Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

SoSe 2015

Orthografie: kennen, können, vermitteln (B)

Karl-Heinz Siehr, Elisabeth Berner | Di 16 - 18 Uhr | Raum: 1.09.2.12 | Erste Veranstaltung: 14.04.2015

PULS

Das Seminar bietet den Teilnehmern zunächst die Möglichkeit, das eigene orthografische Können zu verbessern. Dies betrifft die Kenntnis und Anwendung von Regeln zu Kernbereichen der deutschen Orthografie, aber auch die Fähigkeit, Normen und Schreibusus linguistisch begründet reflektieren zu können. In diesem Teil des Seminars, der für alle Teilnehmenden gleich sein wird, wird es Übungsphasen geben, die ohne unmittelbare Präsenz im Seminarraum online durchgeführt werden müssen (ca. 3 Wochen). Die Teilnehmer benötigen einen eigenen Online-Zugang.
Die Weiterführung des Seminars erfolgt in zwei Teilgruppen:
- Die Teilgruppe der Germanistikstudenten behandelt unter der Leitung von Frau Berner vertiefend Hintergründe zur Entstehung und (historischen) Begründung der Orthografie.
- Die Teilgruppe der LA-Studenten behandelt unter Leitung von Herrn Siehr Grundfragen der Orthografiedidaktik mit Blick auf die Vermittlung von Orthografie in der Sek. I und II. Auf Fragen des Schriftspracherwerbs in der Primarstufe wird nicht eingegangen.

Literatur

Eisenberg, Peter (2013): Grundregeln der deutschen Rechtschreibung. 2. Aufl. Gütersloh/München: Wissen Media Verlag. (zum Kauf empfohlen)
Ein aktuelles Rechtschreibwörterbuch, das das Amtliche Regelwerk in der Fassung von 2006 beinhaltet, sollte unbedingt vorliegen. Letzteres ist auch hier zu erhalten: http://www.ids-mannheim.de/service/reform/

Leistungspunkterwerb

2 LP: aktive Mitarbeit und Orthografietest
3 LP: aktive Mitarbeit, Klausur (Orthografietest mit zusätzlichen Fragen zur Orthografiedidaktik)

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
BL Deutsch 2004
  2003 
EM-FD/SD: Sprachdidaktik, Erweiterungsmodul Fachdidaktik (LG1)
2
2
nein
  2004 
EM-FD/SD: Sprachdidaktik, Erweiterungsmodul Fachdidaktik (LG1)
3
2
ja
  2101 
BF: Veranstaltung, Berufsfeldbezogenes Modul
2
2
nein
  2102 
BF: Veranstaltung, Berufsfeldbezogenes Modul
2
2
nein
  2103 
BF: Veranstaltung, Berufsfeldbezogenes Modul
3
2
ja
  2104 
BF: Veranstaltung, Berufsfeldbezogenes Modul
3
2
ja
BL Deutsch 2011
  4112 
EM-FD1/SD: Sprachdidaktik , Erweiterungsmodul Didaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen (nicht LSIP/SP)
2
2
nein
  4113 
Modulprüfung (Klausur oder Prüfungsgespräch) LG1, LG2 und LSIP2, Erweiterungsmodul Didaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen (nicht LSIP/SP) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4114 
Modulprüfung (Klausur oder Prüfungsgespräch) LSIP1, Erweiterungsmodul Didaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen (nicht LSIP/SP) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  4115 
Modulprüfung (Hausarbeit oder Projektarbeit) LG1, LG2 und LSIP2, Erweiterungsmodul Didaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen (nicht LSIP/SP) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4116 
Modulprüfung (Hausarbeit oder Projektarbeit) LSIP1, Erweiterungsmodul Didaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen (nicht LSIP/SP) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  4141 
BF2: Seminar , Berufsfeld 2: Fachwissenschaft – Vermittlung – Unterricht (LG1)
2
2
nein
  4142 
BF2: Seminar , Berufsfeld 2: Fachwissenschaft – Vermittlung – Unterricht (LG1)
2
2
nein
  4143 
Modulprüfung (Klausur oder Prüfungsgespräch) , Berufsfeld 2: Fachwissenschaft – Vermittlung – Unterricht (LG1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4145 
Modulprüfung (Hausarbeit oder Projektarbeit) , Berufsfeld 2: Fachwissenschaft – Vermittlung – Unterricht (LG1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250512 
Seminar: Fachdidaktische Modellierung von Unterrichtsgegenständen im Sprachunterricht, Basismodul Theoretische und praktische Grundlagen des Sprachunterrichts (BM-SD)
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo