uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

AG "Sprachbildung"

Mit der Gründung der AG "Sprachbildung" (ursprünglich AG "DaZ/DaF") nimmt die Universität Potsdam die deutschlandweit geführte Diskussion um eine Integration von Sprachbildung als Querschnittsaufgabe in der Lehramtsausbildung auf.

Mitglieder der Arbeitsgruppe

  • Prof. Dr. Christoph Schroeder (Leiter der AG, DaZ/DaF, Philosophische Fakultät)
  • Prof. Dr. Andreas Borowski (Didaktik der Physik)
  • Mirko Wendland (ZeLB)
  • Ass. jur. Daniel Burchard (ZeLB, bis 2017)
  • Katharina Halibrand (ZeLB)
  • Verena Maar (ehemals Mezger, DaZ/DaF, Philosophische Fakultät)
  • Katharina Mayr (Deutsche Sprache der Gegenwart, Philosophische Fakultät)
  • Dr. Alexandra Marx (Erziehungswiss. Bildungsforschung, Humanwissenschaftliche Fakultät)
  • Dr. Anja Bossen (Musikpädagogik/Musikdidaktik, Humanwissenschaftliche Fakultät)
  • Alexander Lipp
  • Christopher Nitsche
  • Lydia Gornitzka
  • Klara Pelz

(Beschluss der Mitglieder der AG in der ZeLB-Versammlung im September)

Aufgabe
Aufgabe der AG ist die Erarbeitung einer entsprechenden Konzeption für die Lehramtsausbildung der Sekundarstufe an der Universität Potsdam. Dies soll an der Schnittstelle zwischen fachdidaktischen und erziehungswissenschaftlichen Studienanteilen geschehen.