Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

“Kopfkino“ – akustische Erfahrbarkeit interkultureller Kontexte

Uta Ackermann-Frisch

PULS

Ein Streifzug durch die Geschichte des Hörspiels führt in das Genre ein, anhand zahlreicher Hörbeispiele wird die Bandbreite vom klassischen Wort-Hörspiel über das O-Ton-Hörspiel, Akustische Kunst, Kunstkopf-Stereophonie bis zu hin zu den neuesten Tendenzen ausgelotet.
Schwerpunkte sind Interkulturalität im Hörspiel, Kurzhörspiele, sowie kreatives Schreiben mit dem Fokus auf radiophone Effekte und akustische Umsetzbarkeit.
In Gruppen- oder Einzelarbeit werden eigene Kurzhörspiele entwickelt und als Live-Hörspiel oder Produktion im Plenum präsentiert.

Leistungspunkterwerb

Zahl der LPs: 3 LP, unbenotet
Leistungsanforderung:
Regelmäßige und aktive Teilnahme, Präsentation eines Kurzhörspiels im Plenum
sowie schriftliche Dokumentation

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
Studium+ 2013
  23112 
Seminar, Interkulturalität - Multikulturalität - Transkulturalität
3
2
nein
  23113 
Seminar, Interkulturalität - Multikulturalität - Transkulturalität
3
2
nein

Kontakt

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo