uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Peter Lang-Verlag verleiht Dr. Tobias Krause den Nachwuchspreis

Jährlich zeichnet der Peter Lang-Verlag zehn herausragende Arbeiten junger Wissenschaftler aus, die dann in der akademischen Verlagsgruppe veröffentlicht werden. So soll auch jungen Forscherinnen und Forschern ermöglicht werden, Ergebnisse zu publizieren, was sonst oftmals an der Finanzierung dieser scheitert. Im Bereich Wirtschaftswissenschaften wurde unser ehemaliger Mitarbeiter Dr. Tobias Krause 2016 für seine Dissertation "Erklärungsfaktoren für die Managementautonomie in kommunalen Mehrheitsbeteiligungen: Eine empirische Studie" ausgezeichnet.

Abstract: "Ein großer Teil der öffentlichen Leistungserbringer wird als privatrechtliche Gesellschaften in einem wettbewerbsorientierten Umfeld geführt. Da bis dato empirische Erkenntnisse zur Steuerung dieser kommunalen Beteiligungen fehlen, setzt sich der Autor mit den Autonomisierungstendenzen auf Kommunalebene auseinander. Er untersucht Erklärungsfaktoren für die Managementautonomie von kommunalen Mehrheitsbeteiligungen aus dem Blickwinkel der Gesteuerten. Dabei interessiert insbesondere die Einflussnahme der Kommunen auf verschiedene Tätigkeitsbereiche ihrer Ausgliederungen. Um zu beantworten, welche Faktoren die Managementautonomie beeinflussen, erstellt die Studie einen Analyserahmen auf Basis der Transaktionskosten- und der Social-Exchange-Theorie. Die Hypothesen testet der Autor mit einer großflächigen Umfrage und evaluiert so wissenschaftliche Implikationen und praktische Empfehlungen für die Steuerung kommunaler Unternehmen."

https://www.historicum.net/fileadmin/sxw/Didaktik/02_Aktuelles/Peter_Lang_Nachwuchspreis_2016.pdf

https://www.boersenblatt.net/artikel-peter_lang_vergibt_nachwuchspreis_2016.1258768.html

https://www.peterlang.com/view/product/80775