uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Erster MINT-Grundschullehrertag am 22. Februar an der Universität Potsdam

Am 22. Februar findet am Standort Golm der erste MINT-Grundschullehrertag statt. Zum Auftakt spricht Prof. Gisela Lück von der Universität Bielefeld über den „Nawi-Unterricht als Brücke zwischen Sach- und Fachunterricht“. Im Anschluss können die Teilnehmenden aus rund 30 Workshops in den Bereichen „Mathematik, Medien, Naturwissenschaften, Sachunterricht, Sprache und Allgemeines“ wählen. Organisiert wird die Veranstaltung von PSI-Potsdam (Qualitätsoffensive Lehrerbildung) und dem MNU-Landesverband Berlin-Brandenburg. Eingeladen sind Grundschullehrerinnen und -lehrer aus Berlin und Brandenburg. Eine Anmeldung ist noch bis 9. Februar möglich.

Zeit: 22. Februar, 9:30–16:45 Uhr
Ort:  Campus Golm, Karl-Liebknecht-Str. 24-25, 14476 Potsdam, Begrüßung und Plenarvortrag: Haus 27, Raum 0.01; Workshops: Haus 14, 24, 25, 26 und 28
Kontakt:
Dr. Jolanda Hermanns, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung; Tel.: 0331-977 256014, E-Mail: jhermanns@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: https://www.uni-potsdam.de/zelb/

Medieninformation 31-01-2018 / Nr. 016
Matthias Zimmermann

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Katharina Zimmer
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de