uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kooperationspratika der Universität Potsdam: Praktikum am Institut für Germanistik der Universität Bristol

 „Das Praktikum an der Universität Bristol zu machen, war eine der besten Entscheidungen, die ich dieses Jahr und vielleicht sogar in meinem ganzen Leben getroffen habe. Denn obwohl ich mit vielen Ängsten hergekommen bin, habe ich es im Endeffekt nicht bereut.“

-Praktikantin an der University of Bristol 2016


Aktuell haben wir Kooperationspraktika in England, Polen, Spanien, Frankreich, der Türkei, Israel, Indien, Argentinien, Brasilien und Uruguay akquiriert.Von studienbezogenen Praktika bis hin zu fachübergreifenden Angeboten bieten wir Studierenden einen bunt gedeckten Tisch mit Praktika auf dem Silbertablett.

Das Institut für Germanistik der Universität Bristol bietet exklusiv für Studierende der Universität Potsdam zweimal jährlich einen Praktikumsplatz an.

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt direkt im International Office!

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Praxisportal!

Ihr Profil

  • Lehramt (Bachelor oder Master) Deutsch
  • Bachelor/Master Germanistik
  • Master Fremdsprachenlinguistik (Wahlfächer: DaF oder Kommunikationswissenschaft)
  • Master Kommunikationslinguistik
  • Studierende der Germanistik, DaF, etc. der alten Studiengänge

Ihre Aufgaben

  • allgemeine Mitarbeit am Institut für Germanistik
  • Recherchearbeiten für Forschung und Lehre
  • Mithilfe bei der Organisation von Open Days und Konferenzen
  • ggf. Übernahme einer Diskussionsgruppe am Nachmittag, Nachhilfe im DaF-Bereich o.ä.
  • Teilnahme an ein oder zwei Lehrveranstaltungen

Zahlen & Fakten

Die University of Bristol kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn sie wurde bereits 1876 gegründet, damals noch als University College Bristol. Sie war die erste Hochschule Englands, die Frauen gleichberechtigt neben den Männern zum Studium zuließ. Ungleich den elitären und ständischen englischen Universitäten der frühen Neuzeit, gehört die Universität Bristol zu einer Reihe viktorianischer und bürgerlicher Universitäten, welche eher eine stärkere fachbezogene Fach- und Persönlichkeitsbildung förderten.

Gründungsjahr: 1876

6.199 Beschäftigte (Mai 2015) und 21.905 Studierende (2015/16)

Philosophie

Das Universitäts-Wappen enthält den Beginn von Psalm 124 Nisi quia dominus – Wenn der Herr nicht..., das Motto entstammt dem Werk von Quintus Horatius Flaccus (Oden 4,4,33-34): Doctrina sed vim promovet insitam – Doch die Lehre bringt die innewohnende Kraft vorwärts.

Bewerbung

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Deutsch und Englisch und ggf. Arbeitszeugnisse als ein PDF-Dokument) per E-Mail an Elisabeth Borsdorf. Weitere Hinweise zur Bewerbung finden Sie im Praxisportal.