uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Drittmittelprojekte

Die Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft führt verschiedene Forschungsprojekte, teilweise in engen Kooperationen mit universitären und außeruniversitären Einrichtungen, durch.

EMOTIKON-Studie (2006-2009)

Körperliche und motorische Entwicklung von Brandenburger Grundschülern

 

Projektträger:

Fragestellung:

Wie entwickeln sich das motorische Können, körperbauliche Merkmale, das Sportengagement, das Aktivitätsverhalten und die Einstellung zum Sportunterricht bei Grundschülern im Land Brandenburg?

Methode:

  • die SchülerInnen aus  jeweils einer dritten Klasse von 29 Schulen Grundschulen wurden  bis zum Ende ihrer Grundschulzeit (Klasse 6) über vier Jahre wissenschaftlich begleitet.
  • 1x/Jahr Testung mit Motorik-Test, AnthropometrieBewegungstagebuch und Fragebogen
  • parallel Pilotphase zur landesweiten Einführung eines motorischen Tests zur Erfassung motorischer Leistungen von Drittklässlern im Rahmen der Evaluation des Sportunterrichts
Photo: ATB
Photo: ATB