uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Innovative Universität Potsdam

Innovative Ideen fördern.

Das Projekt Golm: Universität Potsdam – kurz GO:UP – ist Teil der Initiative „Innovative Universität Potsdam“. Es wird Ziele und Maßnahmen der Transferstrategie der Universität Potsdam strategisch, strukturell und operativ auf den Universitätscampus Potsdam-Golm übertragen. Der Wissens- und Technologietransfer aus Lehre und Forschung in die regionale Gesellschaft und Wirtschaft soll nachhaltig gefördert werden. Um das zu erreichen, werden die drei thematischen Schwerpunkte Technologiecampus, Bildungscampus und Gesellschaftscampus auf dem Universitätscampus Potsdam-Golm etabliert.

Impulse

Future Learning Camp

Am 29. März 2019 findet eine durch den Bildungscampus unterstützte Tagung zu didaktischen Möglichkeiten von VR im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung im Unterricht statt.

Campus Golm erleben im 360° Panorama

Der Gesellschaftscampus Golm lädt zu einem virtuellen Rundgang durch den Wissenschaftspark Potsdam-Golm ein. Entdecken Sie unter anderem das 3-D Labor oder die Sternwarte.

19. E-Learning-Stammtisch

Am 27.3.19 laden das eLiS-Team und der Bereich Lehre und Medien des ZfQ wieder zum Stammtisch ein. Ort: Campus Golm - Herr Lehmann, Café im Bahnhof Golm

Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation

Bewerben Sie sich bis zum 31.3.19. Der Preis in Höhe von 1000 € wird von proWissen Potsdam e.V. und dem Potsdam Research Network ausgelobt.

IdeenConverter: Ergebnisse von Seminar-, Master- und Doktorarbeiten weiterentwickeln

Am 9.5.19 findet im Im Rahmen der Nachwuchs- und Gründungsförderung der Humanwissenschaftliche Fakultät und Potsdam Transfer der erste IdeenConverter statt. Entwickeln Sie Ihre Ideen weiter!

Entfaltungsräume: Impulse für die Gestaltung innovativer Lernorte in brandenburgischen Schulen

Der Bildungscampus veranstaltet am 20.5.19 einen Workshop zu schulischen Raumkonzepten für neues Lehren und Lernen mit Akteuren aus Bildungspraxis, Verwaltung und Wissenschaft.