Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Kurzgeschichte: eine popul├Ąre Gattung in der zweiten H├Ąlfte des 20. Jh. (kombinierbar: fachdidakt. Seminar von F. Risse)

Andreas Degen

PULS

Die in der deutschsprachigen Literatur noch junge Gattung der Kurzgeschichte gewann ab der Mitte des 20. Jahrhunderts zunehmend an Popularit├Ąt. An ausgew├Ąhlten Beispielen besch├Ąftigt sich das Seminar mit den Merkmalen, der formalen Entwicklung und der theoretischen Diskussion der Gattung Kurzgeschichte in beiden deutschen Staaten. Ebenso werden begriffliche und methodische Grundlagen der Analyse von Erz├Ąhltexten vermittelt bzw. aufgefrischt.

Das Seminar richtet sich sowohl an Studierende des Zwei-Fach-Studiengangs Germanistik als auch an Lehramts-Studierende. Da das Seminar inhaltlich mit dem literaturdidaktischen Seminar zur Kurzgeschichte von Franziska Risse abgestimmt ist und Grundlagen f├╝r jenes legt, wird Lehramts-Studierenden der Besuch beider Seminare empfohlen.

Literatur

-Durzak, Manfred: Die deutsche Kurzgeschichte der Gegenwart. Autorenportr├Ąts, Werkstattgespr├Ąche, Interpretationen. 3. Auflage. W├╝rzburg 2002.
-Meyer, Anne-Rose: Die deutschsprachige Kurzgeschichte. Eine Einf├╝hrung. Berlin 2014.

Leistungspunkterwerb

Pr├╝fungsversion 2011:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat (Lekt├╝re der Texte, 2 Hausaufgaben je 1 Seite, 10 Eintr├Ąge im Seminartagebuch)
3 LP: Pr├╝fungsleistung (K/P)
Pr├╝fungsversion 2014:
2 LP (unbenotet): Teilnahme + Studienleistung/Testat (Lekt├╝re der Texte, 2 Hausaufgaben je 1 Seite, 10 Eintr├Ąge im Seminartagebuch)
2 LP: Hausarbeit/Variante B (K) oder Pr├╝fungsgespr├Ąch/Variante A (P)

BA Germanistik:
nur Erstfach (BM-SKG2):
3 LP/Variante A: Teilnahme + Referat (15 min) oder Hausarbeit (LV)(1 Hausaufgabe zu 1 Seite, 10 Eintr├Ąge im Seminartagebuch)

Studieng├Ąnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Germanistik 2011
  4023 
GM-LW2/Teil 3: Textanalyse und Interpretation von 1750 bis zur Gegenwart, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4151 
Modulpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
B2 Germanistik 2014
  250713 
Seminar: Literatur und Literaturgeschichte von 1750 bis zur Gegenwart, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Pr├╝fungsgespr├Ąch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
2
0
ja
  252212 
A: Seminar Wissenschaftliches Schreiben und Pr├Ąsentieren im fachwissenschaftlichen Kontext, Basismodul Schl├╝sselkompetenzen f├╝r Germanistinnen und Germanisten 2 (BM-SKG2)
3
2
ja
BL Deutsch 2011
  4023 
GM-LW2/Teil 3: Textanalyse und Interpretation von 1750 bis zur Gegenwart, Grundmodul Textanalyse und Interpretation
2
2
nein
  4025 
Modulpr├╝fung (Hausarbeit) in GM-LW2 oder GM-LW3, Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
  4152 
Modulpr├╝fung (Pr├╝fungsgespr├Ąch), Grundmodul Textanalyse und Interpretation (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
3
0
ja
BL Deutsch 2013
  250713 
Seminar 3: Textanalyse und Interpretation von 1750 bis zur Gegenwart, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1)
2
2
nein
  250701 
A: Pr├╝fungsgespr├Ąch, Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
2
0
ja
  250702 
B: Hausarbeit , Aufbaumodul Textanalyse und Interpretation (AM-LW1) (Pr├╝fung! Separat ├╝ber PULS zu buchen.)
2
0
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo