Vorlesungs- und Lehrendenverzeichnis

WiSe 2018/19

Topos Krim

Susanne StrÀtling | Di 10 - 12 Uhr | Raum: 1.11.2.27 | Erste Veranstaltung: 16.10.2018

PULS

Als Igor Sid Mitte der 1990er Jahre in Moskau den „Krymskij klub“ aus der Taufe hob, war ein wesentliches Anliegen dieser kĂŒnstlerisch-literarischen Vereinigung, geopolitische Stratageme durch geopoetische Experimente abzulösen: „So stellt der Klub“, heißt es in den Statuten, „dem Diskurs der â€șWiedervereinigung der Ukraine mit Russlandâ€č den geopoetischen Dialog entgegen.“ Zwanzig Jahre spĂ€ter hat die Annexion der Krim im MĂ€rz 2014 mit imperialer geopolitischer Geste diesen Dialog gekappt. Umso notwendiger ist es, das Anliegen der Geopoetik aufzunehmen und nach den Formen und Funktionen der Krim als kulturellem und kommunikativem Knotenpunkt zu fragen.
Als analytischer Leitfaden dient uns dazu der Begriff „Topos“: Im ersten Teil des Seminars verstĂ€ndigen wir uns zunĂ€chst ĂŒber topologische Konzepte, in denen die Mehrdeutigkeit des Begriffs im Sinne von ‚Ort‘, ‚Thema‘ oder auch ‚Gemeinplatz‘ (common place) zum Tragen kommt, bevor wir uns dann in historischer Perspektive ansehen, wie die Krim in Text und Bild als Schauplatz kolonialer Aneignung, kriegerischer Auseinandersetzung, kontrafaktischer Geschichtsschreibung oder sozialmedizinischer Hygiene (‚Kurort Krim‘) verhandelt wird. Vor dem Hintergrund dieser kulturhistorischen Befunde wenden wir uns schließlich letzten Teil des Seminars aktuellen Ereignissen zu, konkret den kulturpolitischen und medialen Appropriationen im Zuge und Gefolge der Annexion.
Materialien des Seminars werden sein: literarische Texte von der Romantik (Goethe, PuĆĄkin, Mickiewicz) ĂŒber den Realismus (Tolstoj) und die Moderne (Čechov, Ukrainka) bis in die Gegenwart (Aksenov, Kinsky/Chalmers, Petrowskaja, Sid, Zhadan), Fotografie und Film (Fenton, Marchenko, Mikhailov, Pimanov, Ridnyi usw.), aber auch kulturhistorische Sachdokumente (Dekret „Ob ispol’zovanii Kryma dlja lečenija trudjaơčichsja“) und jĂŒngere publizistische Quellen. Alle Materialien werden seminarbegleitend im Moodle bereitgestellt.

StudiengÀnge und Module

LPSWSbenotet
B2 Russistik 2011
  1021 
Lehrveranstaltung, Ausgleich
3
2
nein
  1022 
Lehrveranstaltung, Ausgleich
3
2
nein
  1071 
Seminar, Basismodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  1072 
Vorlesung / Seminar, Basismodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  1081 
Seminar, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  1082 
Vorlesung / Seminar, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  1091 
Seminar, Aufbaumodul Literatur- und Kulturwissenschaft
3
2
nein
  1092 
Vorlesung / Seminar, Aufbaumodul Literatur- und Kulturwissenschaft
3
2
nein
B2 Russistik 2014
  280211 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur, Basismodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  280221 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  281711 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  280211 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (Zweitfach)
3
2
nein
  280221 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (Zweitfach)
3
2
nein
  281811 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  280311 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  281821 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (Erstfach)
3
2
nein
  281811 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (Zweitfach)
3
2
nein
  280311 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (Zweitfach)
3
2
nein
  282011 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur, Vertiefungsmodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  282021 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Vertiefungsmodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  280522 
Seminar oder Übung: Fachwissenschaftliche Vertiefung in Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft, Basismodul Fachwissenschaft Russisch
2
2
ja
BA InterdisziplinÀre Russlandstudien 2014
  280211 
Vorlesung/Seminar: Russische Literatur und Kultur, Basismodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  281711 
Vorlesung/Seminar: Russische Literatur und Kultur, Basismodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  280221 
Seminar: Russische Literatur und Kultur, Basismodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  281811 
Vorlesung/Seminar: Russische Literatur und Kultur, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  283111 
Vorlesung/Seminar: Russische Literatur und Kultur, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  280311 
Seminar: Russische Literatur und Kultur, Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur
3
2
nein
  283214 
Seminar/Vorlesung, Basismodul akademische Grundkompetenzen
3
2
nein
BL Russisch 2004
  2802 
Seminar, Spezifik der russischen Kultur
4
2
nein
  2502 
Seminar, Analysen kultureller Artefakte
4
2
nein
BL Russisch 2013
  280211 
Vorlesung oder Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (BM_LK_R)
3
2
nein
  280221 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Basismodul Russische Literatur und Kultur (BM_LK_R)
3
2
nein
  280311 
Seminar: Russische Literatur und Kultur , Aufbaumodul Russische Literatur und Kultur (AM_LK_R)
3
2
nein
  280522 
Seminar oder Übung: Fachwissenschaftliche Vertiefung in Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft, Basismodul Fachwissenschaft Russisch (BM_FW_R)
2
2
ja

Kontakt

Universität Potsdam
Philosophische Fakultät
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Logo