uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Refugees Welcome - Angebote für Geflüchtete

Foto: Karla Fritze
Die Universität Potsdam heißt Sie herzlich willkommen. Unsere Universität bietet Geflüchteten zahlreiche Möglichkeiten, sich auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten bzw. ein Studium fortzusetzen.

Unsere Angebote

Die Universität Potsdam bietet speziell für geflüchtete LehrerInnen dieses Programm an. Ziel ist es, geflüchteten Lehrkräften Perspektiven für Tätigkeiten im deutsch Bildungswesen zu eröffnen.

Geflüchtete mit Studienerfahrung aus dem Heimatland haben die Möglichkeit sich für das Programm Integration durch Studium - IdSUP zu bewerben.

Gasthörerstatus für Geflüchtete

Lernen Sie das deutsche Universitätssystem näher kennen, bereiten Sie sich auf ein reguläres Studium vor. Der Gasthörerstatus wird für jeweils ein Semester erteilt und Gebühren werden nicht erhoben.

 

Weitere Angebote der Universität Potsdam

Brückenmaßnahmen Betriebswirtschaft für Akademiker/-innen mit Migrationshintergrund

Gemeinsam mit der UP Transfer GmbH bieten wir über das IQ Netzwerk Brandenburg eine Qualifizierungsmaßnahme im Bereich Betriebswirtschaft für AkademikerInnen mit Migrationshintergrund an.

Law Clinic für Integrationsrecht

Studierende der Rechtswissenschaften beraten Geflüchtete, Helfer und Organisationen in Fragen zum Asyl-und Aufenthaltsrecht sowie zu alltags-, vertrags- und versicherungsrechtlichen Fragen.

Psychologische Beratung

Unser Angebot richtet sich an Geflüchtete aber auch an ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Mitarbeitende der Universität.

Pangea-Projekt

Die studentische Hochschulgruppe Pangea-Projekt bietet kostenlose Sprachkurse für Geflüchtete an. Die Kurse finden wöchtenlich am Campus "Am Neuen Palais" statt.

Gefährdete Wissenschaftler

Erste Anlaufstelle für gefährdete Wissenschaftler ist das Welcome Center. Wir beraten Sie zu Forschungs- & Förderungsmöglichkeiten und helfen Ihnen, Erstkontakte an der Universität Potsdam zu knüpfen.

Die Universität Potsdam engagiert sich im internationalen Netzwerk „Scholars at Risk“. Wenn Sie als Wissenschaftler oder Gastgeber mehr über konkrete Unterstützungsmöglichkeiten oder Netzwerkaktivitäten erfahren möchten, melden Sie sich bitte im Welcome Center.

Ansprechpartnerin

 

Campus Am Neuen Palais
International Office
Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Haus 8, Raum 0.36

 

Sprechzeiten
Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Di: 13:00 - 15:00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
Do: 13:00 - 15:00 Uhr

Erklärung der Brandenburger Hochschulrektorenkonferenz zur Unterstützung von Geflüchteten in Beratung und Vorbereitung auf das Studium sowie zur Teilhabe am sozialen, kulturellen & akademischen Leben.