uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Steuerungsgruppe zur Verbesserung der gesamtstädtischen Verwaltungssteuerung Berlins unter Mitwirkung von Prof. Proeller legt Abschlussbericht vor

Die auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller eingesetzte externe Steuerungsgruppe zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Berliner Verwaltung hat am 12. Juni 2018 ihren Abschlussbericht vorgelegt.  Neben Prof. Dr. Proeller gehörten der Steuerungsgruppe andere Expertinnen und Experten an, die aus unterschiedlichen Perspektiven, u.a. der Wirtschaft und der Wissenschaft, ihre Erfahrungen mit dem Aufbau von Organisationsstrukturen und dem Management von Geschäftsprozessen eingebracht haben.

Aus der Sitzung des Berliner Senats wird mitgeteilt:

"Die Steuerungsgruppe hat die Abläufe in wichtigen Bereichen der Berliner Verwaltung analysiert, Steuerungsprobleme identifiziert und Lösungen zur Verbesserung vorgelegt. Die Steuerungsgruppe schlägt vor, die Personalgewinnung und -entwicklung zu verbessern, ein gesamtstädtisches System der Steuerung zu etablieren, Genehmigungsverfahren zu beschleunigen, Chancen der Digitalisierung zu nutzen und Change-Management-Prozesse zu verstärken."

(siehe Pressemitteilung des Senats von Berlin)

 Download Abschlussbericht Verwaltungssteuerung (pdf-Dokument, 2,5 MB)