uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Eine Reise durch Kolumbien und Moose im Botanischen Garten – Veranstaltungen im Botanischen Garten im März 2015

Duo „con emozione“ (Foto: Carlo Bansini)

Duo „con emozione“ (Foto: Carlo Bansini)

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen

Paramo, Wüste, Regenwald – eine Reise durch Kolumbien
Lichtbildervortrag von Christiane Benthin und Ingo Kallmeyer

Wenn Gärtner ein tropisches Land bereisen, sehen sie viel Erstaunliches. Christiane Benthin und Ingo Kallmeyer lassen ihre Zuhörer an ihren Eindrücken teilhaben. Von der tropischen Hochgebirgsvegetation des Paramo mit seinen Filzblattbäumen und Orchideen über tropische Regenwälder mit Palmen und Flamingoblumen im Tiefland, Mangrovensümpfen an der Küste bis in die karibische Wüste mit Säulen- und Kugelkakteen reicht die Reiseroute. Neben Naturschätzen berichten sie Interessantes über Land und Leute. Kolumbien gehört zu den vier artenreichsten Ländern der Erde. Auf einer Fläche, die nur dreimal so groß wie Deutschland ist, leben etwa 50.000 Pflanzenarten wild, rund ein Sechstel der globalen Vielfalt. Dazu kommen fast 2.000 Vogelarten und eine unübersehbare Zahl an anderen Tieren. Sie besiedeln die unterschiedlichsten Lebensräume. Der Vortrag gibt einen Einblick in diese enorme Vielfalt und in einige besonders erstaunliche Ökosysteme.
Zeit: 11.03.2015, 17.00 Uhr
Ort: Großer Botanik-Hörsaal, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Botanischer Garten
Telefon: 0331/977-1952
E-Mail: botanischer-gartenuni-potsdamde
Internet: www.botanischer-garten-potsdam.de
Foto: Landschaft in Kolumbien (Foto: C. Benthin & I. Kallmeyer).

Mozart, Liebe und Romantik
Konzert mit Liebesliedern und Intermezzi mit Duo „con emozione“

Sie haben schon in vielen Botanischen Gärten konzertiert. Jetzt präsentieren die Sopranistin Liane Fietzke und der Pianist Norbert Fietzke erneut ein romantisches Liederprogramm im Botanischen Garten der Universität Potsdam. Die beiden Künstler interpretieren Lieder und Intermezzi von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Schubert und anderen, wobei sie besonderen Wert auf fast vergessene Werke legen.
Für Erfrischungen ist gesorgt. Der Eintritt kostet 12 Euro.
Zeit: 14.03.2015, 16.00 Uhr, Einlass und Kasse ab 15.30 Uhr
Ort: Botanischer Garten der Universität Potsdam, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser
Kontakt und Kartenvorverkauf: Botanischer Garten
Telefon: 0331 977-1952
E-Mail: botanischer-gartenuni-potsdamde
Foto: Duo „con emozione“ (Foto: Carlo Bansini).

Moose im Botanischen Garten
Führung mit Jörg Müller

Sie sind klein, manche sogar winzig klein, aber überaus vital: die Moose. Manche eignen sich als Kissenfüllung, manche sind die Heimat winziger Raubtierchen. Sie wachsen auf Steinen, Baumrinde oder einfach im Gras, und ihre Vielfalt ist wirklich verblüffend. Aus der Nähe betrachtet, sind sie oft echte Schönheiten, und jetzt im Vorfrühling zeigen sie sich von ihrer besten Seite. Manche duften sogar.
Der Moosexperte Jörg Müller hat eine komplette Bestandsaufnahme der Moose im Freiland des Botanischen Gartens gemacht. Er fand 90 Arten, darunter einige sehr seltene und sogar eine, die zuvor aus Brandenburg nicht bekannt war. In seiner Führung wird er Vielfalt vorstellen und Einblicke in das verborgene Leben der Moose geben. Zugleich wird die neue Infobroschüre „Moose im Botanischen Garten“ präsentiert.
Zeit: 25.03.2015, 16.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten der Universität Potsdam, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Eingang Schaugewächshäuser
Teilnahme: 3 Euro (ermäßigt 1,50 Euro, Mitglieder des Freundeskreises frei).
Kontakt: Freundeskreis des Botanischen Gartens
Telefon: 0331 977-1936
E-Mail: botanischer-gartenuni-potsdamde
Foto: Gewöhnliches Kissenmoos (Grimmia pulvinata). Foto: Botanischer Garten.

Medieninformation 09-03-2015 / Nr. 029
Matthias Zimmermann

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1869
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktionuni-potsdamde