Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Islam in Deutschland

Arhan Kardas

PULS

Ziel und Zweck der Veranstaltung ist die Kenntnisnahme und Vertiefung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Grundfragen der islamischen Religion in Deutschland. Zweifelsohne ist die Debatte um den Islam und die Muslime eine der höchst aktuellen und aufklärungsbedürftigen Fragestellungen unseres Landes. Islam als eine Religion wird zumeist von den Menschen extremistischer Einstellungen zugespitzt. Einerseits versuchen Anhänger des politischen Islams die islamische Religion als eine Staatsideologie propagieren, andererseits werden durch die sog. Islam-Kritiker diese Religion als Sündenbock aller Probleme des Alltagsgeschehens diffamiert.

Im Rahmen dieser LV wird versucht, auf die Islamdebatte und diesbezĂĽglichen Fragestellungen mit wissenschaftlicher Sachlichkeit und KĂĽhnheit zu antworten. Einige zu behandelnden Themen werden im Folgenden geschildert:


1. Islamische Seelsorge und Wohlfahrtpflege? Warum gibt es so etwas nicht?
2. Staatsrecht und Religionsrecht: Art. 4. GG
3. Der Status der Körperschaft des öffentlichen Rechts in Deutschland.
4. Die juridische und soziale Lage des Islams in Ă–sterreich
5. Was erzielt die deutsche Islamkonferenz? Wie erfolgreich ist der Islamkonferenz in Deutschland
6. Der sog. Militärputschversuch in der Türkei und die Folgen der Verfolgung
7. Theologische Positionen zur nicht-muslimischen Säkularstaat in Deutschland
8. Das Konzept des Hauses des Krieges und des Islams in der klassisch islamischen Normenlehre.
9. Islamische Gemeinschaften in Deutschland und der freiheitlich-demokratische Grundordnung sowie der Rechtsstaat.

Leistungspunkterwerb

15-20 minutigen Referat mit Präsentation oder Handout
- 10 Minuten Fragen und Antworten
- 5 Minuten Referatsbewertung
- 3 Fragestellungen zum Thema und Moderation
- AbschlieĂźende Bemerkungen zu diesen Fragestellungen

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Religionswissenschaft 2014
  294411 
Seminar, Aufbaumodul Räume
3
2
nein
B2 Religionswissenschaft 2017
  294411 
Seminar, REL_BA_010: Vertiefungsmodul Räume
3
2
nein
Studium+ 2008
  4301 
Veranstaltung (4301-10), Veranstaltungen 3 LP
3
2
ja/nein
Studium+ 2009
  10202 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalität
3
2
ja/nein
  10203 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalität
3
2
ja/nein
  10222 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalität
3
2
ja/nein
  10223 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kultur, Geschichte, Interkulturalität
3
2
ja/nein
  10242 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10243 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10262 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
  10263 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kunst, Religion, Philosophie
3
2
ja/nein
Studium+ 2013
  200111 
Variante I: Vorlesung oder Seminar, Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
nein
  200112 
Variante I: Seminar mit Klausur oder Kurzessay oder Referat/Handout, Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo