Eine Woche der Zukunft als Bogen oben um einen Kreis, wo die Abkürzung LER drin steht.
Photo: Sarah Hoyer

Wasser als verbindendes Element ausgewählter Religionen?

Wir alle haben täglich mit Wasser zu tun. Kennen vielleicht sogar alle die chemische Formel. Aber was hat Wasser eigentlich für eine Bedeutung für den Islam, den Hinduismus, das Christentum und das Judentum? Ist Wasser da auch „nur“ Wasser? Und worin ähneln sich die Bedeutungen womöglich? Könnte Wasser ein verbindendes Element der Religionen sein?

Wasser ist ein Thema vieler Religionen. Sowohl als Quelle des Lebens, als auch als todbringendes Element taucht es in vielen Geschichten, Glaubenssätzen, Traditionen und Ritualen auf.

Die Schüler*innen bekommen die Möglichkeit sich mit Inhalten der vier Religionen intensiv auseinanderzusetzen und ihren Wissensschatz zu erweitern. Weiterhin sollen sie auf kreative Art und Weise ihre Erkenntnisse zu der Religion, mit der sie sich intensiv beschäftigt haben, mit ihren Mitschüler*innen teilen.

 

Gegeneinander fürs Klima – Canceln für Klimagerechtigkeit?

Kürzlich erhielt die Sängerin Ronja Maltzahn die Absage für einen Auftritt bei einer Demo von Fridays for Future in Hannover. Die Begründung lautete, dass die Dreadlocks der Musikerin ein Widerstandssymbol der Bürgerrechtsbewegung schwarzer Menschen, insbesondere der Rastafaribewegung, seien und es deshalb nicht okay ist, wenn weiße Personen Dreadlocks tragen. Ronja bedauerte es, aufgrund von äußerlichen Merkmalen ausgeschlossen worden zu sein. Sie wollte mit ihrer Musik ein Zeichen für Frieden und gegen Diskriminierung setzen. Im Workshop wollen wir mit euch den Fall besprechen und Argumente für die verschiedenen Positionen erarbeiten. Wir schauen uns dazu Social- Media-Posts und Berichte an. Im Anschluss sprechen wir über Begriffe wie Cancel Culture und kulturelle Aneignung, die man immer häufiger hört. Ihr lernt außerdem etwas über die Religion des Rastafari sowie über die Klimaschutzbewegung Fridays for Future. Wir freuen uns darauf, mit euch zu diskutieren!