uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Zwergpalmen, Orchideen und Dinosaurier – Der Botanische Garten im Februar

Orchideen Psychopsis papilio. | Foto: Botanischer Garten

Orchideen Psychopsis papilio. | Foto: Botanischer Garten

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam in den kommenden Wochen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie unter www.uni-potsdam.de/botanischer-garten/.

Vortrag: „Klein, aber fein – Amerikanische Berg- und Zwergpalmen“

Nicht alle Palmen haben hohe, schlanke Baumstämme mit Blattwipfeln, die sich im Wind wiegen. Es gibt auch sehr kleine Vertreter: die Berg- und Zwergpalmen. Neben einigen typischen Zimmerpflanzen existieren zahlreiche weniger bekannte Arten mit eigentümlichen Blattformen und bizarren Blütenständen, darunter einige hochgefährdete Vertreter. Palmenexperte Tobias W. Spanner gibt einen Einblick in die Welt dieser Pflanzen im Unterwuchs der Tropenwälder Amerikas.
Zeit: 7. Februar 2020, 17 Uhr
Ort: Großer Hörsaal Botanik, Maulbeerallee 2a, 14469 Potsdam
Eintritt: 2 €
Kontakt: Freundeskreis des Botanischen Gartens, Telefon: 0331/ 977-1936
Foto: Bergpalme Chamaedorea karwinskyana (Foto:  Michael Burkart)

Ausstellung: „Faszination Orchideen“

Von tiefem Blau über zartes Violett bis zu strahlendem Weiß reicht die Farbpalette der Orchideen. Die Ausstellung blühender Wild- und Zuchtformen vermittelt interessantes Hintergrundwissen. Orchideenfreunde können sich nicht nur inspirieren und fachlich beraten lassen, sondern auch diverse Exemplare in allen Größen und Farben käuflich erwerben. Die Berliner Gruppe der Deutschen Orchideen-Gesellschaft organisiert einen Umtopf-Service.
Zeit: 7. bis 9. Februar 2020, 9.30 bis 16 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 2 € , ermäßigt 1 €
Kontakt: Botanischer Garten, Telefon: 0331/977-1952
Foto: Orchideen Psychopsis papilio (Foto: Michael Burkart)

Aktionsprogramm: „Zeitreise in die Welt der Dinosaurier“

Ein Brüllen erfüllte die Luft und der Boden bebte … So oder ähnlich muss es gewesen sein, als mächtige Dinosaurier die Erde bewohnten. Wie aber sah die Welt damals aus? Auf einer Zeitreise werden die Kinder selbst zu Dreihorn, Flugsaurier oder Langhals und durchstreifen die Farnwälder von einst. Gemeinsam mit dem Gartenpädagogen Steffen Ramm erkunden sie die urzeitliche Tier- und Pflanzenwelt und stellen fossile Abdrücke her. Für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitung.
Zeit: 16. Februar 2020, 14 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 4 € für Kinder, 2 € für Erwachsene
Anmeldung: Botanischer Garten, Telefon: 0331/977-1952
Foto: Gartenpädagoge Steffen Ramm (Foto: Kerstin Kläring)

Medieninformation 30-01-2020 / Nr. 015
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Sabine Schwarz
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde