Gemeinsam für Studierende Ihrer Alma Mater

Spendenbarometer
Photo: ZIM
Helfen Sie uns das Spendenbarometer weiter steigen zu lassen!

Die Universität Potsdam dankt allen engagierten Alumni, die in den Alumni-Stipendienfonds gespendet haben. Dank ihrer Hilfe können drei Studierende seit dem Wintersemester 2020/21 mit einem Stipendium gefördert werden. Der derzeitige Spendenstand steht bei 6.650 Euro, es fehlen nur noch 550 Euro für ein viertes Stipendium. Wir hoffen an die ersten Erfolge anknüpfen zu können um das Spendenbarometer weiter steigen zu lassen. Alumni können so allein oder gemeinsam mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen das Leben der Studierenden ihrer Alma Mater maßgeblich positiv beeinflussen, gerade in Corona-Zeiten.

Auch wenn der Studienabschluss der Universität Potsdam vielleicht schon einige Jahre zurück liegt, ist es uns wichtig, auch in Zukunft mit unseren Alumni in Verbindung zu bleiben und wir möchten Sie motivieren den Studienalltag unserer Studierenden an der Universität Potsdam mitzugestalten.

Der Alumni-Fonds des Potsdamer Universitätsstipendiums bietet Ihnen die Möglichkeit Ihrer Alma Mater etwas zurückzugeben und Studierende oder ein bestimmtes Studienfach zu unterstützen. Ob einmalig 150 Euro oder ein ganzes Stipendium: Ihre Spende wird im Alumni-Fonds gesammelt. Sobald 1.800 Euro für ein ganzes Stipendium gesammelt sind, erhält ein*e Student*in ein Potsdamer Universitätsstipendium (USP).Und das Beste ist: Nach dem Prinzip des „Matching Funds“ verdoppelt der Bund Ihren Spendeneinsatz. Die Stipendiatin oder der Stipendiat erhält somit insgesamt 300 Euro im Monat für ein Jahr. So können Sie allein oder gemeinsam mit Ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen das Leben der Studierenden Ihrer Alma Mater maßgeblich positiv beeinflussen.

    Alumnus Stefan Groth, förderte bereits 13 Studierende an der Universität Potsdam

    „Ich bin der Meinung, dass man andere davon profitieren lassen sollte, wenn es einem gut geht. Ich habe die finanziellen Möglichkeiten, genau das zu tun, also ist es selbstverständlich für mich. Durch ein Stipendium kann ich dazu beitragen, dass sich Studierende besser auf ihr Studium konzentrieren können und gleichzeitig ihren Lebensunterhalt sichern können, ohne dazu dauerhaft auf einen Nebenjob angewiesen zu sein.“

    Darum lohnt es sich für Sie

    • Sie geben Ihrer Alma Mater etwas zurück und bleiben mit ihr in Verbindung.
    • Sie gestalten den Studienalltag der Studierenden mit und fördern deren Entwicklung.
    • Sie gehen mit gutem Beispiel voran und zeigen Solidarität in Krisenzeiten.
    • Sie können Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrungen an den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Potsdam weitergeben und/oder Mentor_in werden.
    • Das Stipendium geht garantiert an die besten Studierenden eines Fachgebiets, da die Universität einen qualitativ hochwertigen Auswahlprozess sicherstellt.
    • Sie können die verschickte Spende steuerlich absetzen.

    Doppelte Wirkung zum halben Preis

    • Allein oder gemeinsam mit anderen Alumni fördern Sie eine Stipendiatin oder einen Stipendiaten für ein Jahr. Von den 3.600 Euro, die ein_e leistungsstarke_r und engagierte_r Studierende_r für ein Jahr erhält, übernimmt der Bund 1.800 Euro.

    Alumnus Stefan Groth, förderte bereits 13 Studierende an der Universität Potsdam

    „Ich bin der Meinung, dass man andere davon profitieren lassen sollte, wenn es einem gut geht. Ich habe die finanziellen Möglichkeiten, genau das zu tun, also ist es selbstverständlich für mich. Durch ein Stipendium kann ich dazu beitragen, dass sich Studierende besser auf ihr Studium konzentrieren können und gleichzeitig ihren Lebensunterhalt sichern können, ohne dazu dauerhaft auf einen Nebenjob angewiesen zu sein.“

    Ihre Fördermöglichkeiten:

    • Sie spenden einmalig mind. 150 Euro in unseren Stipendienfonds. Sobald die 1.800 Euro erreicht sind, wird aus diesem Fonds ein fachungebundenes Stipendium vergeben.
    • Sie tun sich mit ehemaligen Kommilitonen zusammen und vergeben gemeinsam ein Stipendium in Ihrem Fachbereich.
      • Beispiele: 3 Alumni = 600 Euro p.P; 6 Alumni = 300 Euro p.P.
    • Sie fördern ein ganzes Stipendium (1.800 Euro), können den geförderten Studiengang festlegen und lernen die Stipendiatin oder den Stipendiaten persönlich kennen.

     

    Sie wollen Förderer werden? Sprechen Sie uns gerne an.

     

    Universität Potsdam, Präsidialamt
    Campus Neues Palais