Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2019/20

Urbane Sprachstile, face-to-face-Kommunikation und die virtual spaces

Peter Kosta

PULS

Outline of the network
Face-to-face-interaction in the urban space is characterized by a wide spectrum of differentiation. Communicative situation, composition of the group and social as well as ethnic background of the speakers varies. All these aspects involve processes and mechanisms of accommodation and separation or othering. The network aims at analyzing how various linguistic, paralinguistic and pragmatic means relate to sociolinguistic dimensions and how they convey social meaning (e.g. display the social, ethnic, local identity of a speaker, the institutional character of a communicative situation etc.). The members of the network focus on different aspects and choose different methods (qualitative as well as quantitative). The design of the network is essentially based on methodological triangulation and assesses the benefits as well as the challenges in applying and combining different analytic approaches. The overall nexus is established by the work with spoken language, including the collection of data reflecting linguistic and communicative diversity of urban speakers of Russian in Russia and abroad. Long-lasting recordings of a speakers communicative day of the kind provided by the One day of Speech-corpus (ORD, Saint Petersburg) are a source which is able to reflect this linguistic and communicative diversity.
Sprachliche Interaktion im stĂ€dtischen Raum zeichnet sich durch ein großes Variations-spektrum aus. Die kommunikative Situation variiert, aber auch die Gruppenzusammensetzung sowie die lokale, soziale und ethnische IdentitĂ€t der Sprecher_innen, was verbunden ist mit verschiedenen Mechanismen der Anpassung und Abgrenzung. Ziel des Netzwerkes ist es, den funktionalen Zusammenhang verschiedenartiger sprachlicher, parasprachlicher und pragmatischer Ausdrucksmittel mit soziolinguistischen Dimensionen zu untersuchen und zu analysieren, wie diese soziale Bedeutung (z.B. soziale, ethnische oder lokale IdentitĂ€t, den institutionellen Charakter einer kommunikativen Situation etc.) anzeigen. Die Mitglieder des Netzwerks setzen dabei jeweils unterschiedliche Akzente hinsichtlich der untersuchten Aspekte und des Datenmaterials und wenden auch unterschiedliche (sowohl qualitative als auch quantitative) Methoden an. Das Netzwerk beruht in seiner Anlage im Wesentlichen auf methodischer Triangulation, wobei Nutzen und Herausforderungen hinsichtlich der Anwendbarkeit als auch Kombinierbarkeit unterschiedliche AnalyseansĂ€tze im Rahmen von Arbeitstreffen vorgestellt und diskutiert werden. Die verbindende Basis ist die Arbeit mit gesprochensprachlichen Daten, was notwendigerweise akustische und auditive Untersuchungsmethoden erforderlich macht. Alle Teilnehmer greifen auf ein gemeinsames Pilotkorpus zurĂŒck. Langzeitaufnahmen der GesprĂ€che eines Sprechers bzw. einer Sprecherin ĂŒber einen ganzen Tag hinweg, wie sie beispielsweise im Ein gesprochener Tag–Corpus (ORD, Sankt Petersburg) enthalten sind, sind eine besonders geeignete Datenquelle, die diese Vielfalt reflektiert.
Bergmann, Jörg 2001:Das Konzept der Konversationsanalyse. In: Brinker, Klaus u.a. (Hrsg.): Text- und GesprÀchslinguistik. HSK 16. Band 2: GesprÀchslinguistik. Berlin etc.: de Gruyter, S. 919-927. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ET 760 BRI
Bergmann, Jörg R. 1994: Ethnomethodologische Konversationsanalyse. In: Fritz, Gerd & Hundsnurscher, Franz (Hrsg.): Handbuch der Dialoganalyse. TĂŒbingen: Niemeyer, S. 3-16. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ET 785 HAN



Birkner, Karin 2001: BewerbungsgesprĂ€che mit Ost- und Westdeutschen. Eine kommunikative Gattung in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels. TĂŒbingen: Niemeyer . Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: GC 5210 BIR
Bublitz, Wolfgang (1989): Ein GesprĂ€chsthema zur Sprache bringen. In Weigand, E. & F. Hundsnurscher (Hgg). Dialoganalyse II. (Linguistische Arbeiten 230). TĂŒbingen: Niemeyer, 1989a. 175-189. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ET 785 DIA
Button, Graham & Neil Casey (1984): Generating topic: the use of topic initial elicitors. In: Atkinson & Heritage (Hg.), 167-190. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ER 990 STRU
Couper-Kuhlen, Elizabeth 1992: Contextualizing discourse: the prosody of interactive repair. In: Auer/di Luzio (Hrsg.), 337-364. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ES 175 CON
Couper-Kuhlen, Elizabeth/Selting, Margret 2001: Introducing Interactional Linguistics. In: Selting, Margret & Couper-Kuhlen, Elizabeth (eds.): Studies in Interactional Linguistics. Amsterdam: Benjamins (im Druck). Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 990 SEL
Deppermann, Arnulf 1999: GesprĂ€che analysieren. Eine EinfĂŒhrung in konversationsanalytische Methoden. Opladen: Leske + Budrich. Online Angebot der UB: http://opac.ub.uni-potsdam.de/DB=1/SET=14/TTL=1/SHW?FRST=1
Drew, Paul & Heritage, John (eds.) 1992: Talk at Work. Interaction in institutional settings. Cambridge: CUP. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ER 990 TAL
Ford, Cecilia & Fox, Barbara & Thompson, Sandra 1996: Practices in the construction of turns: The ‘TCU’ revisited. In: Pragmatics 6,3: 427-454. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 940 BUB
French, Peter & Local, John 1983: Turn-competitive incomings. In: Journal of Pragmatics 7: 17-38. Online-Angebot der UB: http://opac.ub.uni-potsdam.de/DB=1/SET=18/TTL=1/SHW?FRST=2

Levinson, Stephen C. 2000: Pragmatik. TĂŒbingen: Niemeyer (Original 1983, neu ins Deutsche ĂŒbersetzt von Martina Wiese). Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 940 LEV
Maynard, Douglas (1980): Placement of topic changes in conversation. In: Semiotica 30, 263-290. http://www.ssc.wisc.edu/soc/faculty/pages/DWM_page/PDF%20files/1980DWM_Topic_Change.pdf
Maynard, John & Zimmerman, Don (1985): Topical Talk, Ritual and the Organization of Social Relationships In: Social Psychology Quaterly 47, 301-316. in UB nicht vorhanden

Literatur

Atkinson, Maxwell & John Heritage (Hg. 1984): Structures of Social Action. Cambridge: CUP. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ER 990 STRU
Auer, Peter & di Luzio, Aldo (eds.) 1992: The contextualization of language. Amsterdam etc.: Benjamins. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ES 175 CON
Auer, Peter & Uhmann, Susanne 1982: Aspekte der konversationellen Organisation von Bewertungen. In: Deutsche Sprache 1: 1-32 http://paul.igl.uni-freiburg.de/auer/userfiles/downloads/Apekte%20der%20konversationellen%20Organisation%20von%20Bewertungen.pdf
Auer, Peter (1999): Sprachliche Interaktion. Eine EinfĂŒhrung anhand von 22 Klassikern. TĂŒbingen: Niemeyer. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 965 AUE
Auer, Peter 1986: Kontextualisierung. In: Studium Linguistik 19: 22-47. http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/4489/pdf/Auer_Kontextualisierung.pdf
Auer, Peter 1992: Introduction: John Gumperz Approach to Contextualization. In: Auer, Peter/di Luzio, Aldo (eds.) 1992: The contextualization of language. Amsterdam etc.: Benjamins, 1-38. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ES 175 CON
Garfinkel, Harold (1974): Studies in Ethnomethodology. Englewood Cliffs. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: MR 1100 GAR
Garfinkel, Harold/Sacks, Harvey (1970): On formal structures of practical actions. In: McKinney/Tiryakian. Theoretical Sociology. 337-366 dt. Übersetzung in Weingarten/Sack/Schenkein 1976, 130-176. in UB nicht vorhanden
GĂŒlich Elisabeth (2001): Zum Zusammenhang von alltagsweltlichen und wissenschaftlichen „Methoden“. In: Brinker, Klaus (Hg.): Text- und GesprĂ€chslinguistik, Band 2. Berlin, NY: de Gruyter, 1087-1093. Online Angebot der UB: http://opac.ub.uni-potsdam.de/DB=1/SET=1/TTL=1/SHW?FRST=1
GĂŒlich, Elisabeth & Lorenza Mondada (2008): Konversationsanalyse. Eine EinfĂŒhrung am Beispiel des Französischen. TĂŒbingen: Niemeyer. Bereichsbibliothek Golm, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 990 GUEL
GĂŒnthner, Susanne & Knoblauch, Hubert 1994: Forms are the Food of Faith – Gattungen als Muster kommunikativen Handelns. In: Kölner Zeitschrift fĂŒr Soziologie und Sozialpsychologie 46,4: S. 693-723. http://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/4939
GĂŒnthner, Susanne 2000: VorwurfsaktivitĂ€ten in der Alltagsinteraktion. Grammatische, prosodische, rhetorisch-stilistische und interaktive Verfahren bei der Konstitution kommunikativer Muster und Gattungen. TĂŒbingen: Niemeyer. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: GC 5210 GUEN
Hakulinen, Auli & Selting, Margret (eds.) 2005: Syntax and Lexis in Conversation. Studies on the use of linguistic resources in talk-in-interaction. Amsterdam: Benjamins. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 990 HAK
Heritage, John (1984): Garfinkel and Ethnomethodology. Cambridge: Polity Press. Bereichsbibliothek Babelsberg. Signatur: MR 1100 HER, Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: MS 9400 HER
Hutchby, Ian & Wooffitt, Robin 2008: Conversation Analysis. Principles, Practices and Applications. Oxford: Polity Press Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 990 HUT
Jefferson, Gail (1984): On stepwise transition from talk about trouble to inappropriately next-positioned matters. In: Atkinson & Heritage (Hg.), 191-222. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ER 990 STRU
Kallmeyer, Werner (Hrsg.) 1996: GesprĂ€chsrhetorik. Rhetorische Verfahren im GesprĂ€chsprozeß. TĂŒbingen: Narr. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: GC 7382 GES
Keppler, Angela 1989: Schritt fĂŒr Schritt. Das Verfahren alltĂ€glicher Belehrungen. In: Soziale Welt 40, 538-556. in UB nicht vorhanden
Keppler, Angela 1995: TischgesprĂ€che: Über Formen kommunikativer Vergemeinschaftung am Beispiel der Konversation in Familien. Frankfurt a.M.: Suhrkamp. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: ER 990 KEP
Keppler, Angelika & Luckmann, Thomas 1991: ‚Teaching’. Conversational Transmission of Knowledge. In: Marková, Ivana & Foppa, K. (eds.): Asymmetries in Dialogue. Hemel Hempstead: Harvester Wheatsheaf, S. 143-165. HU Bibliothek. Signatur: ES 650 M346
Kern, Friederike 2000: Kulturen der Selbstdarstellung: Ost- und Westdeutsche in BewerbungsgesprÀchen. Wiesbaden: DUV. Bereichsbibliothek Neues Palais Haus 10. Signatur: GC 5210 KER
Kosta, Peter 1995: Gliederungssignale in tschechischen umgangssprachlichen und literarischen Texten, in: ZfSl 40(1995)2, S. 181 - 201. Bereichsbibliothek Neues Palais, Haus 11. Signatur: KA 9000
Kosta, Peter 1996: Zur semantischen Struktur und illokutionĂ€ren Kraft persuasiver Sprechakte, in: W. Girke (ed.), Slavistische Linguistik 1995: XXI. Konstanzer Slavistisches Arbeitstreffen, Mainz 26.09.-29.09.1995, MĂŒnchen 1996, S. 201-226. Bereichsbibliothek Neues Palais, Haus 10. Signatur: KD 1035 SLA
Kosta, Peter 1998: Argumentation, Persuasion und der turn-taking-Mechanismus, in: S. ČmejrkovĂĄ J. HoffmanovĂĄ O. MĂŒllerovĂĄ J. SvětlĂĄ (eds.), Dialoganalyse VI: Referate der 6. Arbeitstagung, Prag 1996, TĂŒbingen: Niemeyer, 1998 (BeitrĂ€ge zur Dialogforschung), S. 115-131. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ET 785 DIA


Ochs, Elinor/Schegloff, Emanuel A./Thompson, Sandra A. (eds.) 1996: Interaction and grammar. Cambridge: Cambridge University Press. Bereichsbibliothek Neues Palais, Haus 10. Signatur: ER 990 OCHS
Pache, Ilona 2004: GefÀhrdete ReziprozitÀt. Kommunikative Praktiken in BewerbungsgesprÀchen. Wiesbaden: DUV. Bereichsbibliothek Golm. Signatur: ER 990 PACH
Quasthoff, Uta (2001): ErzÀhlen als interaktive GesprÀchsstruktur. In: Brinker, Klaus (Hg.): Text- und GessprÀchslinguistik, Band 2. Berlin, NY: de Gruyter, 1293-1309. Online Angebot der UB: http://opac.ub.uni-potsdam.de/DB=1/SET=21/TTL=1/SHW?FRST=1

Leistungspunkterwerb

2,3,4,6LP (dependent on content, duration time and skills)

StudiengÀnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Polonistik 2011
  1111 
Seminar, Aufbaumodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
  1112 
Vorlesung / Seminar, Aufbaumodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
B2 Polonistik 2019
  282921 
Sprachwissenschaft Polnisch (Seminar), SLP_BA_010: Aufbaumodul Sprachwissenschaft Polnisch
3
2
nein
B2 Russistik 2011
  1111 
Seminar, Aufbaumodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
  1112 
Vorlesung / Seminar, Aufbaumodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
B2 Russistik 2019
  282121 
Sprachwissenschaft (Seminar), SLR_BA_011: Aufbaumodul Sprachwissenschaft Russisch
3
2
nein
BA InterdisziplinÀre Russlandstudien 201
  2061 
Lehrveranstaltung, Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
  2062 
Lehrveranstaltung, Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
  2063 
Lehrveranstaltung, Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft
2
2
nein
BA InterdisziplinÀre Russlandstudien 2019
  286121 
Sprachwissenschaft (Vorlesung oder Seminar), SLR_BA_010 Schwerpunktmodul Sprachwissenschaft
3
2
nein
  286122 
Sprachwissenschaft (Seminar), SLR_BA_010 Schwerpunktmodul Sprachwissenschaft
3
2
nein
  286123 
Sprachwissenschaft (Seminar), SLR_BA_010 Schwerpunktmodul Sprachwissenschaft
3
2
nein
BL Polnisch 2004
  3001 
Vorlesung/Seminar, Kommunikationslinguistik der polnischen Sprache
4
2
ja
  3002 
Vorlesung/Seminar, Kommunikationslinguistik der polnischen Sprache
4
2
ja
BL Russisch 2004
  3002 
Seminar, Kommunikationslinguistik der russischen Sprache
4
2
nein
ML Polnisch 2004
  3601 
Seminar, Standardisierungen u. Normenentwicklungen
6
2
ja
ML Polnisch 2013
  285311 
Sprachwissenschaft, PON_VM_SW1 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  285312 
Sprachwissenschaft, PON_VM_SW1 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  285311 
Sprachwissenschaft, PON_VM_SW2 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe II
3
2
nein
ML Polnisch 2019
  285321 
Sprachwissenschaft (Lehrveranstaltung 1) (Seminar), SLP_MA_003 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  285322 
Sprachwissenschaft (Lehrveranstaltung 2) (Seminar), SLP_MA_003 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  285321 
Sprachwissenschaft (Seminar), SLP_MA_005 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Polnisch Sekundarstufe II
3
2
nein
ML Russisch 2004
  3601 
Veranstaltung, Standardisierungen und Normenentwicklungen im Russischen
6
2
ja
ML Russisch 2013
  284711 
Sprachwissenschaft, RUS_VM_SW1 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  284712 
Sprachwissenschaft, RUS_VM_SW1 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  284711 
Sprachwissenschaft, RUS_VM_SW2 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe II
3
2
nein
ML Russisch 2019
  284722 
Sprachwissenschaft (Lehrveranstaltung 2) (Seminar), SLR_MA_003 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  284721 
Sprachwissenschaft (Lehrveranstaltung 1) (Seminar), SLR_MA_003 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe I
3
2
nein
  284721 
Sprachwissenschaft (Seminar), SLR_MA_005 Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft Russisch Sekundarstufe II
3
2
nein
MT Fremdsprachenlinguistik 2011
  4141 
Theorien und Methoden, Polnisch: Variationslinguistik
3
2
ja
  8131 
Theorien und Methoden der formalen Sprachbeschreibung, Russisch: Sprachtheoretische Konzeptionen
3
2
ja
  8132 
Syntaxtheorien I, Russisch: Sprachtheoretische Konzeptionen
3
2
ja
  8133 
Kommunikationslinguistische ZugÀnge, Russisch: Sprachtheoretische Konzeptionen
3
2
ja
  8141 
Theorien und Methoden der Variationslinguistik, Russisch: Variationslinguistik
3
2
ja
MT Linguistik: Kommunikation - Variation - Mehrsprachigkeit 2012
  1031 
Seminar, M3 Migration, Sprachvariation, Mehrsprachigkeit
3
2
nein
  1032 
Seminar, M3 Migration, Sprachvariation, Mehrsprachigkeit
3
2
nein
  1033 
Seminar, M3 Migration, Sprachvariation, Mehrsprachigkeit
3
2
nein
Studium+ 2008
  4601 
Veranstaltung (4601- 05), Veranstaltungen 6 LP
6
4
ja/nein
Studium+ 2009
  10561 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kommunikation, PrÀsentation, Vermittlung
6
4
ja/nein
  10581 
Veranstaltung, Aufbaumodul Kommunikation, PrÀsentation, Vermittlung
6
4
ja/nein

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo