Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Märtyrerdramen

Elke Lösel

PULS

Viele Trauerspiele des 17. Jahrhunderts können thematisch als Märtyrerdramen verstanden werden. Sie sind eingebunden in den historischen Kontext heftiger religiöser und poetischer Auseinandersetzungen - oftmals in exotischer Verkleidung. Dabeí erfährt der christliche Märtyrergedanke vielfältige Wandlungen und Brechungen bis hin zur Entstehung "säkularisierter" Märtyrerdramen. Eine vergleichende Analyse ausgewählter Dramen (Andreas Gryphius / Daniel Casper von Lohenstein) soll Fragen nach dem jeweils besonderen Märtyrerkonzept und dessen Hintergrund und Ursachen, nach kulturgeschichtlichen Mustern und deren Veränderungen sowie zur Theorie der Tragödie beantworten helfen.

Literatur

Literatur (Pflichtlektüre):
- Gryphius, Andreas: Catharina von Georgien. Trauerspiel. Stuttgart (Reclam 9751).

Leistungspunkterwerb

Prüfungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): aktive Teilnahme + 2 Thesenpapiere/Kommentierung/Präsentation + Bildkommentierung
3 LP: Hausarbeit (15 Seiten) oder Prüfungsgespräch (30 Minuten)
Prüfungsversion 2014:
2 LP (unbenotet): aktive Teilnahme + 2 Thesenpapiere/Kommentierung/Präsentation + Bildkommentierung
2 LP: Hausarbeit/Variante B (10 Seiten) oder Prüfungsgespräch/Variante A (30 Minuten)

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2011
  4022 
GM-LW2/Teil 2: Textanalyse und Interpretation von 1500-1750, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulprüfung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4151 
Modulprüfung (Prüfungsgespräch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2014
  250712 
Seminar: Literatur und Literaturgeschichte von 1500 - 1750 , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Prüfungsgespräch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
BL Deutsch 2011
  4022 
GM-LW2/Teil 2: Textanalyse und Interpretation von 1500-1750, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulprüfung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4152 
Modulprüfung (Prüfungsgespräch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250712 
Seminar 2: Textanalyse und Interpretation von 1500 bis 1750 , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Prüfungsgespräch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Prüfung! Separat über PULS zu buchen.)
2
0
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo