uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

360° Panorama Tour durch den Wissenschaftspark Potsdam-Golm

Entdecken Sie den Wissenschaftspark Potsdam-Golm aus einer neuen Perspektive

Foto: GoldenGraphix

Was gibt es heute in der Mensa Golm und wo finde ich sie? Wussten Sie, dass die Universitätsbibliothek eine Dachterrasse hat? Und wo kann ich mich in meiner Freizeit auf dem Campus sportlich austoben? Bei all diesen Fragen hilft das 360° Panorama vom Wissenschaftspark Potsdam-Golm, ein Pilotprojekt des Gesellschaftscampus Golm. Zukünftig soll dieser Prototyp mit Unterstützung des Zentrums für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) inhaltlich erweitert und technisch umgesetzt werden.
Begeben Sie sich jetzt auf eine Entdeckungsreise - Sie sind nur einen Mausklick entfernt.

Um das 360° Panorama weiter auszubauen benötigen wir Ihre Unterstützung. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur 3 Minuten und hilft uns Ihre Anregungen zu sammeln und weitere Techniken zu implementieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Foto: GoldenGraphix

Feedback zum 360° Panorama

Feedback 360° Panorama Wissenschaftspark Potsdam - Golm
Hat Ihnen das 360° Panorama-Projekt gefallen?
Konnte das 360° Panorama zu einer ersten Orientierung im Wissenschaftspark Potsdam-Golm beitragen?
Haben Sie mit dem 360° Panorama etwas entdeckt, dass Sie vorher noch nicht kannten?
Welche Inhalte würden Sie sich bei einer Erweiterung im 360° Panorama zusätzlich wünschen?
Konnte das 360° Panorama Ihr Interesse wecken zukünftig die öffentlichen Einrichtungen im Wissenschaftspark Potsdam-Golm zu besuchen?
Würden Sie das 360° Panorama weiterempfehlen?
Sind bei dem 360° Panorama Rundgang Probleme aufgetreten?
Einige mobile Endgeräte verfügen über eine Gyroskop Funktion (Bewegung im Raum durch Kippen und Neigen des mobilen Endgerätes). Haben Sie diese Funktion genutzt?
Mit welchem Endgerät haben Sie sich das 360° Panorama angesehen?
Zu welcher Altersgruppe gehören Sie?