Eignungsprüfung (Sprachen)

Für das Bachelorstudium am Institut für Romanistik müssen Bewerberinnen und Bewerber, die bereits über Vorkenntnisse des Französischen, Italienischen und/oder Spanischen verfügen, eine sprachliche Eignungsprüfung absolvieren. Diese wird vom jeweiligen Sprachbereich am Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen (Zessko) durchgeführt:


Anerkennung von Sprachnachweisen:

Beratung:



Zur Orientierungsphase UP°grade

Wenn Sie die Eignungsprüfung nicht bestehen oder noch gar keine Sprachkenntnisse mitbringen,

können Sie Ihr Studium mit der BAföG-förderungsfähigen Orientierungsphase UP°grade beginnen.