Bewerbung

Für das Graduiertenprogramm werden zum 01.01.2021 insgesamt 8 Akademische Mitarbeiter/-innen (w/m/d) in Teilzeitgesucht (20 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2023. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder. Die Befristung erfolgt nach § 2 Abs. 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). Abordnungen aus dem Schuldienst sind erwünscht.

Zur Ausschreibung
 

Ihre Aufgaben:

  • eigene wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Promotion)
  • aktive Mitgestaltung des Graduiertenprogramms
  • universitäre Lehre im Umfang von 2 LVS


Unsere Erwartungen:

  • wissenschaftliches Hochschulstudium mit überdurchschnittlichem Abschluss im Lehramt, in Erziehungswissenschaft, in Psychologie oder anderen Bezugswissenschaften zum Lehramt
  • Grundkenntnisse in empirischen Forschungsmethoden
  • Starkes Interesse an der Lehrerbildungsforschung


Einzureichende Unterlagen:

  • relevante Zeugnisse und Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Notenübersicht über das gesamte Studium
  • Masterarbeit als Volltext
31. August 2020Bewerbungsschluss
ab 11. September 2020Rückmeldung zur Bewerbung
21./22. September 2020Auswahlgespräche in Potsdam
bis 30. September 2020Rückmeldung zu den Auswahlgesprächen
1. Januar 2020Beginn des Graduiertenprogramms

 

Kontakt

Johanna Goral

Referentin für Bildungsforschung

E-Mail: bildungsforschunguni-potsdamde