel des Kurses für Studienanfängerinnen und -anfänger soll es sein, mathematische Wissens- und Fähigkeitslücken zu schließen, das Verständnis für mathematische Sachverhalte und Grundkonzepte zu verbessern, um den Beginn des Studiums zu erleichtern. Die Inhalte der Abiturphase werden in Übungsgruppen an zehn Tagen aufgefrischt. Es wird dabei eine kurze Einführung in das jeweilige Thema durch die Gruppenleiter geben und anschließend werden selbstständig oder in Kleingruppen Übungsaufgaben gelöst. 

Bei Fragen lesen sie bitte ZUERST die untenstehende FAQ, bevor Sie die Kontaktmöglichkeiten nutzen.

 

Wann?

02.10. bis 12.10.2018

  1. Tutorien, 10-12 Uhr in Haus 5 (Campus Golm). Die Verteilung auf der Übungsgruppe auf die dortigen Seminarräume 1.02-1-12 erfolgt in der Einführungsveranstaltung.
  2. Vorlesung, 13-15 Uhr in Haus 27, Raum 1.01 (Campus Golm).

 

 

Anmeldung zum Brückenkurs für das Wintersemester 2018/19 ab sofort hier möglich.

Themen:

1. Tag: Logik und Mengenlehre

2. Tag: Rechnen mit reellen Zahlen (Potenz- und Logarithmusgesetze, Summen und Produkte, Fakultäten, Binomialkoeffizient, Pascalsches Dreieck und binomischer Lehrsatz)

3. Tag: Funktionen 1.Teil (allgemeiner Funktionsbegriff, lineare und quadratische Funktionen, Polynome)

4. Tag: Funktionen 2. Teil (gebrochen-rationale Funktionen, Exponential- und trigonometrische Funktionen, Umkehrfunktionen)

5. Tag: Differentialrechnung (Ableitungsregeln, Kurvendiskussion)

6. Tag: Integralrechnung (Stammfunktionen, einfache Flächenberechnungen)

7. Tag: Integralrechnung (partielle Integration, Substitutionsregel)

8. Tag: Lineare Algebra (Vektoren und Matrizen, lineare Gleichungssysteme, geometrische Anwendungen)

9. Tag: Kombinatorik und Wahrscheinlichkeitsrechnung

 

 

Sollte ich den Brückenkurs besuchen?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie den Brückenkurs besuchen sollen, dann empfehlen wir Ihnen, den im moodle-Kurs angebotenen Einstufungstest für das Testen mathematischer Vorkenntnisse zu absolvieren. Erreichen Sie in der vorgegebenen Zeit weniger als 90% der Punkte, empfehlen wir Ihnen den Kurs zu besuchen.

Sollten Sie bei keiner oder wenige dieser Aufgaben Schwierigkeiten haben, brauchen sie den Kurs nicht besuchen. Sie werden dann nichts neues lernen.

 

Aufgabensammlung

Hier finden Sie die Aufgabensammlung der Aufgaben, die im Brückenkurs behandelt werden:

FAQ

Wo kann ich mich anmelden?

Wo findet der Kurs statt?

Wann beginnt der Kurs?

Was sind die Inhalte des Kurses?

Ich studiere im Fach xy, empfehlen Sie mir, am Kurs teilzunehmen?

Kann der Kurs verschoben werden / einen Monat / zwei Wochen vorverlegen?

Kann man sagen, an welchem Tag welches Thema behandelt wird?

Ich bin Student der FUB/TUB/HUB/Uni xy, darf ich mich anmelden?

Kann ich auch meine Private Email-Adresse angeben oder muss es die Uni-Adresse sein?

Ich finde meinen Studiengang nicht in der Auswahliste, was muss ich anklicken?

Ich habe andere Veranstaltungen zur gleichen Zeit, kann man die Vorlesung später / früher abhalten?

Ist der Kurs etwas für mich?

Gibt es Zugangsvorraussetzungen?

Findet der Brückenkurs wirklich statt?

Habe auf der Webseite xy etwas Gegensätzliches gelesen, was stimmt denn nun?

Muss ich am Kurs teilnehmen, um studieren zu dürfen?

Gibt es am Ende des Kurses einen Test/ Klausur/ Leistungsnachweis?

Ist die Teilnahme Vorraussetzung für einen bestimmten Kurs im Studium?

Muss ich an der Vorlesung teilnehmen?

Muss ich am Tutorium teilnehmen?

Muss ich die Übungsaufgaben lösen?

Darf man ein / mehrere Tage fehlen?

Kann ich ein Skript für den Kurs bekommen?