uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Bewerberinnen und Bewerber mit Bachelor of Education-Abschluss der Universität Potsdam für eines der neuen Lehrämter

Bewerberinnen und Bewerber der Universität Potsdam mit Bachelor of Education-Abschluss für eines der neuen Lehrämter (Lehramt für die Primarstufe, Lehramt für die Sekundarstufen I und II (allgemeinbildende Fächer)) können das Masterstudium für das entsprechende Lehramt fortsetzen (siehe Übergang vom Bachelor in den Master), so dass die nachfolgenden Anträge und Formulare für sie nicht relevant sind. Für die Immatrikulation ist allerdings ein phoniatrisches Gutachten vorzulegen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

ACHTUNG!!!

Bewerberinnen und Bewerber, deren Gutachten nicht ausdrücklich als phoniatrisches Gutachten bezeichnet ist und die keine Bestätigung durch die Unterschrift der Ärztin oder des Arztes auf den "Hinweisen für den untersuchenden Arzt" vorlegen können, wenden sich bitte zuerst an Frau Katharina Paulke (Sprecherziehung, ZeLB) unter 0331/977-256012 oder unter paulke@uni-potsdam.de.

Ansprechpartner

Ass. iur. Daniel Burchard
Referent für Studienangelegenheiten

Tel.: 0331/977-256008
E-Mail: daniel.burchard@uni-potsdam.de