Events

RSS-Feed Subscription2021-09-19T02:05:44+01:00TYPO3 - get.content.right<![CDATA[Stadtradeln 2021]]>2021-09-06T00:00:00+01:002021-09-19T14:54:51+01:00:event5433Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, darum einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und gleichzeitig etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun.

Ziel ist es im Zeitraum vom 06.09. – 26.09.2021 so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurück zu legen.

Melden Sie sich für das Team Universität Potsdam an, um für die Universität Potsdam Kilometer zu sammeln und gegen...

]]>

-

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, darum einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und gleichzeitig etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun.

Ziel ist es im Zeitraum vom 06.09. – 26.09.2021 so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurück zu legen.

Melden Sie sich für das Team Universität Potsdam an, um für die Universität Potsdam Kilometer zu sammeln und gegen andere Teams in Potsdam anzutreten. Die aktivste Arbeitsgruppe erhält den uni-internen Teampokal.

Klima-BündnisKlima-Bündnis

[...]

]]><![CDATA[Lehrkonzepte entwickeln (Schwerpunkt: Hybride- & Blended-Learning-Konzepte)]]>2021-09-20T09:30:00+01:002021-09-19T16:59:30+01:00:event5369Auch im Wintersemester 2021 ist Online-Lehre an der Universität Potsdam gefragt. Erste Routinen im Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Lehr- und Lernumgebungen haben sich etabliert und deren curricular-didaktische Konzipierung wird stetig weiter elaboriert. Und dennoch entdecken die meisten Lehrenden immer wieder bisher unbekannte und nützliche Aktivitäten in Moodle oder andere...

]]>

Online-Veranstaltung -

Auch im Wintersemester 2021 ist Online-Lehre an der Universität Potsdam gefragt. Erste Routinen im Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Lehr- und Lernumgebungen haben sich etabliert und deren curricular-didaktische Konzipierung wird stetig weiter elaboriert. Und dennoch entdecken die meisten Lehrenden immer wieder bisher unbekannte und nützliche Aktivitäten in Moodle oder andere digitale Tools zur interaktionsorientierten Veranstaltungsgestaltung. Zudem war zumeist kaum Zeit, um ausreichend Erfahrungen zum gelingenden Einsatz dieser relativ neuen Medien zu sammeln und diese systematisch für weitere Planungen wirksam werden zu lassen.

Damit die Schritte der Digitalisierung nicht nur der Eindämmung der Pandemie dienen, sondern gleichzeitig auf zeitgemäße didaktische Ansätze des Lehrens und Lernens abzielen, kann es erfahrungsgemäß nützlich sein, diese Entwicklungsschritte nicht alleine zu gehen, sondern mit kollegialer Expertise anzureichern. In diesem Sinne bieten wir Ihnen einen einwöchigen Kompaktkurs an, in dem wir mit Ihnen ...

  • den Blick für didaktische Konzepte zur Integration diverser Lehr- und Lernmedien schärfen,
  • konkrete Einblicke in erlebte Umsetzungsszenarien bekommen und
  • die (Weiter-) Entwicklung ihres eigenen Lehrveranstaltungskonzeptes angehen.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/lehrkonzepte-entwickeln

[...]

]]><![CDATA[Überarbeitungstechniken (Schreibworkshop)]]>2021-09-20T10:00:00+01:002021-09-19T21:06:43+01:00:event5400

Online-Veranstaltung - Das Überarbeiten ist die Phase des Schreibprozesses, in der aus Ihrer Rohfassung ein gut strukturierter, gut lesbarer Text wird. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Inhalt, Struktur, Sprache, Stil und Form Ihrer wissenschaftlichen Arbeit überarbeiten können. Bitte bringen Sie ein Schreibprojekt mit, für das Sie schon Text verfasst haben – zumindest in Teilen. Wir empfehlen Ihnen, handschriftlich zu arbeiten. Dafür legen Sie bitte den bisher verfassten Text in ausgedruckter Form bereit.

Kristin NicolausKristin Nicolaus

[...]

]]><![CDATA[Überarbeitungstechniken (Schreibworkshop)]]>2021-09-20T10:00:00+01:002021-09-19T21:12:11+01:00:event5401

Online-Veranstaltung - Das Überarbeiten ist die Phase des Schreibprozesses, in der aus Ihrer Rohfassung ein gut strukturierter, gut lesbarer Text wird. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Inhalt, Struktur, Sprache, Stil und Form Ihrer wissenschaftlichen Arbeit überarbeiten können. Bitte bringen Sie ein Schreibprojekt mit, für das Sie schon Text verfasst haben – zumindest in Teilen. Wir empfehlen Ihnen, handschriftlich zu arbeiten. Dafür legen Sie bitte den bisher verfassten Text in ausgedruckter Form bereit.

Kristin NicolausKristin Nicolaus

[...]

]]><![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-09-20T15:00:00+01:002021-09-19T11:52:36+01:00:event4909In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]><![CDATA[MLP Summer School Potsdam]]>2021-09-21T09:00:00+01:002021-09-19T13:27:53+01:00:event5472Der Exklusivpartner der Uni Potsdam MLP Finanzberatung SE bietet den Studierenden der Uni Potsdam vom 21.09. - 23.09.2021 exklusiv kostenfreie Online-Workshops an.

Nutze die vorlesungsfreie Zeit und informiere dich in der MLP Summer School Potsdam darüber, wie du deine Studiengebühren zurückerstattet bekommst, wie du dir deinen Job sicherst, deine Leistungen von deinem Arbeitgeber angemessen...

]]>

Online-Veranstaltung -

Der Exklusivpartner der Uni Potsdam MLP Finanzberatung SE bietet den Studierenden der Uni Potsdam vom 21.09. - 23.09.2021 exklusiv kostenfreie Online-Workshops an.

Nutze die vorlesungsfreie Zeit und informiere dich in der MLP Summer School Potsdam darüber, wie du deine Studiengebühren zurückerstattet bekommst, wie du dir deinen Job sicherst, deine Leistungen von deinem Arbeitgeber angemessen entlohnt werden oder werde EXCELpert*in.

Die Workshops finden statt am:

Dienstag, 21.09.2021

09:00 - 12:00 Uhr: Bewerbungstraining

12:00 - 14:00 Uhr: Excel

17:00 - 19:00 Uhr: Steuer

Mittwoch, 22.09.2021

09:00 - 12:00 Uhr: Gehaltsverhandlung

14:00 - 16:00 Uhr Steuer

17:00 - 19:00 Uhr: Excel

Donnerstag, 23.09.2021

09:00 - 12:00 Uhr: Bewerbungstraining

14:00 - 17:00 Uhr: Gehaltsverhandlung

Mehr Informationen rund um die Summer School findest du in den PDF Dokumenten oder auf der Website von MLP.

Du hast Fragen zur Summer School? Dann kontaktiere bitte Katharina Schleicher unter katharina.schleicher@mlp.de

MLP Finanzberatung SEMLP Finanzberatung SE

[...]

]]>
<![CDATA[Fahrradcodierung Campus Am Neuen Palais]]>2021-09-21T10:00:00+01:002021-09-19T09:50:00+01:00:event5453Wir laden Sie herzlich ein, Ihr Fahrrad durch die Potsdamer Polizei codieren zu lassen. Dabei wird in den Rahmen Ihres Fahrrades eine Nummer gefräst, die im Zusammenspiel mit einem ausgehändigten Fahrradpass eindeutig den Besitz des Fahrrades bestätigt. Zusätzlich kann die Nummer nach einem Diebstahl helfen, das Rad seinem Besitzer zurück zu bringen.

Anmeldung erforderlich.

Zur Terminbuchung

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais -

Wir laden Sie herzlich ein, Ihr Fahrrad durch die Potsdamer Polizei codieren zu lassen. Dabei wird in den Rahmen Ihres Fahrrades eine Nummer gefräst, die im Zusammenspiel mit einem ausgehändigten Fahrradpass eindeutig den Besitz des Fahrrades bestätigt. Zusätzlich kann die Nummer nach einem Diebstahl helfen, das Rad seinem Besitzer zurück zu bringen.

Anmeldung erforderlich.

Zur Terminbuchung

Pixabay.de | aa8916744Pixabay.de | aa8916744

[...]

]]>
<![CDATA[Justice Carved into the Body - Maiming Corporal Punishments in the Pre-Modern World]]>2021-09-22T14:15:00+01:002021-09-19T12:19:03+01:00:event5410Blendungen, Verstümmlungen und weitere, in unseren heutigen Augen sadistische, Bestrafungen prägten über Jahrhunderte die Justizsysteme.
Die vom Lehrstuhl Geschichte des Altertums veranstaltete Tagung beleuchtet körperliche Bestrafungen in vormodernen Gesellschaften, vom
Alten Orient bis ins Mittelalter. Welche Verbrechensarten wurden so abgeurteilt? Wie setzten sich die Gruppen von Menschen...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais -

Blendungen, Verstümmlungen und weitere, in unseren heutigen Augen sadistische, Bestrafungen prägten über Jahrhunderte die Justizsysteme.
Die vom Lehrstuhl Geschichte des Altertums veranstaltete Tagung beleuchtet körperliche Bestrafungen in vormodernen Gesellschaften, vom
Alten Orient bis ins Mittelalter. Welche Verbrechensarten wurden so abgeurteilt? Wie setzten sich die Gruppen von Menschen zusammen, die
durch derartige Formen bestraft wurden? Warum boten sich einige Körperteile mehr an als andere?

Diese und weitere Fragen sollen innerhalb der Vorträge in einer epochenübergreifenden transkulturellen Perspektive untersucht und gebündelt werden.

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: „AmyloGraph: a database of interactions between amyloid proteins“ (online)]]>2021-09-22T17:00:00+01:002021-09-19T13:05:27+01:00:event5481Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: AmyloGraph: a database of interactions between amyloid proteins

Referent: Prof. Dr. Michał Burdukiewicz [Zentrum für klinische Forschung, Medizinische Universität Białystok]

Herr Prof. Dr. Burdukiewicz spricht im Rahmen des Projektes: „NeuroMiR – Multiparametrische beadbasierte Detektion von...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: AmyloGraph: a database of interactions between amyloid proteins

Referent: Prof. Dr. Michał Burdukiewicz [Zentrum für klinische Forschung, Medizinische Universität Białystok]

Herr Prof. Dr. Burdukiewicz spricht im Rahmen des Projektes: „NeuroMiR – Multiparametrische beadbasierte Detektion von miRNA-Signaturen neurodegenerativer Erkrankungen“ zum Thema "AmyloGraph":

Amyloids are proteins associated with several clinical disorders, including Alzheimer’s, Creutzfeldt-Jakob’s, and diabetes type II. Despite their diversity, all amyloid proteins can undergo a unique aggregation process to form insoluble fibers. Sometimes this process can be stimulated or, in the opposite, entirely halted by the interaction with other amyloid proteins. AmyloGraph is the first comprehensive source that integrates and standardizes information about the interaction between amyloid proteins and how it affects the aggregation process. AmyloGraph is available online: www.AmyloGraph.com.

Hosts: Dr. Stefan Rödiger / Dr. Anne-Helen Lutter [Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg]

Einwahldaten: https://b-tu.webex.com/meet/lutter

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[Auftaktveranstaltung Kapitel Sport – der Olympia Talk]]>2021-09-22T18:00:00+01:002021-09-19T21:44:36+01:00:event5450Die Universitätsgesellschaft der Universität Potsdam hat ein Kapitel mehr. Mit der Vision, ein Sportnetzwerk in Potsdam und an der Universität weiter auszubauen, wurde im Januar 2021 das Kapitel Sport gegründet. In Potsdam, einer Stadt des Sports, ist das längst überfällig.

Dieser Auftakt würden wir gern mit Ihnen feiern. Die Universitätsgesellschaft der Universität Potsdam lädt Sie daher...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais -

Die Universitätsgesellschaft der Universität Potsdam hat ein Kapitel mehr. Mit der Vision, ein Sportnetzwerk in Potsdam und an der Universität weiter auszubauen, wurde im Januar 2021 das Kapitel Sport gegründet. In Potsdam, einer Stadt des Sports, ist das längst überfällig.

Dieser Auftakt würden wir gern mit Ihnen feiern. Die Universitätsgesellschaft der Universität Potsdam lädt Sie daher herzlich ein zum Olympia Talk des Kapitels Sport.

- am 22. September 2021

- von 18-21 Uhr

- in der Oberen Mensa am Campus Am Neuen Palais.

Olympische Athletinnen und Athleten der Universität Potsdam aus den vergangenen Jahrzenten sind eingeladen, um mit ihnen über ihre Geschichten, Erfolge und Niederlagen zu sprechen. Wer musste seinen Wettkampf verletzungsbedingt aufgeben? Wer hält bis heute den Uni-Rekord im Zehnkampf? Diese und weitere Fragen werden den Gästen beim Olympia Talk des Kapitels Sport gestellt und beantwortet.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit mit alten und jungen Olympia-Hasen in den Austausch zu treten und eine ganz eigene Olympia-Begegnung zu schaffen.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Für die Anmeldung zur Präsenzveranstaltung oder den Livestream kann das Online-Anmeldeformular unter https://www.uni-potsdam.de/de/uniges/kapitel/kapitel-sport/anmeldeformular-olympia-talk genutzt werden.

[...]

]]>
<![CDATA[Die eigene Lehre im Fokus (Online-Workshop)]]>2021-09-23T13:30:00+01:002021-09-19T10:12:16+01:00:event5300Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer...

]]>

Online-Veranstaltung -

Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer Zielgruppe und der Vorgesetzten umgehen können? Fordert auch Sie die Umstellung auf Online-Lehre in besonderem Maße heraus?

Hier möchten wir ansetzen und fokussiert auf Ihre Fragen und erlebten Herausforderungen als Lehrende eingehen sowie mögliche Antworten und konstruktive Umgangsweisen kollegial erarbeiten.

Zur Bearbeitung Ihrer Themen bieten wir Ihnen den Rahmen einer kollegialen Beratung, um Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Die Veranstaltung findet online statt. Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung unter: https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/die-eigene-lehre-im-fokus

[...]

]]>
<![CDATA[After Work im beachFit (BGM)]]>2021-09-23T15:00:00+01:002021-09-19T14:10:33+01:00:event5430Jeden Donnerstag im August und September, von 15:00-18:00 Uhr, haben wir für alle Mitarbeitenden der Universität Potsdam auf der neuen Beachvolleyballanlage "BeachFIT" am Neuen Palais Beachvolleyballfelder reserviert! Bei einer Runde Volleyball, Boule oder Kubb kann nach Feierabend entspannt geplauscht werden oder auch einfach nur in einer der schattigen Loungeecken verweilt und dem Treiben...

]]>

-

Jeden Donnerstag im August und September, von 15:00-18:00 Uhr, haben wir für alle Mitarbeitenden der Universität Potsdam auf der neuen Beachvolleyballanlage "BeachFIT" am Neuen Palais Beachvolleyballfelder reserviert! Bei einer Runde Volleyball, Boule oder Kubb kann nach Feierabend entspannt geplauscht werden oder auch einfach nur in einer der schattigen Loungeecken verweilt und dem Treiben zugeschaut werden. Das Angebot „After Work im BeachFIT“ ist für Beschäftigte der Universität Potsdam kostenfrei.

Hochschulsport Uni PotsdamHochschulsport Uni Potsdam

[...]

]]>
<![CDATA[Startup Academy for scientists from non-university research institutes: Tax law for Startups]]>2021-09-24T10:00:00+01:002021-09-19T11:07:24+01:00:event5031Get to Know What's Really Important.

This workshop will give you an overview of the German tax system and tax authorities. Besides that, we will take a closer look at relevant tax laws for German companies. We will wrap up this session with some basics of accounting, annual balancing as well as income tax, VAT and other taxes. Register now!

]]>

-

Get to Know What's Really Important.

This workshop will give you an overview of the German tax system and tax authorities. Besides that, we will take a closer look at relevant tax laws for German companies. We will wrap up this session with some basics of accounting, annual balancing as well as income tax, VAT and other taxes. Register now!

Standortmanagement Golm GmbH, Foto: Götz FriederichStandortmanagement Golm GmbH, Foto: Götz Friederich

[...]

]]>
<![CDATA[Workshop-Reihe: Schreibcoaching]]>2021-09-24T10:00:00+01:002021-09-19T13:15:29+01:00:event5054Das Seminar richtet sich an Promovierende der Geistes-, Sozial- und Humanwissenschaften, die Interesse daran haben, regelmäßig eigene wissenschaftliche Texte einzureichen und in der Seminargruppe zu diskutieren. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt in der Seminarsitzung konkretes, konstruktives Feedback zum eigenen Textentwurf, das die Weiterarbeit am Text erleichtert. Im Zentrum der...

]]>

-

Das Seminar richtet sich an Promovierende der Geistes-, Sozial- und Humanwissenschaften, die Interesse daran haben, regelmäßig eigene wissenschaftliche Texte einzureichen und in der Seminargruppe zu diskutieren. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt in der Seminarsitzung konkretes, konstruktives Feedback zum eigenen Textentwurf, das die Weiterarbeit am Text erleichtert. Im Zentrum der Seminararbeit steht die Frage, wie die/der Einzelne im Schreibprozess am besten unterstützt werden kann. Es können also durchaus auch Werkstattfassungen von Texten eingereicht werden. Der Seminarrhythmus von sechs Treffen innerhalb eines Jahres kann dabei helfen, Schreibphasen zu strukturieren und feste Deadlines einzuhalten. Erfahrungsgemäß können im Seminarverlauf anhand der eingereichten Texte individuelle Stärken und Schwächen herausgearbeitet werden, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sicherer im Umgang mit eigenen Texten werden und in der Lage sind, schneller Texte zu produzieren, die den wissenschaftlichen K riterien in ihrem Fachbereich genügen. Mindesten zu jedem zweiten Treffen sollte jeweils ein eigener Text eingereicht werden.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Graduierungsfeier der Digital Engineering Fakultät 2021]]>2021-09-24T13:00:00+01:002021-09-19T13:15:08+01:00:event5483Im Rahmen der feierlichen Zeremonie erhalten die aktuellen Jahrgänge der Bachelor- und Masterabsolvent:innen und der Doktorand:innen ihre Zeugnisse. Die Absolvent:innen schlagen Karrierewege in der IT-Branche ein – etwa als Software-Architekt:in, Projektleiter:in oder Chief Technology Officers (CTO) –, gründen eigene Unternehmen oder streben eine wissenschaftliche Karriere an.

]]>

Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH -

Im Rahmen der feierlichen Zeremonie erhalten die aktuellen Jahrgänge der Bachelor- und Masterabsolvent:innen und der Doktorand:innen ihre Zeugnisse. Die Absolvent:innen schlagen Karrierewege in der IT-Branche ein – etwa als Software-Architekt:in, Projektleiter:in oder Chief Technology Officers (CTO) –, gründen eigene Unternehmen oder streben eine wissenschaftliche Karriere an.

Kay HerschelmannKay Herschelmann

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-09-27T15:00:00+01:002021-09-19T11:55:32+01:00:event4910In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Frauen gehen in Führung]]>2021-09-28T09:00:00+01:002021-09-19T11:15:39+01:00:event4979Sie als Nachwuchswissenschaftlerinnen setzen sich in dem Workshop mit Ihrem individuellen Zugang zum Thema Führung auseinander und reflektieren Ihr Verhalten im Kontext Führung. Dabei stehen die besonderen Anforderungen an Führung in der Wissenschaft sowie Führung durch Frauen im Fokus. Ziel ist es, Ihnen Grundlagen zu vermitteln, Lust auf Führungsaufgaben zu wecken und Ihre individuelle Position...

]]>

-

Sie als Nachwuchswissenschaftlerinnen setzen sich in dem Workshop mit Ihrem individuellen Zugang zum Thema Führung auseinander und reflektieren Ihr Verhalten im Kontext Führung. Dabei stehen die besonderen Anforderungen an Führung in der Wissenschaft sowie Führung durch Frauen im Fokus. Ziel ist es, Ihnen Grundlagen zu vermitteln, Lust auf Führungsaufgaben zu wecken und Ihre individuelle Position als weibliche Führungskraft in (und außerhalb) der Wissenschaft zu stärken.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: „Mit Cassandra und Gemischter Realität auf dem Weg zur Digitalen Chirurgie“ (online)]]>2021-09-29T17:00:00+01:002021-09-19T10:11:03+01:00:event5287Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Mit Cassandra und Gemischter Realität auf dem Weg zur Digitalen Chirurgie

Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Igor Sauer [Charité - Universitätsmedizin Berlin / Experimentelle Chirurgie]

Die Arbeit des Chirurgen besteht in der Erfassung und Verarbeitung einer Vielzahl von Informationen und mündet in eine...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Mit Cassandra und Gemischter Realität auf dem Weg zur Digitalen Chirurgie

Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Igor Sauer [Charité - Universitätsmedizin Berlin / Experimentelle Chirurgie]

Die Arbeit des Chirurgen besteht in der Erfassung und Verarbeitung einer Vielzahl von Informationen und mündet in eine direkte, oft unumkehrbare Übersetzung in chirurgisches Handeln mit anatomischen und physiologischen Konsequenzen.

Auf Künstlicher Intelligenz basierende Entscheidungsunterstützungs- und Alarmsysteme, die Einbindung von komplexen Informationen in die chirurgische Routine durch Extender Reality Systeme und schließlich das robotisch assistierte Operieren mit der Perspektive (semi-)autonomer Systeme stellen wesentlich Schwerpunkte der Digitalisierung der Chirurgie dar. Prof. Sauer, Leiter der Experimentellen Chirurgie der Charité, wird in seinem Vortrag eine Übersicht über jüngste Entwicklungen auf den genannten Gebieten präsentieren und mögliche Zukunftsszenarien skizzieren.

Hosts: Univ.-Prof. Dr. med. René Mantke/Dr. Günter Peine [Medizinische Hochschule Brandenburg/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg]

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[Präsenz-Workshop: Das Betreuungsverhältnis positiv gestalten]]>2021-09-30T09:00:00+01:002021-09-19T11:22:53+01:00:event4980Der Workshop unterstützt Doktorand*innen in der erfolgreichen Umsetzung Ihres Promotionsprojektes und dem Umgang mit Schwierigkeiten. Im Workshop werden die gegenseitigen Erwartungen im Betreuungsverhältnis und die produktive Zusammenarbeit mit den Betreuungspersonen adressiert.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-dev...

]]>

-

Der Workshop unterstützt Doktorand*innen in der erfolgreichen Umsetzung Ihres Promotionsprojektes und dem Umgang mit Schwierigkeiten. Im Workshop werden die gegenseitigen Erwartungen im Betreuungsverhältnis und die produktive Zusammenarbeit mit den Betreuungspersonen adressiert.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Betreuung von Promovierenden]]>2021-09-30T09:30:00+01:002021-09-19T11:04:17+01:00:event4977Der Workshop unterstützt Betreuungspersonen in einer positiven und zielführenden Arbeitsbeziehung im Rahmen der Promotionsbetreuung.

Einflussfaktoren für eine produktive Promotionszeit und einen erfolgreichen Abschluss werden diskutiert sowie nützliche Instrumente zur Betreuung vorgestellt und analysiert. Darauf aufbauend werden die eigenen Erwartungen, das Rollenverständnis sowie die...

]]>

-

Der Workshop unterstützt Betreuungspersonen in einer positiven und zielführenden Arbeitsbeziehung im Rahmen der Promotionsbetreuung.

Einflussfaktoren für eine produktive Promotionszeit und einen erfolgreichen Abschluss werden diskutiert sowie nützliche Instrumente zur Betreuung vorgestellt und analysiert. Darauf aufbauend werden die eigenen Erwartungen, das Rollenverständnis sowie die persönlichen Stärken und Schwächen als Betreuer/in reflektiert. Auf Basis der bisherigen Erfahrungen der Teilnehmenden können konkrete Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten entwickelt sowie der Umgang mit Schwierigkeiten und Krisen erarbeitet werden.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Schreibwerkstatt (offene Gruppe)]]>2021-09-30T10:00:00+01:002021-09-19T17:27:02+01:00:event5419Studierende aller Fachbereiche können hier an ihren Texten arbeiten. Die Schreibwerkstatt wird durch erfahrene Schreibberaterinnen und -berater betreut, die gerne Ihre Fragen rund ums das Schreiben beantworten werden.

Die Schreibwerkstatt findet immer donnerstags in Ergänzung zu unserer Workshopreihe statt. Sie können gerne nur einzelne Termine wahrnehmen und Arbeitsbeginn und -ende an Ihre...

]]>

Online-Veranstaltung -

Studierende aller Fachbereiche können hier an ihren Texten arbeiten. Die Schreibwerkstatt wird durch erfahrene Schreibberaterinnen und -berater betreut, die gerne Ihre Fragen rund ums das Schreiben beantworten werden.

Die Schreibwerkstatt findet immer donnerstags in Ergänzung zu unserer Workshopreihe statt. Sie können gerne nur einzelne Termine wahrnehmen und Arbeitsbeginn und -ende an Ihre Bedürfnisse anpassen.

[...]

]]>
<![CDATA[Kick-Off zum Joint Lab BioF | Eine gemeinsame Veranstaltung des Projekts "Inno-UP" & des Leistungszentrums "Funktionsintegration"]]>2021-09-30T10:00:00+01:002021-09-19T14:20:28+01:00:event5454Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren wir in den Themenblöcken »Gesundheit und Umwelt«, »Energie und Rohstoffe« sowie »Mobilität und Transport« aktuelle Projekte aus dem Fh Leistungszentrum sowie unser neues Transferformat »Joint Lab BioF«. Über das Joint-Lab-Angebot wollen wir zukünftig noch enger mit unseren Partnern zusammenarbeiten. Als Nukleus für neue Kooperationen wollen wir die...

]]>

Online-Veranstaltung -

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren wir in den Themenblöcken »Gesundheit und Umwelt«, »Energie und Rohstoffe« sowie »Mobilität und Transport« aktuelle Projekte aus dem Fh Leistungszentrum sowie unser neues Transferformat »Joint Lab BioF«. Über das Joint-Lab-Angebot wollen wir zukünftig noch enger mit unseren Partnern zusammenarbeiten. Als Nukleus für neue Kooperationen wollen wir die Vielfalt der Geräteinfrastruktur und Expertisen in Potsdam-Golm sichtbar machen und den möglichen Einsatz für Entwicklungsideen diskutieren.

[...]

]]>
<![CDATA[After Work im beachFit (BGM)]]>2021-09-30T15:00:00+01:002021-09-19T14:12:54+01:00:event5431Jeden Donnerstag im August und September, von 15:00-18:00 Uhr, haben wir für alle Mitarbeitenden der Universität Potsdam auf der neuen Beachvolleyballanlage "BeachFIT" am Neuen Palais Beachvolleyballfelder reserviert! Bei einer Runde Volleyball, Boule oder Kubb kann nach Feierabend entspannt geplauscht werden oder auch einfach nur in einer der schattigen Loungeecken verweilt und dem Treiben...

]]>

-

Jeden Donnerstag im August und September, von 15:00-18:00 Uhr, haben wir für alle Mitarbeitenden der Universität Potsdam auf der neuen Beachvolleyballanlage "BeachFIT" am Neuen Palais Beachvolleyballfelder reserviert! Bei einer Runde Volleyball, Boule oder Kubb kann nach Feierabend entspannt geplauscht werden oder auch einfach nur in einer der schattigen Loungeecken verweilt und dem Treiben zugeschaut werden. Das Angebot „After Work im BeachFIT“ ist für Beschäftigte der Universität Potsdam kostenfrei.

Hochschulsport Uni PotsdamHochschulsport Uni Potsdam

[...]

]]>
<![CDATA[17. Potsdamer Lateintag „Gesundheit und Krankheit“]]>2021-10-01T09:00:00+01:002021-09-19T15:19:19+01:00:event5484Informations- und Fortbildungsvormittag für LehrerInnen und SchülerInnen aus Berlin und Brandenburg

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation kann der Potsdamer Lateintag dieses Jahr nur im kleinen Kreis in Prä-senz stattfinden. Die Plenumsveranstaltung kann aber über Zoom live mitverfolgt werden und ist danach über die Homepage der Klassischen Philologie einsehbar. Die Vorträge und das...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee -

Informations- und Fortbildungsvormittag für LehrerInnen und SchülerInnen aus Berlin und Brandenburg

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation kann der Potsdamer Lateintag dieses Jahr nur im kleinen Kreis in Prä-senz stattfinden. Die Plenumsveranstaltung kann aber über Zoom live mitverfolgt werden und ist danach über die Homepage der Klassischen Philologie einsehbar. Die Vorträge und das Material der Seminare werden veröffentlicht.

[...]

]]>
<![CDATA[Transfer-Frühstück „How to Start-up at Uni Potsdam“]]>2021-10-01T10:00:00+01:002021-09-19T14:04:41+01:00:event5456Informieren, Austauschen, Vernetzen bei Croissant & Kaffee, das ist das Motto des Transferfrühstücks, eine Veranstaltungsreihe von Potsdam Transfer, der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer.

Am 01.10.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr laden wir alle Startup-Interessierten zum Transferfrühstück „HOW TO START-UP AT UNI POTSDAM“ ein.

Unser...

]]>

Online-Veranstaltung -

Informieren, Austauschen, Vernetzen bei Croissant & Kaffee, das ist das Motto des Transferfrühstücks, eine Veranstaltungsreihe von Potsdam Transfer, der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer.

Am 01.10.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr laden wir alle Startup-Interessierten zum Transferfrühstück „HOW TO START-UP AT UNI POTSDAM“ ein.

Unser Gast Dr. Michael Nolting, Projektträger Jülich, informiert ausführlich über das Förderprogramm EXIST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Johannes Zier, Startup Service bei Potsdam Transfer, gibt einen Überblick über die umfassenden Angebote für Gründungsinteressierte der Universität Potsdam auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit zum Austausch und für Fragen zum EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer.

Zur Anmeldung

Foto: Engin Akyurt auf PixabayFoto: Engin Akyurt auf Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Startup Academy for scientists from non-university research institutes: Funding Opportunities and Investments]]>2021-10-01T10:00:00+01:002021-09-19T11:11:27+01:00:event5032Meet Representatives to Funding Programs and Investors.

The financing of a startup is one of the main challenges for a founder of a new business. Your private capital has run out and your friends and family will not further support your business plans? This workshop gives an overview about the opportunities between public funding and venture capital. Register now!

]]>

-

Meet Representatives to Funding Programs and Investors.

The financing of a startup is one of the main challenges for a founder of a new business. Your private capital has run out and your friends and family will not further support your business plans? This workshop gives an overview about the opportunities between public funding and venture capital. Register now!

Standortmanagement Golm GmbHStandortmanagement Golm GmbH

[...]

]]>
<![CDATA[Starter-Kit Lehre 2021 - den Berufseinstieg erfolgreich meistern (Online-Kurs vom 04. - 06.10.2021)]]>2021-10-04T10:00:00+01:002021-09-19T08:48:26+01:00:event5370Mit „Willkommen an Bord! Starter-Kit Lehre“ bietet die Universität Potsdam neuen Mitarbeiter*innen Unterstützung an, um nicht direkt ins kalte Wasser des Lehrens zu springen. Das Programm richtet sich insbesondere an akademische Mitarbeiter*innen , die weniger als zwölf Monate an der Universität Potsdam beschäftigt sind und Lehrtätigkeiten wahrnehmen.

Das an drei Tagen stattfindende Programm...

]]>

Online-Veranstaltung -

Mit „Willkommen an Bord! Starter-Kit Lehre“ bietet die Universität Potsdam neuen Mitarbeiter*innen Unterstützung an, um nicht direkt ins kalte Wasser des Lehrens zu springen. Das Programm richtet sich insbesondere an akademische Mitarbeiter*innen , die weniger als zwölf Monate an der Universität Potsdam beschäftigt sind und Lehrtätigkeiten wahrnehmen.

Das an drei Tagen stattfindende Programm möchte Ihnen den Einstieg in Ihre neuen Tätigkeiten erleichtern und Sie auf Ihren Lehralltag systematisch vorbereiten. Ihnen werden konkrete Hilfestellungen und nützliche Werkzeuge an die Hand gegeben. Prüfungsrecht, Campus Management System, Lehrveranstaltungsplanung, E-Learning, diversitätssensible Lehre und Lehrevaluation sind u.a. Bestandteile des Startpakets. Dabei werden kurze Inputs mit Phasen des Selbstlernens und Ausprobierens verknüpft, sodass Sie am Ende der Veranstaltung gut vorbereitet auf die eigene Lehre sind.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Programmpunkte:

  • Rechte und Pflichten von Lehrenden
  • Einführung in das Campus Management System
  • Lehren und Lernen an der Universität Potsdam
  • Möglichkeiten der Lehrveranstaltungsevaluation
  • Diversitätsgerechte Lehre
  • Karriere in der Wissenschaft

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/starter-kit-lehre

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-10-04T15:00:00+01:002021-09-19T12:03:00+01:00:event4911In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Mit wenig Aufwand von der Idee zum Lehrvideo (Online-Kurs)]]>2021-10-06T10:00:00+01:002021-09-19T08:55:29+01:00:event5371Asynchrone Lehrformate nehmen einen wichtigen Platz in der Online-Lehre ein. Von besonderer Bedeutung für individuelle Lernphasen sind dabei gute Lernvideos, die es den Studierenden ermöglichen, im eigenen Tempo Inhalte zu erfassen und zu wiederholen. Dafür stellt die Universität den Lehrenden kostenlos Lizenzen für Camtasia zur Verfügung. Doch wie können Sie gute Lernvideos erstellen?...

]]>

Online-Veranstaltung -

Asynchrone Lehrformate nehmen einen wichtigen Platz in der Online-Lehre ein. Von besonderer Bedeutung für individuelle Lernphasen sind dabei gute Lernvideos, die es den Studierenden ermöglichen, im eigenen Tempo Inhalte zu erfassen und zu wiederholen. Dafür stellt die Universität den Lehrenden kostenlos Lizenzen für Camtasia zur Verfügung. Doch wie können Sie gute Lernvideos erstellen? Praxisorientiert wollen wir diese Frage beantworten und Ihnen demonstrieren, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre eigenen Lehrvideos erstellen können. Dabei werden formale, technische und rechtliche Aspekte zur Herstellung von eigenen Clips beleuchtet.

Folgende Fragen stehen im Zentrum des Online-Kurses:

  • Wie bekomme ich als Lehrende*r eine kostenlose Camtasia-Lizenz?
  • Welche Vorteile bietet mir die Aufzeichnung mit Camtasia im Vergleich zu anderen Programmen?
  • Wie kann ich ein Video aufnehmen, in dem sowohl meine Präsentation als auch mein Video zu sehen sind?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Videos zu kürzen? Beispielsweise, wenn man sich versprochen hat und diesen Inhalt rausschneiden möchte?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um im Nachhinein Teile eines Bildes zur Wahrung des Datenschutzes zu verpixeln?
  • An welchen Stellen treten am häufigsten Schwierigkeiten auf und welche Lösungsansätze haben sich etabliert?

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz - Indikationsstellung, Häufigkeit, Einflussfaktoren“ (online)]]>2021-10-06T17:00:00+01:002021-09-19T14:42:16+01:00:event5302Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz - Indikationsstellung, Häufigkeit, Einflussfaktoren

Referent: Prof. Dr. med. Klaus-Peter Günther [Universitätsklinikum Dresden]

Der künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz gehört zu den häufigsten stationär durchgeführten operativen Eingriffen in Deutschland und...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz - Indikationsstellung, Häufigkeit, Einflussfaktoren

Referent: Prof. Dr. med. Klaus-Peter Günther [Universitätsklinikum Dresden]

Der künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz gehört zu den häufigsten stationär durchgeführten operativen Eingriffen in Deutschland und hat aufgrund des Leidensdrucks der von einer Gelenkerkrankung Betroffenen hohe sozialmedizinische Relevanz. Neben teilweise widersprüchlichen Zahlen zur Häufigkeit im internationalen Vergleich gibt es unterschiedliche regionale Versorgungsraten. Neben dem derzeitigen Fehler allgemein akzeptierter Indikationskriterien spielen möglicherweise Patienten-seitige wie auch ökonomische Faktoren eine Rolle. Anhand der aktuellen Versorgungssituation in Deutschland sowie weltweiter Vergleichsdaten sollen diese Einflussfaktoren diskutiert und aktuelle Initiativen zur Standardisierung der Indikationsstellung präsentiert werden.

Hosts: Prof. Dr. med. Frank Mayer/Dr. Günter Peine [Universität Potsdam/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg]

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[Doing it Right – Using it Well! Chancen formativer E-Assessments für die Lehre]]>2021-10-07T14:00:00+01:002021-09-19T09:01:13+01:00:event5372In diesem Weiterbildungsangebot konzentrieren wir uns in einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion auf das Potential digitaler Zwischenprüfungen: Ohne Selektionsfunktion geben formative E-Assessments sowohl Studierenden als auch Lehrenden modulbegleitende Rückmeldungen über den Lernprozess. An konkreten Praxisbeispielen verschiedener Fachrichtungen der UP werden die Teilnehmer*innen...

]]>

Online-Veranstaltung -

In diesem Weiterbildungsangebot konzentrieren wir uns in einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion auf das Potential digitaler Zwischenprüfungen: Ohne Selektionsfunktion geben formative E-Assessments sowohl Studierenden als auch Lehrenden modulbegleitende Rückmeldungen über den Lernprozess. An konkreten Praxisbeispielen verschiedener Fachrichtungen der UP werden die Teilnehmer*innen modulbegleitende E-Assessment-Szenarien kennenlernen und einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen akademischen Prüfens an der Universität Potsdam erhalten.

Ziele des Online-Kurses:

  • Überblick zu formativen E-Assessments,
  • Gestaltung von digitalen Tests als Lernprozessbegleitung,
  • Diskussion von Best-Practice-Formaten,
  • Überblick zu Prüfungsrecht an der Universität Potsdam
  • Interdisziplinärer Austausch mit Lehrenden anderer Fakultäten und Lehrstühle

[...]

]]>
<![CDATA[Hackathon Open Data – Open University]]>2021-10-08T00:00:00+01:002021-09-19T19:07:41+01:00:event5458Vom 08.10. - 10.10.2021 wird ein Hackathon am Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam (UP) mit Unterstützung des ONE.UP-Teams organisiert. Das Thema dieses Hackathons ist „Open Data – Open University“. Somit werden Applikationen prototypisch entwickelt, welche Studierenden die partizipative Teilhabe an universitären Prozessen ermöglichen, Einblicke in die...

]]>

-

Vom 08.10. - 10.10.2021 wird ein Hackathon am Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam (UP) mit Unterstützung des ONE.UP-Teams organisiert. Das Thema dieses Hackathons ist „Open Data – Open University“. Somit werden Applikationen prototypisch entwickelt, welche Studierenden die partizipative Teilhabe an universitären Prozessen ermöglichen, Einblicke in die Universität geben und/oder studentisches Leben erleichtern. Für Studierende, die Interesse haben mitzumachen, erfolgt die Anmeldung über folgenden Open.UP-Kurs: Open Data - Open University (Passwort: UP-hackt).

Jan Bernoth/Anne Frey-Universität PotsdamJan Bernoth/Anne Frey-Universität Potsdam

[...]

]]>
<![CDATA[Science meets Market]]>2021-10-08T09:00:00+01:002021-09-19T15:45:51+01:00:event5391Qualifizierungsprogramm für gründungsinteressierte Wissenschaftler*innen der Potsdam Graduate School - Geschäftsideen mit der eigenen Forschung verknüpfen - Entrepreneurship und Wissenschaft als Karriereoption

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee -

Qualifizierungsprogramm für gründungsinteressierte Wissenschaftler*innen der Potsdam Graduate School - Geschäftsideen mit der eigenen Forschung verknüpfen - Entrepreneurship und Wissenschaft als Karriereoption

AdobeStockAdobeStock

[...]

]]>
<![CDATA[Einführung in H5P]]>2021-10-11T13:00:00+01:002021-09-19T09:13:15+01:00:event5373Interaktive Lehr-Lern-Materialien können die Motivation der Studierenden steigern und nachhaltiges Lernen fördern. Eine Möglichkeit, um interaktive Materialien zu erstellen, bietet H5P.
H5P ist ein in Moodle integriertes Tool, mit dem eine Vielzahl interaktiver Inhalte erstellt, weiterbearbeitet und geteilt werden kann. Interaktive Videos, interaktive Präsentationen, Multiple-Choice-Tests,...

]]>

Online-Veranstaltung -

Interaktive Lehr-Lern-Materialien können die Motivation der Studierenden steigern und nachhaltiges Lernen fördern. Eine Möglichkeit, um interaktive Materialien zu erstellen, bietet H5P.
H5P ist ein in Moodle integriertes Tool, mit dem eine Vielzahl interaktiver Inhalte erstellt, weiterbearbeitet und geteilt werden kann. Interaktive Videos, interaktive Präsentationen, Multiple-Choice-Tests, Karteikarten oder Diktate stellen dabei nur eine kleine Auswahl an Lernformaten dar, die mit H5P angelegt werden können. Im Rahmen dieses Workshops werden verschiedene Möglichkeiten, H5P in Lehrveranstaltungen nutzen zu können, vorgestellt. Anhand eines praktischen Beispiels wird exemplarisch in die Nutzung von H5P eingeführt. Zudem können Sie selbst eine eigene interaktive Übung erstellen.

Inhalte des Workshops sind

  • Überblick über die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von H5P,
  • Einführung in die Inhaltstypen Interaktives Video und Interaktive Präsentation,
  • Erstellen eigener interaktiver Lern- und Lehrinhalte,
  • Datenschutz und Urheberrecht bei der Nutzung von H5P.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/einfuehrung-in-h5p

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-10-11T15:00:00+01:002021-09-19T12:08:11+01:00:event4912In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[E-Prüfungen kompetenzorientiert konzipieren]]>2021-10-14T09:30:00+01:002021-09-19T09:36:13+01:00:event5374Die kompetenzorientierte Prüfung ist eine anspruchsvolle Aufgabe in der Lehre. Dabei kommen Methoden zum Einsatz, durch die Lernleistungen beurteilt werden und Lernprozesse sowie die Lernmotivation gefördert werden können. Doch was macht eine gute Prüfung aus und wie kann diese kompetenzorientiert realisiert werden?

In diesem Workshop ergründen wir die Bedingungen und Möglichkeiten des...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die kompetenzorientierte Prüfung ist eine anspruchsvolle Aufgabe in der Lehre. Dabei kommen Methoden zum Einsatz, durch die Lernleistungen beurteilt werden und Lernprozesse sowie die Lernmotivation gefördert werden können. Doch was macht eine gute Prüfung aus und wie kann diese kompetenzorientiert realisiert werden?

In diesem Workshop ergründen wir die Bedingungen und Möglichkeiten des kompetenzorientierten Prüfens. Dabei thematisieren wir den Mehrwert von unterschiedlichen Prüfungsformen und Prüfungswerkzeugen (Applikationen).

Die Teilnehmer*innen ...

  • lernen die Grundlagen des kompetenzorientierten Prüfens kennen.
  • entwickeln Prüfungsaufgaben, bei denen Medieneinsatz, Lernziele und Methoden aufeinander abgestimmt sind und diskutieren diese kritisch.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/e-pruefungen-kompetenzorientiert-konzipieren

[...]

]]>
<![CDATA[Wichtige Nährstoffe in der veganen und vegetarischen Ernährung]]>2021-10-14T16:00:00+01:002021-09-19T10:28:13+01:00:event5173Vegane und vegetarische Ernährung gelten heute nicht mehr als Trend, sondern haben sich in die akzeptierten Ernährungsformen eingereiht.

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Vorteile diese Ernährung mit sich bringt, welche Nährstoffe wichtig sind und wie sie potenziellen Mängeln vorbeugen. Dazu wird Hr. Bunje gezielt auf die Supplemente B12, D3, Vitamin C, Mg oder Zink eingehen und erläutern,...

]]>

Online-Veranstaltung -

Vegane und vegetarische Ernährung gelten heute nicht mehr als Trend, sondern haben sich in die akzeptierten Ernährungsformen eingereiht.

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Vorteile diese Ernährung mit sich bringt, welche Nährstoffe wichtig sind und wie sie potenziellen Mängeln vorbeugen. Dazu wird Hr. Bunje gezielt auf die Supplemente B12, D3, Vitamin C, Mg oder Zink eingehen und erläutern, wie Sie eine optimale Bioverfügbarkeit zur Aufnahme der Supplemente erzielen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich eine ausgewogene, natürliche, vegane Ernährung positiv auf verschiedene Krankheitsbilder auswirken kann.

Dieser Workshop steht allen Mitarbeiter*innen / Student*innen im Potsdam Science Park in Golm zur Verfügung.

Dieses Angebot wird in Absprache mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Universität Potsdam hier vorgestellt: https://www.uni-potsdam.de/de/gesundheitsmanagement/

Grafik: Standortmanagement Golm GmbHGrafik: Standortmanagement Golm GmbH

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-10-18T15:00:00+01:002021-09-19T12:12:56+01:00:event4913In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Studierende online aktivieren (Online-Kurs)]]>2021-10-19T09:00:00+01:002021-09-19T09:41:34+01:00:event5375Liebe Lehrende,
mit Blick auf die positive Evaluation des vergangenen Semesters möchten wir auch im Wintersemester die Möglichkeit nutzen, Ihnen die Potentiale der Studierendenaktivierung im digitalen Raum aufzuzeigen. Wir möchten Ihnen Wege aufzeigen, wie sie Kontakt herstellen und eine gute, lernförderliche Atmosphäre schaffen können. Dazu möchten wir mit Ihnen im Rahmen eines zweiteiligen...

]]>

Online-Veranstaltung -

Liebe Lehrende,
mit Blick auf die positive Evaluation des vergangenen Semesters möchten wir auch im Wintersemester die Möglichkeit nutzen, Ihnen die Potentiale der Studierendenaktivierung im digitalen Raum aufzuzeigen. Wir möchten Ihnen Wege aufzeigen, wie sie Kontakt herstellen und eine gute, lernförderliche Atmosphäre schaffen können. Dazu möchten wir mit Ihnen im Rahmen eines zweiteiligen Workshops anhand konkreter Szenarien erarbeiten, wie Sie Ideen aus der Präsenzlehre in den digitalen Raum übertragen können und welche methodischen Impulse und Tools sich in besonderem Maße bewährt haben. Im Gesamten zielt der Workshop darauf ab, Ihnen eine methodisch-didaktisch Hilfestellung für Online-Sitzungen zu geben sowie Ihre Studierenden zur Zusammenarbeit zu motivieren, sie zu aktivieren und den Lernerfolg zu steigern.

Ziele des Workshops:

Die Teilnehmenden können nach Besuch des Workshops ...

  • aktivierende Lehr-Lernphasen initiieren,
  • Möglichkeiten bei Zoom nutzen, um Studierende in synchronen Lehrveranstaltungen zu aktivieren,
  • ausgewählte Online-Tools bedienen und diese mit Blick auf das Aktivieren von Studierenden zum Gegenstand der eigenen Praxis machen.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/studierende-online-aktivieren

[...]

]]>
<![CDATA[Einführung in die Arbeit mit Moodle (für in der Lehre tätige Personen)]]>2021-10-21T09:30:00+01:002021-09-19T09:47:23+01:00:event5376Moodle kann mehr sein als ein digitaler Semesterapparat. Die zentrale E-Learning-Plattform der Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl von Funktionalitäten zur digitalen Unterstützung von Lehrveranstaltungen. Die Online-Anwendungsschulung bietet eine Einführung in die Arbeit mit der Plattform und richtet sich in erster Linie an Dozierende, die sich mit den meistgenutzten Funktionen vertraut...

]]>

Online-Veranstaltung -

Moodle kann mehr sein als ein digitaler Semesterapparat. Die zentrale E-Learning-Plattform der Universität Potsdam verfügt über eine Vielzahl von Funktionalitäten zur digitalen Unterstützung von Lehrveranstaltungen. Die Online-Anwendungsschulung bietet eine Einführung in die Arbeit mit der Plattform und richtet sich in erster Linie an Dozierende, die sich mit den meistgenutzten Funktionen vertraut machen wollen. Methoden des Online-Kurses sind Software-Demonstration & Fragerunde via Chat.

Ziel des Online-Kurses ist die grundlegende Befähigung zur Gestaltung von Moodle-Kursen, wie

  • die Beantragung und Einrichtung von Kursen,
  • die Teilnehmer*innenverwaltung,
  • das Verfügbarmachen von Dateien,
  • das Anlegen von Aktivitäten (Aufgaben, Abstimmungen u.a.),
  • die Arbeit mit Foren.

[...]

]]>
<![CDATA[Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ (Teil 2)]]>2021-10-21T13:30:00+01:002021-09-19T10:54:28+01:00:event5466Die Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ findet im Herbst 2021 auf ZOOM statt. Sie gibt einen Einblick in bereits laufende Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Deutschland und Österreich, zum anderen werden Sie als Nutzerinnen und Nutzer über digitale Angebote der UP-Verwaltung und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

Bitte melden Sie...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ findet im Herbst 2021 auf ZOOM statt. Sie gibt einen Einblick in bereits laufende Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Deutschland und Österreich, zum anderen werden Sie als Nutzerinnen und Nutzer über digitale Angebote der UP-Verwaltung und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

Bitte melden Sie sich bis zum 19.10.2021 unter: https://terminplaner4.dfn.de/digi an. Sie erhalten die Zugangsdaten dann rechtzeitig zugeschickt. Ihre Angaben (Name, E-Mailadresse und die Termine, an denen Sie teilnehmen möchten) sind nicht öffentlich sichtbar.

[...]

]]>
<![CDATA[Einführung in Zoom (für in der Lehre tätige Personen)]]>2021-10-21T14:00:00+01:002021-09-19T09:58:13+01:00:event5377Mit Zoom bietet die Universität Potsdam eine Möglichkeit, um virtuelle Klassenräume und Online-Übertragungen einzurichten. Damit ist die Möglichkeit gegeben, interaktive, synchrone Lehre anbieten zu können. Besonders vor dem Hintergrund des engen Austauschs zwischen Lehrenden und Studierenden sowie den Studierenden untereinander bietet Zoom dabei vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von...

]]>

Online-Veranstaltung -

Mit Zoom bietet die Universität Potsdam eine Möglichkeit, um virtuelle Klassenräume und Online-Übertragungen einzurichten. Damit ist die Möglichkeit gegeben, interaktive, synchrone Lehre anbieten zu können. Besonders vor dem Hintergrund des engen Austauschs zwischen Lehrenden und Studierenden sowie den Studierenden untereinander bietet Zoom dabei vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von Lehr-Lernprozessen.

Ziele des Online-Kurses:

Die Teilnehmenden können nach Besuch des Online-Kurses ...

  • einen Meetingraum einrichten, Teilnehmende hinzufügen und Lehrveranstaltungen aufzeichnen,
  • die Basis-Funktionen von Zoom nutzen und klassische Lehrmethoden (Einzel- Partner*innen- und Gruppenarbeit) anwenden,
  • die Studierenden dazu befähigen, erarbeitete Inhalte in Zoom zu präsentieren.

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-10-25T15:00:00+01:002021-09-19T12:16:47+01:00:event4914In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Präsenz-Workshop: Presentation in English]]>2021-10-26T09:00:00+01:002021-09-19T12:44:23+01:00:event5048Presenting with confidence in English. Grounding and practice in the methods of presenting projects, concepts, research and ideas in fluent professional English. Building up confidence for an effective presentation technique - key communication and language skills involved in giving presentations.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de...

]]>

-

Presenting with confidence in English. Grounding and practice in the methods of presenting projects, concepts, research and ideas in fluent professional English. Building up confidence for an effective presentation technique - key communication and language skills involved in giving presentations.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: "Inhalte moderner Weiterbildungskonzepte am Beispiel der präventiven Kardiologie – from volume to value, the concept of EPA" (online)]]>2021-10-27T17:00:00+01:002021-09-19T17:39:26+01:00:event5245Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Inhalte moderner Weiterbildungskonzepte am Beispiel der präventiven Kardiologie – from volume to value, the concept of Entrustable Professional Activities (EPA)

Referent: Prof. Dr. med. Matthias Wilhelm [Universitätsspital Bern]

Die medizinische Weiterbildung der Ärzteschaft ist eine wesentliche...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Inhalte moderner Weiterbildungskonzepte am Beispiel der präventiven Kardiologie – from volume to value, the concept of Entrustable Professional Activities (EPA)

Referent: Prof. Dr. med. Matthias Wilhelm [Universitätsspital Bern]

Die medizinische Weiterbildung der Ärzteschaft ist eine wesentliche Voraussetzung für eine adäquate und patientenzentrierte Versorgung.

Prof. Matthias Wilhelm, Leiter „Präventive Kardiologie und Sportmedizin“ am Universitätsspital Bern und Chair des „Education Committee“ der „European Association of Preventive Cardiology (EAPC)“, stellt mit dem „EAPC Core Curriculum for Preventive Cardiology“ ein innovatives Konzept der medizinischen Weiterbildung vor und erläutert am Beispiel der Zusatzqualifikation „Präventive Kardiologie“ den neuen Ansatz der Kompetenzorientierung im Vergleich zur bisherigen Praxis der Ausrichtung an quantitativen Kriterien.

Hosts: Prof. Dr. Heinz Völler / Dr. Günter Peine [Universität Potsdam/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg]

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[Die eigene Lehre im Fokus (Online-Workshop)]]>2021-10-28T13:30:00+01:002021-09-19T15:26:10+01:00:event5460Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer...

]]>

Online-Veranstaltung -

Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer Zielgruppe und der Vorgesetzten umgehen können? Fordert auch Sie die Umstellung auf Online-Lehre in besonderem Maße heraus?

Hier möchten wir ansetzen und fokussiert auf Ihre Fragen und erlebten Herausforderungen als Lehrende eingehen sowie mögliche Antworten und konstruktive Umgangsweisen kollegial erarbeiten.

Zur Bearbeitung Ihrer Themen bieten wir Ihnen den Rahmen einer kollegialen Beratung, um Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Die Veranstaltung findet online statt. Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung unter: https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/die-eigene-lehre-im-fokus

[...]

]]>
<![CDATA[Musikunterricht neu Denken!? BMU-Arbeitstagung zum 100-jährigen Jubiläum von Leo Kestenbergs Schrift Musikerziehung und Musikpflege (1921)]]>2021-10-29T16:00:00+01:002021-09-19T14:16:19+01:00:event5473Mit seiner Denkschrift Musikerziehung und Musikpflege (1921) leitete Leo Kestenberg eine fundamentale Neubestimmung des Musikunterrichts ein, die unser Fach- und Professionsverständnis bis heute entscheidend geprägt hat. Da sich nach 100 Jahren die gesellschaftlichen und bildungspolitischen Rahmenbedingungen jedoch stark gewandelt haben, wollen wir vor dem Hintergrund der Kestenberg‘schen...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais -

Mit seiner Denkschrift Musikerziehung und Musikpflege (1921) leitete Leo Kestenberg eine fundamentale Neubestimmung des Musikunterrichts ein, die unser Fach- und Professionsverständnis bis heute entscheidend geprägt hat. Da sich nach 100 Jahren die gesellschaftlichen und bildungspolitischen Rahmenbedingungen jedoch stark gewandelt haben, wollen wir vor dem Hintergrund der Kestenberg‘schen Konzeption eine kritische Bestandsaufnahme der derzeitigen Situation des schulischen Musikunterrichts vornehmen. Unter sechs Fragestellungen sollen Kestenbergs Reformideen im Rahmen einer zweitägigen Arbeitstagung einer aktualisierenden Würdigung unterzogen werden, um so Aufschluss über die Möglichkeiten eines zeitgemäßen Musikunterrichts zu gewinnen. Damit bilden Kestenbergs Visionen das „Schiffchen, in dem wir die Reise nach der unruhigen Zukunft“ antreten möchten.

Dorothee PflugfelderDorothee Pflugfelder

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-11-01T15:00:00+01:002021-09-19T12:27:24+01:00:event4915In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Stressfrei(er) studieren – Tipps und Tools (Eine Veranstaltung von Studierenden für Studierende)]]>2021-11-03T14:30:00+01:002021-09-19T10:05:31+01:00:event5378Egal, ob Du neu an der Uni Potsdam bist oder schon länger studierst: In diesem Workshop erfährst Du, welche (digitalen) Werkzeuge und Programme Dir die Uni bietet, um Dein Studium stressfreier zu gestalten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Du kostenlos Microsoft Word und PowerPoint nutzen und sogar von zu Hause aus auf E-Books aus der Bibliothek zugreifen kannst?

Außerdem zeigen wir Dir Tipps und...

]]>

Online-Veranstaltung -

Egal, ob Du neu an der Uni Potsdam bist oder schon länger studierst: In diesem Workshop erfährst Du, welche (digitalen) Werkzeuge und Programme Dir die Uni bietet, um Dein Studium stressfreier zu gestalten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Du kostenlos Microsoft Word und PowerPoint nutzen und sogar von zu Hause aus auf E-Books aus der Bibliothek zugreifen kannst?

Außerdem zeigen wir Dir Tipps und Tricks, um Dein Studium mit Deinem Alltag in Einklang zu bringen. Gemeinsam schauen wir auf Methoden, um Ziele für Dein Semester zu formulieren, Dich zu motivieren und die perfekte To-do-Liste zu schreiben. Zudem wird es die Möglichkeit zum Austausch über Erfahrungen und Herausforderungen hinsichtlich des Studienalltags geben.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden, egal in welchem Semester, ob im Bachelor- oder Masterstudium. Wir freuen uns auf Dich!

[...]

]]>
<![CDATA[Digital Labs Toolbox: Orthografietrainer - Rechtschreibung interaktiv lehren und lernen]]>2021-11-03T16:30:00+01:002021-09-19T15:15:27+01:00:event5470Deutsche Sprache, schwere Sprache?

Die deutsche Rechtschreibung zu lehren kann genauso herausfordernd sein, wie diese zu lernen. Besonders weil viele der Regeln vor allem implizit gelernt werden. Die kostenfreie E-Learning-Plattform Orthografietrainer.net ermöglicht es Lehrkräften, Schüler*innen und allen Interessierten, Rechtschreibung interaktiv zu lehren und lernen. Dabei bietet sie über...

]]>

Online-Veranstaltung -

Deutsche Sprache, schwere Sprache?

Die deutsche Rechtschreibung zu lehren kann genauso herausfordernd sein, wie diese zu lernen. Besonders weil viele der Regeln vor allem implizit gelernt werden. Die kostenfreie E-Learning-Plattform Orthografietrainer.net ermöglicht es Lehrkräften, Schüler*innen und allen Interessierten, Rechtschreibung interaktiv zu lehren und lernen. Dabei bietet sie über 5000 Übungssätze zu nahezu allen Teilbereichen der deutschen Orthografie ab einen Lernniveau der 5. Klasse, automatische Auswertung und Kompetenzentwicklung, individuelle Trainingspläne und Lernprofile sowie umfassende lernpsychologisch-didaktische Dokumentation.

Unser Gast Dr. Hans-Georg Müller ist einer der Entwickler des Orthografietrainers. Im Rahmen der Veranstaltung wird er mehr über die konzeptionellen Hintergründe des Tools erzählen und einen praktischen Einstieg in die Nutzung der Plattform ermöglichen. Wie immer gibt es Raum für Fragen und Austausch der Teilnehmer*innen.

Dr. Hans-Georg MüllerDr. Hans-Georg Müller

[...]

]]>
<![CDATA[Präsenz-Workshop: Karrierestrategien und Laufbahnplanung für wissenschaftliches Personal]]>2021-11-04T09:00:00+01:002021-09-19T13:35:50+01:00:event5058Wie geht es nach der Promotion bzw. nach dem Forschungsprojekt weiter? Welche Optionen stehen mir offen, welche Strategien benötige ich dafür? Der Workshop unterstützt Wissenschaftler/innen in der Erkundung von individuell passenden Möglichkeiten und Wegen und fördert die Klärung wesentlicher Ziele für die persönliche Berufsplanung. Auf dieser Grundlage können konkrete Strategien und Schritte für...

]]>

-

Wie geht es nach der Promotion bzw. nach dem Forschungsprojekt weiter? Welche Optionen stehen mir offen, welche Strategien benötige ich dafür? Der Workshop unterstützt Wissenschaftler/innen in der Erkundung von individuell passenden Möglichkeiten und Wegen und fördert die Klärung wesentlicher Ziele für die persönliche Berufsplanung. Auf dieser Grundlage können konkrete Strategien und Schritte für die Umsetzung der eigenen Karriereplanung erarbeitet werden.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Arbeiten mit dem Testmodul in Moodle]]>2021-11-04T10:00:00+01:002021-09-19T11:16:28+01:00:event5382Die Aktivität "Test" in Moodle ist ein mächtiges Werkzeug und verfügt über eine Vielzahl von Funktionalitäten zur digitalen Unterstützung von Lehrveranstaltungen. Vom einfachen Quiz zur Selbstkontrolle bis zur vollwertigen E-Klausur ist sehr viel umsetzbar. Die Online-Anwendungsschulung bietet eine Einführung in die Arbeit mit der Aktivität "Test" und richtet sich in erster Linie an Dozierende,...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Aktivität "Test" in Moodle ist ein mächtiges Werkzeug und verfügt über eine Vielzahl von Funktionalitäten zur digitalen Unterstützung von Lehrveranstaltungen. Vom einfachen Quiz zur Selbstkontrolle bis zur vollwertigen E-Klausur ist sehr viel umsetzbar. Die Online-Anwendungsschulung bietet eine Einführung in die Arbeit mit der Aktivität "Test" und richtet sich in erster Linie an Dozierende, die sich mit den meistgenutzten Funktionen vertraut machen wollen. Methoden des Online-Kurses sind Software-Demonstration & Fragerunde via Chat.

Ziel des Online-Kurses ist die grundlegende Befähigung zur Gestaltung eines Tests in Moodle einschließlich


  • der Einstellungsmöglichkeiten,
  • dem Anlegen von Tests,
  • der Fragenverwaltung (Fragensammlung, Zufallsfragen, …),
  • der Bewertungsfunktionen und
  • der Durchführung

[...]

]]>
<![CDATA[Startup Academy x Allianz for scientists from non-university research institutes: Insurances for Startups]]>2021-11-05T10:00:00+01:002021-09-19T11:17:49+01:00:event5033Better Save Than Sorry.

The Allianz Startup Guides Max & Thomas will give you an insight in the basic insurances for your startup and yourself as a Founder. On top of that you will learn about safety development and employer branding with insurances. We answer any question you have about your specific risks. Register now!

]]>

-

Better Save Than Sorry.

The Allianz Startup Guides Max & Thomas will give you an insight in the basic insurances for your startup and yourself as a Founder. On top of that you will learn about safety development and employer branding with insurances. We answer any question you have about your specific risks. Register now!

Standortmanagement Golm GmbH, Foto: Max Grömer & Thomas LodahlStandortmanagement Golm GmbH, Foto: Max Grömer & Thomas Lodahl

[...]

]]>
<![CDATA[Interkulturelle Sensibilisierung für Angestellte der Hochschulverwaltung]]>2021-11-08T09:00:00+01:002021-09-19T10:36:27+01:00:event5482Das Seminar richtet sich an Beschäftigte der Hochschulverwaltung der Universität Potsdam und vermittelt WIssen und Fertigkeiten zu interkultureller Kommunikation. Das Seminar soll dazu beitragen, interkulturelles Verständnis zu erzeugen und damit Irritationen und Missverständnisse zu verringern. Neben der theoretischen Auseinandersetzung spielt das interaktive Lernen in diesem Seminar eine...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais -

Das Seminar richtet sich an Beschäftigte der Hochschulverwaltung der Universität Potsdam und vermittelt WIssen und Fertigkeiten zu interkultureller Kommunikation. Das Seminar soll dazu beitragen, interkulturelles Verständnis zu erzeugen und damit Irritationen und Missverständnisse zu verringern. Neben der theoretischen Auseinandersetzung spielt das interaktive Lernen in diesem Seminar eine wichtige Rolle und sorgt dafür, dass die Themen nachhaltig erfahrbar und in den Berufsalltag konkret und effektiv umsetzbar werden.

[...]

]]>
<![CDATA[Präsenz-Workshop: Disputationstraining]]>2021-11-08T09:00:00+01:002021-09-19T12:49:04+01:00:event5049In der Disputation müssen Promovierende in der Regel einen zehn- bis dreißigminütigen Vortrag halten, in dem sie die zentralen Punkte ihres Forschungsprojektes erläutern. Im Anschluss daran findet eine Diskussion mit den Mitgliedern der Kommission statt. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden optimal auf diese Situation vorzubereiten. Im ersten Teil des Seminars erhalten die Teilnehmenden...

]]>

-

In der Disputation müssen Promovierende in der Regel einen zehn- bis dreißigminütigen Vortrag halten, in dem sie die zentralen Punkte ihres Forschungsprojektes erläutern. Im Anschluss daran findet eine Diskussion mit den Mitgliedern der Kommission statt. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden optimal auf diese Situation vorzubereiten. Im ersten Teil des Seminars erhalten die Teilnehmenden nützliche Tipps für ihren Vortrag. Im Mittelpunkt stehen hierbei unter anderem der sinnvolle Aufbau der Präsentation, die Entwicklung zentraler Argumente sowie Empfehlungen zu Sprache und Stil. Der zweite Teil des Seminars behandelt typische Probleme, die in der anschließenden Diskussion auftreten können, z.B.: Wie reagiere ich auf Kritik und “Killer-Fragen”? Wie gehe ich mit Lampenfieber und Blackouts um? Im dritten Teil wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, ihren Einstiegsvortrag zu halten und Feedback von der Gruppe und vom Trainer bzw. von der Trainerin zu erhalten.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-11-08T15:00:00+01:002021-09-19T18:02:02+01:00:event4916In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Präsenz-Workshop: Scientific and Academic Writing in English]]>2021-11-10T09:00:00+01:002021-09-19T13:21:05+01:00:event5055Even for those who have attained a high level of written English, there are many small points of grammar and style that can confuse and hamper the non-native writer. We will focus on these and other language questions in a systematic manner, while building on your store of academic vocabulary and expressions. There are regular writing tasks to practice the skills learnt, with feedback following...

]]>

-

Even for those who have attained a high level of written English, there are many small points of grammar and style that can confuse and hamper the non-native writer. We will focus on these and other language questions in a systematic manner, while building on your store of academic vocabulary and expressions. There are regular writing tasks to practice the skills learnt, with feedback following each exercise.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ (Teil 3)]]>2021-11-10T14:30:00+01:002021-09-19T11:05:56+01:00:event5467Die Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ findet im Herbst 2021 auf ZOOM statt. Sie gibt einen Einblick in bereits laufende Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Deutschland und Österreich, zum anderen werden Sie als Nutzerinnen und Nutzer über digitale Angebote der UP-Verwaltung und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

Bitte melden Sie...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ findet im Herbst 2021 auf ZOOM statt. Sie gibt einen Einblick in bereits laufende Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Deutschland und Österreich, zum anderen werden Sie als Nutzerinnen und Nutzer über digitale Angebote der UP-Verwaltung und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

Bitte melden Sie sich bis zum 8.11.2021 unter: https://terminplaner4.dfn.de/digi an. Sie erhalten die Zugangsdaten dann rechtzeitig zugeschickt. Ihre Angaben (Name, E-Mailadresse und die Termine, an denen Sie teilnehmen möchten) sind nicht öffentlich sichtbar.

[...]

]]>
<![CDATA[Die eigene Lehre im Fokus (Online-Workshop)]]>2021-11-11T13:30:00+01:002021-09-19T15:30:29+01:00:event5461Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer...

]]>

Online-Veranstaltung -

Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer Zielgruppe und der Vorgesetzten umgehen können? Fordert auch Sie die Umstellung auf Online-Lehre in besonderem Maße heraus?

Hier möchten wir ansetzen und fokussiert auf Ihre Fragen und erlebten Herausforderungen als Lehrende eingehen sowie mögliche Antworten und konstruktive Umgangsweisen kollegial erarbeiten.

Zur Bearbeitung Ihrer Themen bieten wir Ihnen den Rahmen einer kollegialen Beratung, um Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Die Veranstaltung findet online statt. Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung unter: https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/die-eigene-lehre-im-fokus

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Career navigation – What do I really want and how do get it?]]>2021-11-15T09:00:00+01:002021-09-19T13:41:29+01:00:event5059Contents:

  • Mental strategies: How can I learn to think big and overcome mental barriers?
  • Be clear about your vision
  • Goals and typical goal conflicts e.g. career-family-mobility-locality...), best practice solutions
  • Defining your special potential/talent and create your own dream job
  • Overview of postdoctoral career opportunities in science/business, administration and non governmental...
]]>

-

Contents:

  • Mental strategies: How can I learn to think big and overcome mental barriers?
  • Be clear about your vision
  • Goals and typical goal conflicts e.g. career-family-mobility-locality...), best practice solutions
  • Defining your special potential/talent and create your own dream job
  • Overview of postdoctoral career opportunities in science/business, administration and non governmental organisations
  • Strategies (conventional and creative) to find or invent the desired job
  • Scheduling and network design to get there faster
  • Examples of successful careers according to the motto: "Relaxed and successful"

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-11-15T15:00:00+01:002021-09-19T18:05:48+01:00:event4917In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Grant Proposal Writing]]>2021-11-17T09:00:00+01:002021-09-19T12:54:35+01:00:event5050Successful grant proposal writing is a fundamental basis to fund a career in research. There are plenty of national and international funding programmes with different funding schemes. Each scheme has its individual context and thematic focus, eligibility and funding rules, submission and evaluation process, and evaluation criteria. Thus, the detailed features and aspects of a successful proposal...

]]>

-

Successful grant proposal writing is a fundamental basis to fund a career in research. There are plenty of national and international funding programmes with different funding schemes. Each scheme has its individual context and thematic focus, eligibility and funding rules, submission and evaluation process, and evaluation criteria. Thus, the detailed features and aspects of a successful proposal in one funding scheme are naturally differing from those of a successful proposal in another funding scheme. However, the process of how to work out these details is a common denominator to the different funding schemes. It requires skills way beyond the ability to work out a research idea in detail. Therefore, this workshop focuses on a) how to develop your idea for a project into a sound work programme, b) how to match it to the requirements of the funding programme and c) how to facilitate the communication with the reviewer by presenting your complex ideas in an easy-to-understand way. To achieve this, we will try out the RaumZeit Toolkit for designing and communicating your research project convincingly by working on your own research project. This may be a new idea for a real grant proposal or your current research project. Besides, you will obtain a lot of background information on different funding programmes, evaluation processes and potential pitfalls.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[15. Herbsttreffen Patholinguistik]]>2021-11-20T09:00:00+01:002021-09-19T08:39:06+01:00:event5480Seit 2007 organisiert die Universität Potsdam (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) jährlich das Herbsttreffen Patholinguistik. Es dient als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung nicht nur für Studierende und Absolvent:innen des Studienganges, sondern für alle Sprachtherapeut:innen sowie für Interessierte. Jedes Jahr hat das Herbsttreffen...

]]>

Online-Veranstaltung -

Seit 2007 organisiert die Universität Potsdam (Studiengang Patholinguistik) in Kooperation mit dem Verband für Patholinguistik e.V. (vpl) jährlich das Herbsttreffen Patholinguistik. Es dient als Fortbildungs- und Informationsveranstaltung nicht nur für Studierende und Absolvent:innen des Studienganges, sondern für alle Sprachtherapeut:innen sowie für Interessierte. Jedes Jahr hat das Herbsttreffen einen anderen Themenschwerpunkt.

Dieses Jahr lautet das Thema »Interdisziplinär (be-)handeln: Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Sprachtherapie«. Dazu werden die Schnittstellen zu angrenzenden Disziplinen wie Physiotherapie, Psychologie, Lerntherapie und mehr in verschiedenen Vorträgen, einer Diskussionsrunde sowie in einigen Workshops betrachtet. Mittel und Wege sowie Chancen und Grenzen der interdisziplinären Zusammenarbeit sollen beleuchtet werden.

Tom FritzscheTom Fritzsche

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-11-22T15:00:00+01:002021-09-19T18:09:45+01:00:event4918In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[ZDT-Forum: Digitale Hochschule Brandenburg]]>2021-11-24T13:00:00+01:002021-09-19T14:35:40+01:00:event5476Das Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation, ZDT lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Tagung „ZDT-Forum: Digitale Hochschule Brandenburg“.

WAS ERWARTET SIE?

Die brandenburgischen Hochschulen arbeiten bei der Digitalisierung eng zusammen: im Forschungsdatenmanagement, bei offenen Publikationen und Bildungsressourcen, bei Online-Prüfungen und im elektronischen...

]]>

Online-Veranstaltung -

Das Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation, ZDT lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Tagung „ZDT-Forum: Digitale Hochschule Brandenburg“.

WAS ERWARTET SIE?

Die brandenburgischen Hochschulen arbeiten bei der Digitalisierung eng zusammen: im Forschungsdatenmanagement, bei offenen Publikationen und Bildungsressourcen, bei Online-Prüfungen und im elektronischen Dokumentenmanagement, im Bereich der IT-Sicherheit und in der Strategieentwicklung.

Lernen Sie kooperative und individuelle Digitalisierungsprojekte der brandenburgischen Hochschulen kennen. Welche Herausforderungen erwarten uns in der nächsten Dekade, und welche Weichen setzt die neue Digitalisierungsagenda des Landes und der Hochschulen? Lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit.

Sie haben ein spannendes oder wichtiges Digitalisierungsvorhaben an Ihrer Hochschule und möchten es Brandenburgs Hochschulöffentlichkeit präsentieren? Nehmen Sie an unserem Call for Participation teil – wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Alle Informationen rund um die virtuelle Tagung und den Call for Participation finden Sie auf der Veranstaltungswebseite des ZDT.

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: „Wege zu hochrangigen Publikationen“ (online)]]>2021-11-24T17:00:00+01:002021-09-19T11:49:18+01:00:event5248Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Wege zu hochrangigen Publikationen

Referent: Dr. Christoph Schmitt [Nature Metabolism]

Hochrangige Zeitschriften für wissenschaftliche Primärliteratur lehnen die allermeisten Manuskripte ab und nicht jede*r Autor*in versteht, was genau mit einem Manuskript geschieht, nachdem es eingereicht wurde....

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Wege zu hochrangigen Publikationen

Referent: Dr. Christoph Schmitt [Nature Metabolism]

Hochrangige Zeitschriften für wissenschaftliche Primärliteratur lehnen die allermeisten Manuskripte ab und nicht jede*r Autor*in versteht, was genau mit einem Manuskript geschieht, nachdem es eingereicht wurde. Der Vortrag von Dr. Schmitt bietet einen Einblick in die Arbeit von Editoren der Zeitschriften des Nature Portfolios und in deren Rolle im Publikationsprozess. Beispielhaft wird dabei der Weg eines Artikels von der Einreichung über das Peer-Review bis hin zur Publikation nachgezeichnet. Dr. Schmitt wird den Entscheidungsprozess genauer beleuchten und auch den einen oder anderen Tipp geben, wie man die Erfolgschancen beim Publizieren erhöhen kann.

Hosts: Prof. Dr. Heinz Völler / Dr. Günter Peine [Universität Potsdam/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg]

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-11-29T15:00:00+01:002021-09-19T18:13:41+01:00:event4919In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Karrieremesse uniContact 2021]]>2021-11-30T10:00:00+01:002021-09-19T11:21:02+01:00:event5324Die uniContact ist Brandenburgs größte Karrieremesse für Student:innen, Absolvent:innen und Young Professionals.

1998 als studentisches Projekt ins Leben gerufen, bietet die uniContact seit 22 Jahren sowohl Firmenausstellern als auch Studierenden eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und ihre Karrierechancen zu erweitern. Jedes Jahr präsentieren sich zahlreiche Arbeitgeber:innen über 3000...

]]>

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee -

Die uniContact ist Brandenburgs größte Karrieremesse für Student:innen, Absolvent:innen und Young Professionals.

1998 als studentisches Projekt ins Leben gerufen, bietet die uniContact seit 22 Jahren sowohl Firmenausstellern als auch Studierenden eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und ihre Karrierechancen zu erweitern. Jedes Jahr präsentieren sich zahlreiche Arbeitgeber:innen über 3000 Besucher:innen mit Messeständen, Firmenvorträgen und Stellenanzeigen für Praktika, Studierendenjobs, Abschlussarbeiten, Traineeprogramme und den Direkteinstieg.

An diesen Erfolg möchte unser diesjähriges Team aus jungen, engagierten Studierenden anknüpfen.

uniCleveruniClever

[...]

]]>
<![CDATA[Startup Academy for scientists from non-university research institutes: Project Management]]>2021-12-03T10:00:00+01:002021-09-19T11:22:43+01:00:event5034Why Project Management Is Not All About Tools and Methods but Also a People Business.

In this workshop, you will learn the basics of project management and get an overview of the most important tools and methods. Moreover, you will understand why project management is not all about tools and methods but also a people business, which requires specific skills to be successful. Register now!

]]>

-

Why Project Management Is Not All About Tools and Methods but Also a People Business.

In this workshop, you will learn the basics of project management and get an overview of the most important tools and methods. Moreover, you will understand why project management is not all about tools and methods but also a people business, which requires specific skills to be successful. Register now!

Standortmanagement Golm GmbH, Foto: Gabriela SchweinbergerStandortmanagement Golm GmbH, Foto: Gabriela Schweinberger

[...]

]]>
<![CDATA[Digitale Karrieremesse uniContact 2021]]>2021-12-04T10:00:00+01:002021-09-19T11:17:54+01:00:event5323Die uniContact ist Brandenburgs größte Karrieremesse für Student:innen, Absolvent:innen und Young Professionals.

1998 als studentisches Projekt ins Leben gerufen, bietet die uniContact seit 22 Jahren sowohl Firmenausstellern als auch Studierenden eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und ihre Karrierechancen zu erweitern. Jedes Jahr präsentieren sich zahlreiche Arbeitgeber:innen über 3000...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die uniContact ist Brandenburgs größte Karrieremesse für Student:innen, Absolvent:innen und Young Professionals.

1998 als studentisches Projekt ins Leben gerufen, bietet die uniContact seit 22 Jahren sowohl Firmenausstellern als auch Studierenden eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und ihre Karrierechancen zu erweitern. Jedes Jahr präsentieren sich zahlreiche Arbeitgeber:innen über 3000 Besucher:innen mit Messeständen, Firmenvorträgen und Stellenanzeigen für Praktika, Studierendenjobs, Abschlussarbeiten, Traineeprogramme und den Direkteinstieg.

An diesen Erfolg möchte unser diesjähriges Team aus jungen, engagierten Studierenden anknüpfen.

uniCleveruniClever

[...]

]]>
<![CDATA[Frühzeitiges Feedback - Alternativen zur klassischen Evaluation (Online-Workshop)]]>2021-12-06T10:00:00+01:002021-09-19T11:20:13+01:00:event5383In diesem Workshop lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie schon während des laufenden Semesters Einblicke in studentische Lernprozesse und die Wirksamkeit Ihrer Lehrmethoden erhalten. Die vorgestellte Bandbreite der formativen Evaluations- bzw. Feedback-Methoden reicht von Mid-Term-Befragungen über klassische Feedback-Übungen bis zu Class Assessment Techniques (CATs) und dem Teaching Analysis...

]]>

Online-Veranstaltung -

In diesem Workshop lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie schon während des laufenden Semesters Einblicke in studentische Lernprozesse und die Wirksamkeit Ihrer Lehrmethoden erhalten. Die vorgestellte Bandbreite der formativen Evaluations- bzw. Feedback-Methoden reicht von Mid-Term-Befragungen über klassische Feedback-Übungen bis zu Class Assessment Techniques (CATs) und dem Teaching Analysis Poll (TAP). So können Sie dann unmittelbar auf die Rückmeldungen reagieren und tragen im Kontakt mit den Studierenden zu einer guten Lehr-Lern-Atmosphäre bei. Zudem können Sie auch mit prozessbegleitenden Evaluationsmethoden die Qualitätsmanagementanforderungen erfüllen.

Praxisnah erproben Sie im Workshop ausgewählte Methoden und passen diese mit Hilfe von Übungssequenzen und kollegialem Austausch an Ihre Lehrsituation an, so dass Sie für den konkreten Einsatz – auch im Rahmen der Online- und Hybrid-Lehre - vorbereitet sind.

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/alternativen-zur-klassischen-evaluation

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-12-06T15:00:00+01:002021-09-19T18:17:21+01:00:event4920In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-12-06T15:00:00+01:002021-09-19T18:17:21+01:00:event4921In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: „Die Rolle von Autophagie-regulierenden Proteinen bei Tumorerkrankungen“ (online)]]>2021-12-08T17:00:00+01:002021-09-19T11:56:38+01:00:event5241Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Die Rolle von Autophagie-regulierenden Proteinen bei Tumorerkrankungen

Referent: Prof. Dr. Dr. Hans-Uwe Simon (Medizinische Hochschule Brandenburg „Theodor Fontane“)

Autophagie ist ein zelluläres Recyclingprogramm, das es ermöglicht, beschädigte oder falsch gefaltete Proteine bis hin zu ganzen Organellen...

]]>

Online-Veranstaltung -

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum FGW-Colloquium:

Thema: Die Rolle von Autophagie-regulierenden Proteinen bei Tumorerkrankungen

Referent: Prof. Dr. Dr. Hans-Uwe Simon (Medizinische Hochschule Brandenburg „Theodor Fontane“)

Autophagie ist ein zelluläres Recyclingprogramm, das es ermöglicht, beschädigte oder falsch gefaltete Proteine bis hin zu ganzen Organellen abzubauen und diese anschließend wieder zu verwerten. Daneben unterstützt Autophagie das Überleben von Zellen unter Stressbedingungen. Die wachsende Bedeutung dieses lebenswichtigen Prozesses für das Verständnis von Zellphysiologie und Krankheitsentstehung wurde im Jahr 2016 mit der Verleihung des Medizin-Nobelpreises an Yoshinori Ohsumi gewürdigt.

Prof. Simon erforschte die Rolle der Autophagie und Autophagie-regulierender Proteine in Entzündungen und Tumorerkrankungen. Im Vortrag wird er vor allem auf Tumorerkrankungen eingehen.

Hosts: Prof. Dr. Stefanie Oess / Dr. Günter Peine (Medizinische Hochschule Brandenburg/Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg)

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor und möchte den Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit unterstützen.

Sie wird begleitet durch die „Gemeinschaft zur Förderung gesundheitswissenschaftlicher Forschung e.V.“.

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Erstes Vorsingen? Bewerben auf Professuren]]>2021-12-09T09:00:00+01:002021-09-19T13:47:12+01:00:event5060Webcast & Materialien für den Workshop sind verfügbar vom 25.05.2020 bis 09.06.2020

Einzeltermine werden am 09./10.12.2021 durchgeführt

Webcast:

Dauer: 4 h

Ziel des Webcasts ist es, Sie über alle Phasen des Berufungsverfahrens detailliert zu informieren und Ihnen konkrete Hilfestellungen und Tipps für Ihre Bewerbungen zu vermitteln. Der Webcast befasst sich zunächst mit dem Ablauf und den...

]]>

-

Webcast & Materialien für den Workshop sind verfügbar vom 25.05.2020 bis 09.06.2020

Einzeltermine werden am 09./10.12.2021 durchgeführt

Webcast:

Dauer: 4 h

Ziel des Webcasts ist es, Sie über alle Phasen des Berufungsverfahrens detailliert zu informieren und Ihnen konkrete Hilfestellungen und Tipps für Ihre Bewerbungen zu vermitteln. Der Webcast befasst sich zunächst mit dem Ablauf und den formalen Aspekten des Berufungsverfahrens. Anschließend werden alle nötigen Bewerbungsunterlagen (v.a. CV, Anschreiben, Konzepte) detailliert besprochen und zum Teil mit Beispielmaterialien illustriert. Im dritten Teil werden die Erwartungen und Anforderungen in der Anhörung vor der Berufungskommission sowie wichtige Vorbereitungsschritte thematisiert. Sie erhalten Hinweise und Kurzdemonstrationen zur Gestaltung von wissenschaftlichem Vortrag und Lehrprobe. Zudem werden die häufigsten Fragen & Themen im Kommissionsgespräch vorgestellt. Sie erhalten einen Dropbox-Link, über den sie das Video on demand streamen können. Das Video steht zwei Wochen zur Verfügung.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>
<![CDATA[30 Min. Online-Crashkurs „Fit ins Referendariat“]]>2021-12-13T15:00:00+01:002021-09-19T18:21:20+01:00:event4922In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir...
]]>

-

In unserer Informationsveranstaltung befassen wir uns mit den allgemeinen Änderungen, die mit Beginn Deines Vorbereitungsdiensts zum Tragen kommen. Die Wahlmöglichkeit, sich bereits im Referendariat verbeamten zu lassen, zieht arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen nach sich, über die wir Dich umfassend informieren.

Themen des Seminars:

  • Beamtenstatus – Fluch oder Segen?

    Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile des Beamtenstatus und in welchen Bereichen er sich von einem Beruf in der freien Wirtschaft unterscheidet. Wir klären außerdem, was eine frühzeitige Verbeamtung alles mit sich bringt.
     
  • Was verdiene ich im Referendariat?

    Wir greifen die typischen Fragen rund um das Vergütungs- und Besoldungssystem während des Referendariats und nach der Ausbildung auf und erklären mit wie viel Geld Du rechnen kannst.
     
  • Krankenversicherung - gesetzlich oder privat?

    Wie finde ich die richtige Versicherung für mich und welche Unterschiede gibt es überhaupt zwischen gesetzlichen und privaten (beihilfekonformen) Krankenversicherungen? Was ist Beihilfe? Wir gehen darauf ein, mit welchen Kosten Du bei einer Verbeamtung im Referendariat rechnen musst und welche Versicherungen Dich umfassend absichern.
     
  • Haftungsfragen im Lehrerberuf

    Besonders im Lehreralltag kommen schnell unerwartete Situationen auf Dich zu. Nicht selten kommt es dabei auch zu Schadensfällen, doch wer haftet? Wir klären auf, wofür man als LehrerIn wirklich haftet und wie Du Dich finanziell absichern kannst.

Anastasia Gepp/PixabayAnastasia Gepp/Pixabay

[...]

]]>
<![CDATA[Die eigene Lehre im Fokus (Online-Workshop)]]>2021-12-16T13:30:00+01:002021-09-19T15:37:33+01:00:event5462Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer...

]]>

Online-Veranstaltung -

Konnten Sie erste Lehrerfahrungen sammeln und haben Interesse sich dazu auszutauschen? Haben Sie als Lehrende*r vielleicht Höhen und Tiefen erlebt – und dabei Fragen identifiziert, die Sie weiterhin beschäftigen, z. B. wie Sie Studierende noch besser in das Veranstaltungsgeschehen einbeziehen können, damit diese selbst aktiv studieren oder wie sie überhaupt angemessen mit den Erwartungen ihrer Zielgruppe und der Vorgesetzten umgehen können? Fordert auch Sie die Umstellung auf Online-Lehre in besonderem Maße heraus?

Hier möchten wir ansetzen und fokussiert auf Ihre Fragen und erlebten Herausforderungen als Lehrende eingehen sowie mögliche Antworten und konstruktive Umgangsweisen kollegial erarbeiten.

Zur Bearbeitung Ihrer Themen bieten wir Ihnen den Rahmen einer kollegialen Beratung, um Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Die Veranstaltung findet online statt. Der Link zum Kursraum wird mit der Einladungs-E-Mail zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung unter: https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/die-eigene-lehre-im-fokus

[...]

]]>
<![CDATA[Peer-Feedback mit Moodle umsetzen]]>2022-01-06T10:00:00+01:002021-09-19T10:33:41+01:00:event5379Durch gegenseitige Rückmeldungen unter den Studierenden (Peer-Feedback) fördern Sie als Lehrkraft die Reflexion, Kooperation und Partizipation im studentischen Lernprozess. In dieser Weiterbildung erfahren Sie, wie Peer-Feedback in Studium und Lehre eingesetzt werden kann und wie die Lernplattform Moodle Sie dabei unterstützt.

Beim Peer-Feedback geben sich Studierende gegenseitig qualitative...

]]>

Online-Veranstaltung -

Durch gegenseitige Rückmeldungen unter den Studierenden (Peer-Feedback) fördern Sie als Lehrkraft die Reflexion, Kooperation und Partizipation im studentischen Lernprozess. In dieser Weiterbildung erfahren Sie, wie Peer-Feedback in Studium und Lehre eingesetzt werden kann und wie die Lernplattform Moodle Sie dabei unterstützt.

Beim Peer-Feedback geben sich Studierende gegenseitig qualitative Rückmeldungen auf Ergebnisse ihres Lernprozesses. Dieses Feedback unterstützt die Reflexionsfähigkeit und den Lernprozess durch die unmittelbare Prüfung der Leistung anhand von Beurteilungskriterien, begleitet mit einer Rückmeldung von Stärken, Schwächen und/oder Verbesserungstipps. Moodle bietet durch die Aktivität „Gegenseitige Beurteilung“ dieses Peer-Feedback asynchron online – auch mit großen Gruppen – in einer Lehrveranstaltung durchzuführen.

Das Peer-Feedback ist eine Form der formativen Bewertung und kann als ein Baustein Forschenden Lernens eingesetzt werden. Darüber hinaus lassen sich die Zeiten des Selbststudiums zwischen der Präsenzlehre effektiv zur Durchführung eines Online-Peer-Feedbacks in der Lehre nutzen, um den Studierenden zusätzliche Rückmeldungen auf ihren Lernprozess zu ermöglichen.

In diesem Workshop geht es um den Einsatz online-gestützter Peer-Feedbacks in Lehrveranstaltungen. Neben der Darstellung und Diskussion von Vor- und Nachteilen dieser didaktischen Methode sowie der Reflexion des eigenen Rollenverständnisses werden aktuelle Beispiele aus der Hochschule vorgestellt. Anschließend wird in der Praxisphase anhand der Lernplattform Moodle der Einsatz von Peer-Feedback erprobt.

Ziele:

  • verschiedene Einsatzmöglichkeiten für Lehre und Studium kennen lernen
  • die Lernplattform Moodle beim Einsatz von Peer-Feedback erproben
  • Rollenverständnis reflektieren
  • Ideen zu Einsatzkonzepten in der Lehre entwickeln

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter:

https://www.uni-potsdam.de/de/zfq/lehre-und-medien/weiterbildung/workshops/peer-feedback-mit-moodle-umsetzen

[...]

]]>
<![CDATA[Online-Workshop: Gender-Diversity-Aspekte in der Forschung]]>2022-02-07T09:00:00+01:002021-09-19T13:00:48+01:00:event5051Ist Forschung gender-diversity-neutral? Sind MINT Disziplinen neutral? Wieso sollen Gender-Diversity-Aspekte in der Forschung - auch in den MINT-Bereichen eine Rolle spielen? Sind diese Disziplinen und deren Forschung nicht gender-diversity-neutral? Diese Fragen stellen sich immer wieder, wenn gefordert wird, Gender-Diversity-Aspekte in die (MINT-)Forschung zu integrieren.

In einigen wenigen...

]]>

-

Ist Forschung gender-diversity-neutral? Sind MINT Disziplinen neutral? Wieso sollen Gender-Diversity-Aspekte in der Forschung - auch in den MINT-Bereichen eine Rolle spielen? Sind diese Disziplinen und deren Forschung nicht gender-diversity-neutral? Diese Fragen stellen sich immer wieder, wenn gefordert wird, Gender-Diversity-Aspekte in die (MINT-)Forschung zu integrieren.

In einigen wenigen Naturwissenschaftsbereichen ist es tatsächlich schwierig, inhaltliche Gender-Diversityaspekte zu integrieren. In den Geistes-, Sozial- und Lebenswissenschaften spielen diese Aspekte immer eine wichtige Rolle.

Immer ist es möglich, diese Aspekte auf das Wissenschafts- und Forschungsumfeld zu konzentrieren. Wo Menschen zusammen forschen, ihre Forschungen Menschen und/oder ihr Umfeld tangieren, ist die Integration von Gender-Diversity-Aspekten möglich und notwendig.

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

[...]

]]>

Distribution List and Feeds

Der Medienverteiler und Feeds der UP halten sie immer auf dem Laufenden
Photo: Fritze

Always up to date

Subscribe to our distribution list  

If you would like to subscribe to the University of Potsdam’s distribution list, please send an e-mail with your name and the topics and publications you wish to receive to the Press and Public Relations Department at:

presseuni-potsdamde

Would you like to regularly receive the latest information from the University of Potsdam? Then enter your name in our distribution list and select the publications and topics in which you are interested.

Publications

  • Press releases
  • Event notifications
  • Portal – University newspaper 
  • Portal Wissen – Scientific magazine
  • Topic dossiers

Topics

  • Research
  • Jurisprudence
  • Economics and business studies
  • Social sciences
  • Human sciences
  • Natural sciences and mathematics
  • Humanities
  • Study and Teaching
  • University policy
  • Events

Subscribe to our distribution list  

If you would like to subscribe to the University of Potsdam’s distribution list, please send an e-mail with your name and the topics and publications you wish to receive to the Press and Public Relations Department at:

presseuni-potsdamde

 

Abonnieren des Medienverteilers

Wenn Sie den Medienverteiler abonnieren möchten, schicken Sie bitte ein E-Mail mit den von Ihnen gewünschten Themen und Publikationen an: presseuni-potsdamde

ERROR: Content Element with uid "78128" and type "powermail_pi1" has no rendering definition!

RSS feeds from the University of Potsdam

You can automatically download and read the latest information from the University of Potsdam homepage by using an RSS feed reader. If you would like to subscribe to one of the University’s three news feeds, then click on ...