Die Angebote des Universitätskollegs

Mit dem Projekt „Universitätskolleg“ werden zusätzliche Orientierungs- und Lernangebote für Studieninteressierte, Studienanfängerinnen und -anfänger geschaffen. Sowohl Interessenten mit traditioneller Hochschulzugangsberechtigung als auch jene des dritten Bildungsweges finden hier Initiativen, die ihnen nach zielgruppenspezifischem Bedarf einen gelungenen Studienbeginn ermöglichen.

Foto: Matthias Friel / Uni Potsdam

Teilprojekt: Studienberatung Beruflich Qualifizierte

Dieses Teilprojekt eröffnet die Möglichkeit, im Anschluss an den Online-Self-Assessment-Test an einem individuellen Beratungsgespräch teilzunehmen,

more...
Foto: Pixabay.com

Teilprojekt: Online-Self-Assessments

Mit Hilfe von Online-Self-Assessments können Studieninteressierte vielseitige Einblicke in verschiedene Studiengänge erhalten. Mit diesen interaktiven

more...
Foto: Pixabay.com

Teilprojekt: Wissenschaftliches Englisch

Um Inhalte der aktuellen bildungs- wissenschaftlichen, erziehungs- wissenschaftlichen oder psychologischen Forschung rezipieren zu können, benötigen

more...
Foto: Pixabay.com

Teilprojekt: Moot Courts

Jurastudierende kommen nur im Rahmen ihres Pflichtpraktikums mit juristischen Berufen in Kontakt. Weitere praktische Erfahrungen sammeln sie erst nach dem

more...
Foto: suze / Photocase.de

Teilprojekt: Berufsorientierung für Geisteswissenschaftler*innen

Die Berufsorientierung von Geistes- wissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern, die nicht im Lehramt studieren, ist häufig unspezifisch. Ohne ein

more...
Foto: Pixabay.com

Teilprojekt: Mentoring BQ

Mit dem Teilprojekt bietet die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät ein zweisemestriges Unterstützungsangebot an, das sich an beruflich

more...
Foto: Pixabay.com

Teilprojekt: MINT-Orientierungsstudium

Mit dem Angebot der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät soll künftig allen Studieninteressierten, die

more...
Foto: ZfQ

Impuls zu den Angeboten des Universitätskollegs

Eine kurze Darstellung des Universitätskollegs, seiner Angebote und weiteren Arbeitsinhalte.

more...