Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2020/21

Kant, Kritik der praktischen Vernunft

Johannes Haag

PULS

Die Kritik der praktischen Vernunft (1788) ist die zweite von insgesamt drei Kritiken Immanuel Kants. Gemäß der ursprünglichen Konzeption der kritischen Philosophie in der Kritik der reinen Vernunft (1781) dürfte es dieses Buch eigentlich gar nicht geben. Denn in der ersten Kritik behauptet Kant noch, dass die Moralphilosophie nicht Bestandteil der Transzendentalphilosophie ist, sondern Teil der künftig auszuarbeitenden Metaphysik (als Metaphysik der Sitten). Erst im Verlauf der 1780er Jahre ändert er seine Meinung und entwickelt in der Kritik der praktischen Vernunft eine transzendentalphilosophisch fundierte Moralphilosophie.
Diese zweite Kritik gehört zu den einflussreichsten und wichtigsten Werken der praktischen Philosophie. Gleichzeitig baut sie auf Kants theoretischer Philosophie auf und beeinflusst umgekehrt deren weitere Entwicklung.
In dem Seminar soll in einer genauen gemeinsamen LektĂĽre der Kritik der praktischen Vernunft versucht werden, diesen wichtigen Text genauer zu verstehen und dabei insbesondere die BezĂĽge zwischen praktischer und theoretischer Philosophie genauer herauszuarbeiten. (Es sind keine besonderen Vorkenntnisse im Hinblick auf Kants Philosophie notwendig.)
Die Veranstaltung findet als Zoom-Seminar statt. Studierende, die sich vor der ersten Sitzung im Moodlekurs registrieren, erhalten am Tag der ersten Sitzung eine E-Mail, die einen Link und ein Passwort zum geschlossenen Zoom-Meeting enthält. (Wenn Sie sich nicht im Moodlekurs einschreiben können, wenden Sie sich bitte direkt an mich (jhaag@uni-Potsdam.de).)

Leistungspunkterwerb

Referat (20 Minuten) mit vorher beim Dozenten eingereichten Handout.

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Philosophie 2010
  161 
Seminar, Basismodul Grundlagen der Ethik
3
2
nein
  162 
Seminar, Basismodul Grundlagen der Ethik
3
2
nein
  190 
Vorlesung/Seminar, Vertiefungsmodul Ethik
4
2
nein
  191 
Vorlesung/Seminar, Vertiefungsmodul Ethik
4
2
nein
B2 Philosophie 2015
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
  211711 
Seminar, PHI_BA_008 Vertiefungsmodul Ethik - Erstfach
4
2
nein
  211712 
Seminar, PHI_BA_008 Vertiefungsmodul Ethik - Erstfach
4
2
nein
  211711 
Seminar, PHI_BA_012 Vertiefungsmodul Ethik - Zweitfach
4
2
nein
  211712 
Seminar, PHI_BA_012 Vertiefungsmodul Ethik - Zweitfach
4
2
nein
BA Philosophie 2019
  211021 
Seminar (Seminar), PHI_BA_014 Basismodul Grundlagen der Philosophie – Ein Fach
3
2
nein
  211212 
Seminar (Seminar) , PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
  211711 
Seminar (Seminar) , PHI_BA_008 Vertiefungsmodul Ethik – Erstfach
4
2
nein
  211712 
Seminar (Seminar) , PHI_BA_008 Vertiefungsmodul Ethik – Erstfach
4
2
nein
BA Volkswirtschaftslehre 2019
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
BS Soziologie 2017
  211212 
Seminar, PHI_BA_004 - Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
nein
Philologische Studien (Orientierungsphase) 2019
  211212 
Seminar (Seminar), PHI_BA_004 Basismodul Grundlagen der Ethik
4
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo