uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Publikationen

 

Aktuelle Publikationen

Wir möchten auf besonders aktuelle Publikationen hinweisen, die gerade am Lehrstuhl entstanden sind (für weitere Publikationen bitte nach unten scrollen):

•Heinz Kleger (2018): Demokratisches Regieren. Bürgersouveränität, Repräsentation und Legitimation, Baden-Baden (Nomos-Verlag)
•Heinz Kleger (2018): Beharrliche Aufklärung. Toleranzedikt als europäisches Kulturerbe, in: Brandenburg in Europa - Europa in Brandenburg (Hg. Kulturland Brandenburg)
•Heinz Kleger (2018): Leitsätze der Verfassung statt Leitkultur: Demokratiearbeit in Brandenburg (25 Jahre RAA), verfügbar auf: http/raa-brandenburg.de/News-Detail/prof-dr-heinz-kleger-leits228tze-der-verfassung-statt-leitkultur
•Heinz Kleger et al. (2017): Bewährungsproben des Toleranzedikts. In: Franzke, Jochen et al. (Hg.): Migrationspolitik in der europäischen Flüchtlingskrise, Potsdam.
•Heinz Kleger (2017): Protestantismus und die Tradition des zivilen Ungehorsams, in: Klein, Ansgar; Zimmermann, Olaf (Hg.): Impulse der Reformation. Der zivilgesellschaftliche Diskurs. Wiesbaden: Springer.
•Heinz Kleger (2017): Extremes politisches Denken, Vorwort in: Zantke, Michael: Bewaffnete Intellektuelle. Die Bedeutung Machiavellis für den Nationalsozialismus und die Konservative Revolution, Potsdam: WeltTrends.
•Heinz Kleger (2017): Flüchtlingshilfe - von der Notsituation zur Integration, Norderstedt.
•Heinz Kleger (2016): Öffentliche Vernunft als Thema und Prozess. Bürgersouveränität, Technokratie und Populismus, in: Wolf, Stefan; Marquering, Paul (Hg.): Unkritische Massen? Offene Gesellschaft und öffentliche Vernunft, Berlin.
•Heinz Kleger (2016): Neue Wege in die Beteiligungskommune: Strukturierte Bürgerbeteiligung in Potsdam, in: Bauer, Hartmut; Büchner, Christiane; Hajasch, Lydia (Hg.): Partizipation in der Bürgerkommune, Potsdam.
•Heinz Kleger (2016): Vom Weltethos zur Zivilreligion des Weltbürgers, in: WeltTrends, Nr. 120 (mit Christoph S. Widdau).
•Heinz Kleger (2016): Welche EU nach dem Brexit?, in: WeltTrends, Nr. 118.
•Heinz Kleger (2016): Deutsche Philosophie und europäisches politisches Denken, Geleitwort in: Widdau, Christoph Sebastian: Cassirers Leibniz und die Begründung der Menschenrechte, Wiesbaden, S. V-XII.
•Heinz Kleger (2016): Mehrfachkrise und Populismus, in: WeltTrends, Nr. 113.
•Heinz Kleger (2016): Urbane Toleranz als Koexistenzphilosophie, in: Miteinander leben, hg. von Lindenau/Meier Kressig, Bielefeld.
•Heinz Kleger (2015, Hg.): Bürgerbeteiligung zwischen Regierungskunst und Basisaktivierung, Potsdamer Schriftenreihe Bd. 3, Norderstedt.
•Heinz Kleger (2015): Tugendethik ohne Tugendterror, Norderstedt.
•Heinz Kleger/Eric Makswitat (2014): Der Snowden-Effekt. Warum eine Zivilgesellschaft digitalen Ungehorsam braucht, in: Neue Gesellschaft/ Frankfurter Hefte 9/2014, 44-49.
•Heinz Kleger/Eric Makswitat (2014): Digitaler Ungehorsam. Wie das Netz den zivilen Ungehorsam verändert, in: Forschungsjournal for Neue Soziale Bewegungen 27/2014, Heft 4.
•Heinz Kleger; Jörn Knobloch (2014): Konstruktivistische und konstruktive Politische Theorie, in: Renate Martinsen (Hg.): Spurensuche: Konstruktivistische Theorien der Politik, Wiesbaden: VS, S. 157-177.
•Heinz Kleger; Thomas Mehlhausen (2013): Unstrittig und doch umstritten. Europäische Solidarität in der Eurokrise, in: Knodt, Michèle; Tews, Anne (Hg.): Solidarität in der EU, Baden-Baden: Nomos, S. 83-112.
•Heinz Kleger (2013): Widerstand und ziviler Ungehorsam im demokratischen Rechtsstaat, in: Birgit Enzmann (Hg.): Handbuch Politische Gewalt, Wiesbaden: VS.
•Heinz Kleger (2013): Bürgersouveränität. Das Politische und das Unpolitische in der liberalen Bürgerreligion, in: Michael Kühnlein (Hg.): Das Politische und das Vorpolitische, Baden-Baden: Nomos.

 

Publikationen von Prof. Dr. Heinz Kleger

Eine Übersicht der Publikationen des Lehrstuhlinhabers.

Publikationen der wissenschaftlichen Mitarbeiter

Die Publikationen der wissenschaftlichen Mitarbeiter finden Sie auf den jeweiligen Mitarbeiterseiten.

Buchreihe: Region - Nation - Europa

Die Reihe "Region - Nation - Europa" versucht eine komplexe, multidimensionale Sicht auf das Phänomen Europa - die Verbindung von Region, Nation und Europa. Über 70 Bände sind bereits erschienen.

Buchreihe: Europäische Urbanität - Politik der Städte

Hier möchten wir Ihnen unsere abgeschlossene Buchreihe "Europäische Urbanität - Politik der Städte" vorstellen.

Auszeichnungen

Einige Publikationen wurden mit Preisen ausgezeichnet, die Sie hier aufgeführt finden.