uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Studienordnungen




Bachelor-Studiengänge

BA Lehramt

Im Bachelor-Studiengang (Lehramt) können am Institut für Romanistik ab dem Wintersemester 2013/14 folgende Fächer gewählt werden: Französisch und Spanisch im Lehramt für die Sekundarstufe I und II. Weitere Informationen finden Sie hier:


BA Philologie

Bachelor-Studiengänge mit den Fächern Französische Philologie (Frankoromanistik), Italienische Philologie (Italianistik) und Spanische Philologie (Hispanistik/Lateinamerikanistik) als Erst- und Zweitfach.


Master-Studiengänge (Lehramt)

Im Master-Studiengang (Lehramt) können am Institut für Romanistik folgende Fächer gewählt werden: Französisch und Spanisch im Lehramt für die Bildungsgänge der Sekundarstufe I und der Primarstufe, im Lehramt an Gymnasien und im Ergänzungsfach; Italienisch im Ergänzungsfach.


Master-Studiengang Romanische Philologie

Die Bewerbung erfolgt online: https://www.uni-potsdam.de/zugang/abschluss_master.html#1.

Es wird empfohlen, die Bewerbungen für den Masterstudiengang Romanische Philologie außerdem per e-Mail an die Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Frau Prof. Dr. Cornelia Klettke, zu schicken: klettke@uni-potsdam.de.
Der Termin für die Bewerbungen ist der 01.09. für das Wintersemester und der 01.03. für das Sommersemester. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Leistungen des Bachelorstudiums noch nicht erbracht haben; eine vorläufige Leistungsübersicht genügt.


Master-Studiengang Fremdsprachenlinguistik

Die Bewerbung erfolgt online: https://www.uni-potsdam.de/zugang/abschluss_master.html#1.

Es wird empfohlen, die Bewerbungen für den Masterstudiengang Fremdsprachenlinguistik außerdem per e-Mail an den Prüfungsausschuss, Frau Prof. Dr. Annette Gerstenberg, zu schicken: gerstenberguni-potsdamde (bitte alle Dokumente IN FORM von pdf-DATEIEN!!!).
Der Termin für die Bewerbungen ist der 01.09. für das Wintersemester und der 01.03. für das Sommersemester. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Leistungen des Bachelorstudiums noch nicht erbracht haben; eine vorläufige Leistungsübersicht genügt!


Master-Studiengang Internationale angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik

Die Bewerbung erfolgt online: https://www.uni-potsdam.de/zugang/abschluss_master.html#1.

Es wird empfohlen, die Bewerbungen für den Masterstudiengang Internationale angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik außerdem per e-Mail an die Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Frau Prof. Dr. Eva Kimminich, zu schicken: kimminichuni-potsdamde.
Der Termin für die Bewerbungen ist der 01.09. für das Wintersemester und der 01.03. für das Sommersemester. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Leistungen des Bachelorstudiums noch nicht erbracht haben; eine vorläufige Leistungsübersicht genügt.


Master-Studiengang Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik

Die Bewerbung erfolgt online: https://www.uni-potsdam.de/zugang/abschluss_master.html#1.

Es wird empfohlen, die Bewerbungen für den Masterstudiengang Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik außerdem per e-Mail an die Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Frau Prof. Dr. Eva Kimminich, zu schicken: kimminichuni-potsdamde.
Der Termin für die Bewerbungen ist der 01.09. für das Wintersemester und der 01.03. für das Sommersemester. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Leistungen des Bachelorstudiums noch nicht erbracht haben; eine vorläufige Leistungsübersicht genügt.


Informationen zu weiteren bestehenden Studiengängen

Magister-Studiengänge

Im Magister-Studiengang (Abschluss Magister Artium) der Universität Potsdam können die Fächer Französische PhilologieItalienische Philologie und Spanische Philologie als Haupt- und/oder Nebenfach studiert werden. Bitte beachten Sie, dass hier eine Immatrikulation in das 1. Fachsemester nicht mehr möglich ist.


Lehramtsstudiengänge - Staatsexamen

Die Fächer Französisch, Spanisch und Italienisch können an der Universität Potsdam im Rahmen eines Lehramtsstudiums (Staatsexamen) im Umfang von 50 SWS, 58 SWS und 78 SWS studiert werden. Die Anzahl der SWS hängt von Ihrem gewählten Lehramt (Primarstufe, Sekundarstufe I oder Lehramt an Gymnasien) ab. Bitte beachten Sie, dass hier eine Immatrikulation in das 1. Fachsemester nicht mehr möglich ist.