15.09.2020 | Partnerkreis TALK meets Schulkapitel - Chancen und Potenziale von Berufsorientierung an Schulen

Präsentation der Studienergebnisse
Image: Vicky Pulvermacher
Präsentation der Studienergebnisse durch Prof. Dr. Uta Herbst (Lehrstuhl Marketing, Universität Potsdam) und Mario Tobias (Industrie- und Handelskammer Potsdam)

Nach langer Zeit konnten wir am 15. September 2020 unsere Partnerunternehmen endlich wieder an die Universität Potsdam einladen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln konnten wir vor Ort 20 Gäste begrüßen. Dabei stellte der Partnerkreis „Industrie & Wirtschaft“ in Kooperation mit der Universitätsgesellschaft die Ergebnisse der Partnerkreis-Studie „Evaluation von Formaten zur Berufsorientierung durch SchülerInnen und Unternehmen in Westbrandenburg“ beim Partnerkreis TALK meets Schulkapitel - Chancen und Potenziale von Berufsorientierung an Schulen vor.

Magdalena Kasberger, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Marketing, stellte die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Auftrag gegebenen Studie vor. Darin wurde untersucht, inwiefern bestehende Angebote zur Berufsorientierung an den westbrandenburgischen Schulen genutzt und beurteilt werden und wie diese Programme weiterentwickelt werden können.

Im Anschluss wurden die Ergebnisse im Podium diskutiert. Dabei konnten wir, neben Frau Kasberger und unter reger Beteiligung des Publikums, Jutta Braun (Kongresshotel Potsdam), Philipp Albrecht (IHK) und Anne-Marie Bartsch (Bildungsministerium Land Brandenburg) begrüßen. Moderiert wurde die Podiumsdiskussion vom Vorstandsvorsitzenden der Universitätsgesellschaft Prof. Dr. Dieter Wagner. Der Abend klang mit einem kleinen Get together aus.

Erstmals boten wir neben der analogen Vor-Ort-Veranstaltung einen Livestream an, sodass wir weitere 10 Gäste vor dem heimischen Bildschirmen begrüßen könnten.

Präsentation der Studienergebnisse
Image: Vicky Pulvermacher
Präsentation der Studienergebnisse durch Prof. Dr. Uta Herbst (Lehrstuhl Marketing, Universität Potsdam) und Mario Tobias (Industrie- und Handelskammer Potsdam)

Impressionen