uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Beauftragte für Studienorganisation & Prüfungswesen

  • Haben Sie Fragen zu Ihrer Studienordnung, zum Studienablauf, zur Studienorganisation oder zu einzelnen Modulen?
  • Streben Sie eine Anerkennung von im In- oder Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen an? Möchten Sie ein Learning Agreement abschließen?
  • Spielen Sie mit dem Gedanken, die Studienordnung zu wechseln?
  • Möchten Sie sich für ein Masterstudiengang bewerben und haben Fragen zur Zulassung?
  • Möchten Sie einen Antrag beim Prüfungsausschuss einreichen?

Dann sind Sie hier richtig. Die Mitarbeiterinnen aus dem Prüfungswesen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät beraten Sie zu fast allen Fragen rund ums Studium.

Die Beauftragten für Studienorganisation und Prüfungswesen

  • sind wichtige Ansprechpartnerinnen für Bewerber und Bewerberinnen (insb. für Masterprogramme der Fakultät), Studierende, Lehrende und Prüfungsausschüsse bzw. Vorsitzende von Prüfungsausschüssen;
  • beraten Studierende (wie z.B. Beantwortung von Fragen zu Prüfungen, zum Studienablauf und -organisation, Wechsel, zur Studienordnung, Anerkennung von Studienleistungen/ Learning Agreement oder zum Campusmanagementsystem);
  • koordinieren und bereiten Sitzungen der Prüfungsausschüsse vor (inkl. Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Erarbeitung von Änderungssatzungen, Erstellung von Unterlagen usw.);
  • beraten Modulbeauftragte und Lehrende (z.B. hinsichtlich studienorganisatorischer Belange, Änderungen in Studienordnungen, rechtliche Vorgaben);
  • organisieren die Lehrplanung;
  • sind wichtige Impulsgeberinnen für Qualitätsentwicklungsmaßnahmen und arbeiten dabei eng mit Studienkommission und QM-Beauftragten zusammen.

Weitere Informationen im Bereich Studienorganisation & Prüfungswesen.

Hinweis für schwangere und stillende Studierende

Im Rahmen der Umsetzung des Mutterschutzgesetzes muss für schwangere oder stillende Studierende eine individuelle Gefährdungsbeurteilung für die Fortführung des Studiums vorgenommen werden.

Das Formular zur individuelle Gefährdungsbeurteilung finden Sie auf den Seiten der BSO.

Informationen rund um den Mutterschutz finden Sie auf den Seiten vom Service für Familien.

Bitte wenden Sie sich zur Erstellung der Individuellen Gefährdungsbeurteilung an die Beauftragten für Studienorganisation & Prüfungswesen.