Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2013

Koloniale Aufteilung Afrikas (1880 - 1914)

Detlev Zimmermann | Di 8 - 10 Uhr | Raum: 1.09.2.13 | Erste Veranstaltung: 09.04.2013

PULS

Die Unterwerfung und Ausbeutung Afrikas unter die europäischen Mächte ist eine der spektakulärsten Entwicklungen am Ausgang des 19. Jahrhunderts. Im Proseminar werden die Eroberungslust einzelner Akteure, die Einflussnahme der Koloniallobby sowie die Skrupellosigkeit europäischer Diplomatie nachgezeichnet. Neben der immer wieder kehrenden Frage nach den Ursachen des plötzlich einsetzenden "Wettlaufs um Afrika" werden vor allem die andauernden Konsequenzen der politischen Aufteilung beleuchtet.

Literatur

Horst Gründer: Geschichte der deutschen Kolonien. Paderborn 2000. - Thomas Pakenham: Der kauernde Löwe. Die Kolonialisierung Afrikas 1876 - 1912. Düsseldorf 1993. - Hendrik L. Wesseling: Teile und herrsche. Die Aufteilung Afrikas 1880 - 1914. Stuttgart 1999.

Leistungspunkterwerb

BM-MO

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Geschichte 2006
  0 
272 Proseminar, Staat und Gesellschaft in der Moderne
4
2
ja
B2 Geschichte 2011
  1062 
Proseminar , Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein
BL Geschichte 2004
  272 
Proseminar, Basismodul Staat und Gesellschaft der Moderne
4
2
ja
BL Geschichte 2011
  1062 
Proseminar Moderne, Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo