Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Hebräisch 1

Dorothea Salzer

PULS

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des modernen Hebräisch. Neben der Schrift (Kursiv- und Quadratschrift) werden die Morphologie des starken Verbes, einfache Syntax und ein grundlegender Wortschatz erlernt.

Literatur

Smadar Rave-Klemke: Ivrit be-Kef. Hebräisch für Deutschsprachige. Hempen-Verlag 2014.

Leistungspunkterwerb

Regelmäßige aktive Teilnahme schriftliche Klausur

Studiengänge und Module

LPSWSbenotet
B2 Jüdische Studien 2017
  296611 
Sprachkurs, UEG_BA_001: Modernes Hebräisch
8
8
nein
B2 Religionswissenschaft 2017
  296611 
Sprachkurs, UEG_BA_001: Modernes Hebräisch
8
8
nein
BA Jüdische Theologie 2013
  290711 
Sprachkurs, Basismodul Hebräisch
9
6
nein
BA Jüdische Theologie 2017
  296611 
Sprachkurs, UEG_BA_001: Modernes Hebräisch
8
8
nein
MT Jüdische Studien 2012
  2061 
Sprachkurs, Sprachen
6
2
ja
  2062 
Sprachkurs, Sprachen
6
2
ja
MT Jüdische Studien 2019
  296611 
Sprachkurs (Kurs), JUD_MA_002 Einführung in die Jüdischen Studien und Modernes Hebräisch
8
8
nein
Studium+ 2008
  4601 
Veranstaltung (4601- 05), Veranstaltungen 6 LP
6
4
ja/nein
Studium+ 2009
  10050 
Fremdsprache/Kommunikation, Präsentation, Vermittlung, Grundmodul
6
4
ja
  10481 
Veranstaltung, Aufbaumodul Digitale Informationsverarbeitung und Visualisierung
6
4
ja
  10521 
Veranstaltung, Aufbaumodul Fremdsprache
6
4
ja/nein
Studium+ 2013
  200112 
Variante I: Seminar mit Klausur oder Kurzessay oder Referat/Handout, Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
3
2
ja
  200113 
Variante II: Seminar mit Hausarbeit, Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen
6
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo