Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2020/21

Die Vorsokratiker

Logi Gunnarsson

PULS

Tutor: Aaron Warnecke
Wie hat das eigentlich angefangen? Ist das Wasser der Ursprung von allem? Oder doch die Luft? Eigentlich meine ich: Wie hat die Philosophie begonnen? Diese Frage wird mit dem Arbeiten an den sogenannten Vorsokratikern beantwortet: Einer losen Gruppe an Personen, denen die ersten philosophischen Arbeiten zugeschrieben wird und die beim Denken ├╝ber die Welt die bekannten gesellschaftlichen Grenzen sprengten. Eigene Werte wurden geschaffen und l├Âsten den regen Diskurs aus, der vom Altertum bis heute reicht.
Zuallererst ging es ums arche, dem stofflichen Nenner der Dinge bis zuallerletzt die Atome erfunden wurden. Vieles, was heute allgemeine Lehrmeinung ist, wurde damals in der Theorie der Denker, die vor Sokrates kamen, vorweggenommen. Aber sie erz├Ąhlen uns auch vom guten Leben und leisten erste Kritik an Kultur und Gesellschaft.
Nicht nur die Inhalte der Texte sollen diskutiert werden, sondern wir wollen auch schauen, was die Vorsokratiker uns jetzt noch sagen k├Ânnen, was es f├╝r Parallelen zum heutigen Denken gibt und wie man sie sowohl mit sich selbst, wie auch aus heutiger Perspektive kritisieren kann.
Ziel der Besch├Ąftigung mit den Vorsokratikern ist das Lernen von philosophischen Arbeiten. So ist die Pr├╝fungsleistung ein kurzer Essay. Zum Gl├╝ck behandeln wir im Seminar die Struktur des Essays, die Zitations- und Verweistechniken und nat├╝rlich die M├Âglichkeiten zur inhaltlichen Gestaltung, etwa der Vergleich zweier Theorien oder Kritik an sich.
Leider hat sich kein kompletter Text der Vorsokratiker erhalten. Also besteht die Lekt├╝re dieses Seminars aus den Fragmenten und Aphorismen, die ├╝berliefert sind. Dabei ist es notwendig die Ordnung der Fragmente und Aphorismen nach Diels und Kranz zu nutzen (erkennbar bei einer Ausgabe mit DK und Ziffern zur Sortierung eines Fragmentes). So ist z.B. auch die Reclam-Ausgabe geordnet.
Wenn noch Zeit und es gew├╝nscht ist, kann man sich auch noch die Bearbeitung der Vorsokratiker von anderen Autoren anschauen.

Zus├Ątzlich zur Anmeldung ├╝ber PULS sollten Sie sich unbedingt f├╝r den Kurs in Moodle anmelden, damit der Kursleiter mit Ihnen kommunizieren kann. Dies ist vor allem in Kursen wichtig, die als reine Online-Kurse stattfinden. In diesen Kursen wird Ihnen ├╝ber Moodle mitgeteilt, welche Form der Online-Unterricht haben wird.

Literatur

-Mansfeld, Jaap und Primavesi, Oliver (Hg.), ÔÇ×Die VorsokratikerÔÇť, Reclam: Stuttgart 2012
-Marx, Karl, ÔÇ×Differenz der demokritischen und epikureischen NaturphilosophieÔÇť, in: MEW 40 (Erg├Ąnzungsband I), S. 257-373 (Beispiel f├╝r einen weiteren Autoren)

Leistungspunkterwerb

Zum Erwerb der Leistungspunkte (3 LP) werden ben├Âtigt:
-Die aktive Teilnahme im Seminar, dementsprechend die Vorbereitung der Lekt├╝re
-Zwei kleine vorbereitende ├ťbungen von je einer Seite w├Ąhrend des Semesters
-Ein Essay von 3 Seiten bis zum 15.Februar 2021

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Philosophie 2010
  210 
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, Fachintegrative Schl├╝sselkompetenzen
3
2
ja
B2 Philosophie 2015
  210814 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben ohne Hausarbeit (ab WiSe 2017) , PHI_BA_001 Basismodul Akademische Grundkompetenzen
3
2
nein
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 Basismodul Grundlagen der Philosophie - Zweitfach
3
2
nein
BA Philosophie 2019
  210814 
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Tutorium), PHI_BA_001 Basismodul Akademische Grundkompetenzen Philosophie
3
2
nein
BA Volkswirtschaftslehre 2019
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 Basismodul Grundlagen der Philosophie - Zweitfach
3
2
nein
BS Soziologie 2017
  211011 
Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, PHI_BA_010 - Basismodul Grundlagen der Philosophie ÔÇô Zweitfach
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo