uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

05.04.2018: Seminartag zu Benjamin Brittens „War Requiem“

Am 5. April 2018 verbrachte Prof. Dr. Stefan Klöckner von der Essener Folkwang Universität der Künste mit seinen Studierenden im Rahmen einer Exkursion einen Seminartag am Lehrstuhl für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt. Die Folkwang-Studierenden begleiten die Aufführung der Komposition „War Requiem“ (Op. 66) von Benjamin Britten, das in Erinnerung an die deutsche Bombardierung Coventrys im Jahre 1940 geschrieben und 1962 in der wiedererrichteten Kathedrale von Coventry uraufgeführt wurde. In Potsdam informierten sich die Teilnehmer des Seminartags über die politisch-militärischen Hintergründe des strategischen Luftkrieges im Zweiten Weltkrieg.

Nach oben