Online-Lehrkonzepte entwickeln

Schwerpunkt: Hybride- & Blended-Learning-Konzepte

Liebe Lehrende,

auch im Sommersemester 2021 ist Online-Lehre an der Universität Potsdam gefragt. Erste Routinen im Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Lehr- und Lernumgebungen haben sich etabliert und deren curricular-didaktische Konzipierung wird stetig weiter elaboriert. Und dennoch entdecken die meisten Lehrenden immer wieder bisher unbekannte und nützliche Aktivitäten in Moodle oder andere digitale Tools zur interaktionsorientierten Seminargestaltung. Zudem war zumeist kaum Zeit, um ausreichend Erfahrungen zum gelingenden Einsatz dieser relativ neuen Medien zu sammeln und systematisch für weitere Planungen wirksam werden zu lassen.

Damit die Schritte der Digitalisierung nicht nur der Eindämmung der Pandemie dienen, sondern gleichzeitig auf zeitgemäße didaktische Ansätze des Lehrens und Lernens abzielen, kann es erfahrungsgemäß nützlich sein, diese Entwicklungsschritte nicht alleine zu gehen, sondern mit kollegialer Expertise anzureichern. In diesem Sinne bieten wir Ihnen einen einwöchigen Kompaktkurs an, in dem wir mit Ihnen ...

  • den Blick für didaktische Konzepte zur Integration diverser Lehr- und Lernmedien schärfen,
  • konkrete Einblicke in erlebte Umsetzungsszenarien bekommen und
  • die (Weiter-) Entwicklung ihres eigenen Lehrveranstaltungskonzeptes angehen.

Leitung

Team Lehre und Medien (ZfQ)

Ansprechpartnerin:

Marlen Schumann (ZfQ, Bereich Lehre und Medien)
E-Mail: schumann@uni-potsdam.de; Durchwahl: -1623

Das Angebot wird in der Woche vom 22.03.2021 - 26.03.2021 durchgeführt:

  • Montag:  Online-Sitzung mittels Zoom zur Einführung und inhaltlichem Einstieg; Vorbereitung und Einführung in die Aufgabenbearbeitung in der Online-Phase
  • Dienstag - Donnerstag: Online-Phase mittels Begleitung in einem Moodlekurs mit Fokus auf die eigene Lehrveranstaltungskonzeption 
  • Freitag:  Online-Sitzung mittels Zoom zur Präsentation entstandener Konzepte sowie Feedback + Reflexion

 

Hier geht es zum Ablaufplan des Programms.

 

Leitung

Team Lehre und Medien (ZfQ)

Ansprechpartnerin:

Marlen Schumann (ZfQ, Bereich Lehre und Medien)
E-Mail: schumann@uni-potsdam.de; Durchwahl: -1623


Alternativ dazu können Sie auch das flexibel angelegte (begleitete) Selbstlern-Angebot nutzen.

Aktuell sind noch nicht alle angedachten Inhalte vorhanden und der Kurs stellt eher eine Materialsammlung dar. In den kommenden Wochen arbeiten wir daran, den Kurs als Selbstlernangebot weiterzuentwickeln. Hier der Link zum Moodlekurs, der allen Lehrenden der Uni Potsdam zur Verfügung steht.