Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2020/21

Doing Linguistics: Einf√ľhrung in ausgew√§hlte Theorien und Methoden der Linguistik (TMA 1)

Dagmar Barth-Weingarten

PULS

WICHTIG: Dieser Kurs wird parallel zu den Kursen ‚ÄúMaking research work (TMA2)‚ÄĚ und ‚ÄúMaking data (fit) (TMA3)‚ÄĚ angeboten, und Sie belegen am besten alle 3 Kurse gemeinsam am Beginn Ihres MT-Studiums.

Lehrsprache Deutsch Objektsprachen: Deutsch, Englisch, ausgewählte Beispiele in romanischen Sprachen

Lehrformat: Mit der gegenwärtigen Gesundheitslage wird dieser Kurs als Onlinekurs (in Zoom, mit synchronen und asynchronen Phasen) stattfinden).

F√ľr KVM-Studierende ist die Belegung von TMA1-3 obligatorisch. Sie sollten diese LVs sowie MSK1 und MSK2 im ersten Semester belegen (Bitte beachten Sie dazu Ihren ‚ÄúStudienverlaufsplan‚ÄĚ (https://www.uni-potsdam.de/de/kovame/formulare-und-dokumente/studienverlaufsplaene-exemplarisch.html) sowie die Einf√ľhrungsveranstaltung (s. https://www.uni-potsdam.de/de/kovame/aktuelles)).

FSL-Studierende und KVM-Studierende h√∂herer Fachsemester k√∂nnen auch nur einzelne Kurse f√ľr ausgew√§hlte Module belegen. Daf√ľr bietet sich insbesondere TMA1 (mit Einschr√§nkungen auch TMA3) an. Auch hier empfehlen wir allerdings die Belegung aller drei Kurse. N√§heres in den Kursen sowie in Absprache mit den Lehrkr√§ften.
-
Sprache ist ein Thema, das viele Menschen interessiert. Linguisten wollen der Sache allerdings tiefer auf den Grund gehen: Wieso können wir eigentlich unser Zusammenleben durch Sprache organisieren? Wie entstehen sprachliche Neuerungen und wie verbreiten sie sich? Wie erlernen wir eine Zweitsprache oder eine Fremdsprache, und inwiefern kann mehrsprachige Interaktion unser Verständnis von Sprache an sich verändern? Welche Mittel haben wir, um solche Fragen objektiv zu untersuchen?
TMA1, TMA2 und TMA3 sollen Sie bef√§higen, diese und andere Fragen bzgl. Sprache nicht nur in den nachfolgenden Modulen, sondern auch √ľber das Studium hinaus erfolgreich zu beantworten. Mit den Schwerpunkten Kommunikation, Variation und Mehrsprachigkeit, gibt TMA1 einen √úberblick √ľber ausgew√§hlte sprachwissenschaftliche Herangehensweisen, ihre theoretischen und methodischen √Ąhnlichkeiten und Unterschiede und ihre Passf√§higkeit bzgl. verschiedener linguistischer Fragestellungen. Diese Fragen werden in TMA2 vertieft, indem wir Forschungsartikel der Teilgebiete nutzen, um zu verstehen, wie Forschungsfragen in den einzelnen Herangehensweisen operationalisiert werden. TMA3 erg√§nzt das Programm mit praktischen √úbungen zu einer Reihe n√ľtzlicher Grundfertigkeiten der Prozessierung und Analyse von Sprachdaten.

Literatur

tba

Leistungspunkterwerb

KVM: 3 LP (+ 6 LP Modulpr√ľfung)
FSL: 3 LP
45 Klausur sowie semesterbegleitende Aufgaben
-English version-
KVM: 3 LP + 6 LP module exam
FSL: 3 LP

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
MT Fremdsprachenlinguistik 2011
  1131 
DaF/SiG: Seminar / Vorlesung, Deutsch als Fremdsprache: Sprache im Gebrauch
3
2
nein
  1134 
Modulpr√ľfung (Hausarbeit oder Projektarbeit) , Deutsch als Fremdsprache: Sprache im Gebrauch (Pr√ľfung! Separat √ľber PULS zu buchen.)
4
0
ja
  2121 
Phonetik, Phonologie, Prosodie, Englisch: Vertiefungsmodul Systemlinguistik
3
2
ja
  2122 
Morphologie, Lexikologie, Englisch: Vertiefungsmodul Systemlinguistik
3
2
ja
  2123 
Syntax, Englisch: Vertiefungsmodul Systemlinguistik
3
2
ja
  2124 
Semantik, Englisch: Vertiefungsmodul Systemlinguistik
3
2
ja
  3151 
Computergest√ľtzte linguistische Untersuchungen, Franz√∂sisch: Methoden der angewandten Linguistik
3
2
ja
  6151 
Computergest√ľtzte linguistische Untersuchungen, Italienisch: Methoden der angewandten Linguistik
3
2
ja
  7151 
Computergest√ľtzte linguistische Untersuchungen, Spanisch: Methoden der angewandten Linguistik
3
2
ja
MT Linguistik: Kommunikation - Variation - Mehrsprachigkeit 2012
  1011 
Vorlesung/Seminar TMA 1, M1 Theorien, Methoden und Anwendungen
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo