Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Sprachbiographien und Mehrsprachigkeit

Marta Lupica Spagnolo

PULS

Angesichts zunehmender Mobilität wird Mehrsprachigkeit immer mehr als Teil der Alltagsrealität in der Schule, am Arbeitsplatz sowie in den Nachbarschaften von Stadtvierteln wahrgenommen. Von einem soziolinguistischen Standpunkt aus betrachtet sind besonders die Fälle interessant, bei denen anerkannte und nicht anerkannte Minderheitssprachen in Kontakt zueinander treten, z. B. wenn sich mobile Menschen in Gebieten niederlassen, wo bereits Regional- und Minderheitensprachen gesprochen werden, wie in der italienischen Provinz Alto Adige-Südtirol, in der französischen Region Elsass oder in Belgien und Luxemburg.
Im Rahmen dieses Seminars werden wir uns mit Fragen der individuellen und gesellschaftlichen Mehrsprachigkeit aus einer „emischen“ Perspektive – d. h. aus der Perspektive der sprechenden und erlebenden Subjekte (vgl. Busch 2013) – beschäftigen. Die ersten drei Sitzungen sind den Alt- und Neuauslegungen des Begriffs „Sprachrepertoire“ (vgl. Gumperz 1964, Busch 2012, Blommaert & Backus 2012) sowie den Konzepten zur Auffassung mehrsprachiger Praktiken wie „code-switching“, „Mischsprachen“ und „translanguaging“ (vgl. Riehl 2014: 100–120, García 2009) gewidmet. Im zweiten Teil des Seminars wird eine Einführung in die Methoden der biographischen Forschung gegeben und der Beitrag der Erhebung und Analyse von Sprachbiographien zur Theorieentwicklung des Spracherwerbs und Sprachwandels reflektiert (vgl. Pavlenko 2007, Franceschini 2002, 2012). Im dritten Teil des Seminars werden die Studierenden dazu eingeladen, Präsentationen über Fallstudien zu halten. Diese Fallstudien betreffen den Sprachgebrauch und die metalinguistischen Repräsentationen mehrsprachiger BürgerInnen, die Varietäten des Italienischen, Französischen oder Spanischen in Migrations- und/oder Minderheitenkontexten sprechen (vgl. z. B. Veronesi 2008 oder die Aufsätze in Franceschini & Miecznikowski 2004). Die Sprache des Seminars ist Deutsch. Zu jeder Sitzung werden wir Aufsätze auf Deutsch sowie auf Englisch (und eventuell auf einigen romanischen Sprachen) lesen.

Literatur

Blommaert, Jan & Backus, Ad (2012): Superdiverse repertoires and the individual. In: Tilburg Papers in Culture Studies, paper 24, 1–32.
Busch, Brigitta (2012): The Linguistic Repertoire Revisited. In: Applied Linguistics 33 (5), 503–523.
Busch, Brigitta (2013): Mehrsprachigkeit. Stuttgart: UTB.
Franceschini, Rita (2002): Sprachbiographien: Erzählungen über Mehrsprachigkeit und deren Erkenntnisinteresse für die Spracherwerbsforschung und die Neurobiologie der Mehrsprachigkeit. In: K. Adamzik & E. Roos (Eds.): Biografie linguistiche – Biographies langagières – Biografias linguisticas – Sprachbiografien. Bulletin VALS-ASLA, no 76. Neuchâtel: Institut de linguistique de l’Université de Neuchâtel, 19–33.
Franceschini, Rita (2012): Unfokussierter Spracherwerb in Kontaktsituationen: Sprachexposition als Teil des Sprachwandels. In: Sociolinguistica 26 (1), 41–57.
Franceschini, Rita & Miecznikowski, Johanna (Eds.) (2004): Leben mit mehreren Sprachen/ Vivre avec plusieurs langues: Sprachbiographien/ Biographies langagières. Bern: P. Lang.
García, Ophelia (2009): Education, multilingualism and translanguaging in the 21st century. In: A. Mohanty et al. (Eds.): Multilingual Education for Social Justice: Globalising the local. New Delhi: Orient Blackswan, 128–145.
Gumperz, John J. (1964): Linguistic and Social Interaction in Two Communities. In: American Anthropologist 66 (6), 137–153.
Pavlenko, Aneta (2007): Autobiographic Narratives as Data in Applied Linguistics. In: Applied Linguistics 28 (2), 163–188.
Riehl, Claudia Maria (2014): Mehrsprachigkeit. Eine EinfĂĽhrung. Darmstadt: WBG.
Veronesi, Daniela (2008): Geschichte, Sprachpolitik und Lebenserzählung: Erste Gedanken zur Sprachbiographie in Südtirol. In: T. Keller & G. Lüdi (Eds.): Biographien und Staatlich¬keit / Biographies et pratiques de l’etat. Akten des 5. Kolloquiums des EUCOR-Forschungsver¬bunds Interkulturalität in Theorie und Praxis vom 21. bis 22. April 2005, Villa Castelen, Augst, Schweiz. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 123–154.

Leistungspunkterwerb

Testat: Aktive Teilnahme (Fragebogen für das Zwischenresümee) + thematische Ausarbeitung (4 Seiten) mit Kurzpräsentation im Seminar

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Französische Philologie 2006
  2071 
Systematische Linguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2073 
Textlinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2074 
Variationslinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  21201 
Sprachwissenschaft, Sprach-, Literatur- oder Kulturwissenschaft
3
2
ja
B2 Französische Philologie 2019
  270321 
Variationslinguistik (Seminar), ROF_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
nein
  274631 
Seminar (Seminar), ROF_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
nein
  274632 
Seminar mit Referat (Seminar), ROF_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
ja
B2 Italienische Philologie 2006
  2071 
Systematische Linguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2073 
Textlinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2074 
Variationslinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  21201 
Sprachwissenschaft, Sprach-, Literatur- oder Kulturwissenschaft
3
2
ja
B2 Italienische Philologie 2019
  274833 
Variationslinguistik (Seminar), ROI_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Italienisch
3
2
nein
  274861 
Seminar (Seminar), ROI_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Italienisch
3
2
nein
  274862 
Seminar mit Referat (Seminar), ROI_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Italienisch
3
2
ja
B2 Spanische Philologie 2006
  2071 
Systematische Linguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2073 
Textlinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2074 
Variationslinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  21201 
Sprachwissenschaft, Sprach-, Literatur- oder Kulturwissenschaft
3
2
ja
B2 Spanische Philologie 2019
  271221 
Variationslinguistik (Seminar), ROS_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
nein
  274711 
Seminar (Seminar), ROS_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
nein
  274712 
Seminar mit Referat (Seminar), ROS_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
ja
BL Französisch 2004
  2073 
Textlinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2074 
Variationslinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2110 
Seminar mit sprachwissenschaftlichem Schwerpunkt, Berufsfeldbezogenes Fachmodul
3
2
ja
  2112 
Angewandte Linguistik und Fremdsprachenunterricht, Berufsfeldbezogenes Fachmodul
2
2
ja
  21201 
Sprachwissenschaft, Sprach-, Literatur- oder Kulturwissenschaft
3
2
ja
BL Französisch 2013
  270321 
Seminar: Variationslinguistik, ROF_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft Französisch
3
2
nein
  270421 
Seminar: Multiperspektivische Analyse , ROF_BA_BK Basismodul Kulturwissenschaft Französisch
3
2
ja
BL Spanisch 2004
  2071 
Systematische Linguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2073 
Textlinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  2074 
Variationslinguistik, Fortgeschrittenes Wissen: Sprachwissenschaft
3
2
ja
  21201 
Sprachwissenschaft, Sprach-, Literatur- oder Kulturwissenschaft
3
2
ja
BL Spanisch 2013
  271221 
Seminar: Variationslinguistik, ROS_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft Spanisch
3
2
nein
ML Französisch 2013
  271911 
Angewandte Linguistik und Kultur im Fremdsprachenunterricht, ROF_MA_B Vertiefungsmodul Berufsfeldbezogenes Modul: Französische Sprache, Literatur, Kultur im Frem
2
2
nein
  272011 
Sprache im Gebrauch, ROF_MA_VS2 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Französisch Lehramt 2
2
2
nein
Philologische Studien (Orientierungsphase) 2019
  270421 
Multiperspektivische Analyse eines kulturellen Phänomens der Romania (Seminar), ROF_BA_BK Basismodul Kulturwissenschaft - Französisch
3
2
ja
Philologische Studien (Schwerpunktstudium) 2019
  270321 
Variationslinguistik (Seminar), ROF_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
nein
  274631 
Seminar (Seminar), ROF_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
nein
  274632 
Seminar mit Referat (Seminar), ROF_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Französisch
3
2
ja
  274833 
Variationslinguistik (Seminar), ROI_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Italienisch
3
2
nein
  274861 
Seminar (Seminar), ROI_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft – Italienisch
3
2
nein
  274862 
Seminar mit Referat (Seminar), ROI_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft – Italienisch
3
2
ja
  271221 
Variationslinguistik (Seminar), ROS_BA_AS Aufbaumodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
nein
  274711 
Seminar (Seminar), ROS_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
nein
  274712 
Seminar mit Referat (Seminar), ROS_BA_002 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch
3
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo