uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Woche des Russischen Rechts

Deutsch-russische Konferenz vom 13. bis 17. Oktober an der Juristischen Fakultät

Die Juristische Fakultät der Universität Potsdam veranstaltet vom 13. bis zum 17. Oktober 2014 die 3. Woche des Russischen Rechts. Zu Gast sind Professoren und Dozenten der Moskauer Staatlichen Juristischen O. E. Kutafin Universität. Sie werden über russisches Verfassungsrecht, das Völkerrecht, das Internationale Privatrecht und andere Fachgebiete referieren. Zu den Vorträgen, die in russischer und deutscher Sprache gehalten werden, sind Gäste willkommen.

Von der „Globalisierung und Entwicklung des Völkerrechts“ bis zur „Rechtlichen Regulierung der ausländischen Investitionen in der Russischen Föderation“ reicht das Themenspektrum der Konferenz, die sich auch mit Fragen des Banken-, Steuer- und Gesellschaftsrechts beschäftigen wird. Gegenwärtige Probleme des russischen Finanzrechts stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die Selbstregulierung von Unternehmen und die Besonderheiten der Errichtung und Funktionsweise des nationalen Zahlungssystems in Russland. Die Konferenz dient dem Austausch und der Diskussion deutscher und russischer Rechtswissenschaftler.
Die Juristische Fakultät der Universität Potsdam und die Staatliche Juristische O. E. Kutafin Universität verbindet seit mehreren Jahren eine enge Kooperation. Studierenden wird ermöglicht, bei der Partnereinrichtung ein oder zwei Auslandssemester zu absolvieren. Mehrere Studierende aus Moskau und Potsdam haben auf diese Weise gute Erfahrungen gesammelt. Besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern wird die Möglichkeit zur Promotion in beiden Ländern eröffnet.

Zeit: 13.10. bis 17.10.2014
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6
Kontakt: Prof. Dr. iur. Dr. h. c. (SZTE) Detlev W. Belling, M.C.L. (U. of Ill.), Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
Telefon: 0331 977-3523  
E-Mail: detlev.bellinguni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/u/ls_burarso/index.php


Medieninformation 07-10-2014 / Nr. 175
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1665
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Juliane Voigt