Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2012

Europa um 1900

Detlev Zimmermann | Fr 10 - 12 Uhr | Raum: 1.09.2.13 | Erste Veranstaltung: 13.04.2012

PULS

Extreme Gegens√§tze kennzeichneten Europa an der Schwelle zum neuen Jahrhundert: rasanter Wirtschaftsaufschwung und gesellschaftlicher Stillstand, ungebremster Fortschrittsglaube und kultureller Pessimismus, gigantische Aufr√ľstung und transnationale Friedensbem√ľhungen, wachsender Wohlstand und bittere Armut. Anhand dieser Kontraste wirft das Proseminar einen Blick in die Vorkriegsgesellschaften, analysiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede und geht schlie√ülich der Frage nach, warum dieses explosive Gemisch aus Aufbruch und Niedergang 1914 detonierte.

Leistungspunkterwerb

Jörg Fisch: Europa zwischen Wachstum und Gleichheit 1850-1914. Stuttgart 2002. - Manfred Görtemaker: Geschichte Europas 1850-1918. Stuttgart 2002. - Sönke Neitzel (Hrsg.): 1900. Zukunftsvisionen der Großmächte. Paderborn 2002.

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Geschichte 2006
  0 
272 Proseminar, Staat und Gesellschaft in der Moderne
4
2
ja
B2 Geschichte 2011
  1062 
Proseminar , Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein
BL Geschichte 2004
  272 
Proseminar, Basismodul Staat und Gesellschaft der Moderne
4
2
ja
BL Geschichte 2011
  1062 
Proseminar Moderne, Basismodul Staat und Gesellschaft in der Moderne
2
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo