Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2012

Geschichte in der √Ėffentlichkeit im Fokus historischen Lernens

Petra Beetz | Mo 16 - 18 Uhr | Raum: 1.12.0.14 | Erste Veranstaltung: 09.04.2012

PULS

Im Zentrum der Veranstaltung steht das im 17. Jahrhundert gebaute und nunmehr restaurierte H√ľfnerhaus in Beeskow, in dem im Fr√ľhjahr eine Ausstellung zur Geschichte des Ortes er√∂ffnet wird. An diesem Beispiel werden Aspekte des historischen Ortes und der Geschichtskultur diskutiert sowie Potenzen und Ans√§tze f√ľr historisches Lernen er√∂rtert. Anliegen ist es, auf dieser Grundlage Sch√ľlermaterialien zu Erkundungen vor Ort, in der Ausstellung bzw. f√ľr den Geschichtsunterricht unter Einbeziehung der Regionalgeschichte zu entwickeln und als Hausarbeit auszubauen.

Literatur

Ulrich Mayer/Hans-J√ľrgen Pandel/Gerhard Schneider (Hrsg.): Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht. 2. Aufl. Schwalbach (Ts.) 2007. - Vadim Oswalt/Hans-J√ľrgen (Hrsg.): Geschichtskultur. Die Anwesenheit von Vergangenheit in der Gegenwart. Schwalbach (Ts.) 2009. - Harald Schmid (Hrsg.): Geschichtspolitik und kollektives Ged√§chtnis. Erinnerungskulturen in Theorie und Praxis. G√∂ttingen 2009.

Leistungspunkterwerb

Vorausgesetzt werden die Teilnahme an der ganztätigen Exkursion nach Beeskow, am 24. oder 25. April 2012, sowie die Bereitschaft zur Arbeit in Kleingruppen.

6 LP (Version 2004 bzw. 2006) und 3 LP (Version 2011).

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
BL Geschichte 2004
  321 
Integration von Fachwissenschaft und Fachdidaktik, Erweiterungsmodul Fachdidaktik
6
2
ja
BL Geschichte 2011
  1121 
Kompetenzkurs II, Ergänzungsmodul Fachdidaktik
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo