uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

08.06.2018: Das Historische Institut stellt sich auf dem Hochschulinformationstag vor

Am Informationsstand von links nach rechts: Isabelle Stebener, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Didaktik der Geschichte, Robert Reinhardt, wissenschaftliche Hilfskraft der Didaktik der Geschichte, Heiko Brendel, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt und Roland Lenzi, Student im Masterstudiengang „War and Conflict Studies“.

Vertreterinnen und Vertreter des Historischen Instituts berichteten im Zuge des Hochschulinformationstages am 8. Juni 2018 Studieninteressierten über das Fach Geschichte und die Geschichtsstudiengänge an der Universität Potsdam. Isabelle Stebener, Heiko Brendel, Roland Lenzi und Robert Reinhardt beantworteten den zahlreich erschienenen Interessierten offene Fragen und berieten sie zu den am Historischen Institut angebotenen Studiengängen. Insofern war der Hochschulinformationstag für beide Seiten gewinnbringend.

Nach oben