Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2020/21

Einf├╝hrung in den Utilitarismus

Logi Gunnarsson

PULS

Tutorin: Isabell Haase-Saebel

Der Utilitarismus ist weit mehr als eine moralphilosophische Richtung. Zun├Ąchst war er, ausgehend von seinem Begr├╝nder Jeremy Bentham, eine Reformbewegung in England zu Beginn des 19.Jahrhunderts, mit dem Ziel der Demokratisierung des herrschenden politischen Systems. Bentham, einer der bedeutendsten Rechtsphilosophen, erkannte, dass Rechtsprechung einer vern├╝nftigen Begr├╝ndung bed├╝rfe: Vern├╝nftig begr├╝ndet hei├čt, dass es nachweislich dem Wohlergehen der Rechtsunterworfenen dient.
Der Utilitarismus ist eine Konsequentialistische Ethik, d.h. er bewertet, im Gegensatz zu den deontologischen Pflichtenethiken nach Kant, die Richtigkeit oder Falschheit einer Handlung nach den Konsequenzen der Handlung, also nach dem mit ihnen verbundenen Netto- Gesamtnutzen. Dieser Nettonutzen ergibt sich f├╝r Bentham aus dem Saldo der Gesamtmenge positiver und negativer mentaler Zust├Ąnde.
Ziel des Tutoriums ist neben einer Einf├╝hrung in den Utilitarismus und seiner unterschiedlichen Formen der Erwerb von grundlegenden Techniken und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens, welche f├╝r das Studium der Philosophie notwendig sind. Im Rahmen des Seminars werden wir auch originale, englischsprachige Lekt├╝re lesen.

Literatur

Literatur (Auswahl):
Bentham, Jeremy: An Introduction tot he principles of morals and legislation. London 1823
Mill, John Stuart: Utilitarianism. Oxford 1863
Mill, John Stuart: Utilitarianism- der Utilitarismus. ├ťbersetzt und herausgegeben von Dieter Birnbacher. Stuttgart 1976
Singer, Peter: Praktische Ethik. (dritte Auflage). Stuttgart 2013
Williams, Bernhard: A Critique of utilitarianism. Cambridge 1973

Leistungspunkterwerb

F├╝r den Erwerb von 3 ECTS-Punkten ist das Beantworten von f├╝nf Fragebl├Âcken mit jeweils einer Seite notwendig. Dadurch wird insbesondere das Textverst├Ąndnis der Studenten geschult.

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Philosophie 2010
  210 
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, Fachintegrative Schl├╝sselkompetenzen
3
2
ja
B2 Philosophie 2015
  210814 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben ohne Hausarbeit (ab WiSe 2017) , PHI_BA_001 Basismodul Akademische Grundkompetenzen
3
2
nein
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 Basismodul Grundlagen der Philosophie - Zweitfach
3
2
nein
BA Philosophie 2019
  210814 
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Tutorium), PHI_BA_001 Basismodul Akademische Grundkompetenzen Philosophie
3
2
nein
BA Volkswirtschaftslehre 2019
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 Basismodul Grundlagen der Philosophie - Zweitfach
3
2
nein
BS Soziologie 2017
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 - Basismodul Grundlagen der Philosophie ÔÇô Zweitfach
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo