uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Konflikte lösen

Schnuppertag Mediation am 30. August 2014 auf dem Campus Griebnitzsee

Wie sich Konflikte auf dem Weg der Mediation lösen lassen, darüber informiert die Universität Potsdam beim „Schnuppertag Mediation“ am 30. August 2014 auf dem Campus Griebnitzsee.  Interessenten aus Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen können hier verschiedene Konfliktlösungsmodelle kennenlernen und einen Überblick über den Mediationsprozess gewinnen. Zudem vermitteln Experten einige Beispiele grundlegender mediativer Kommunikationstechniken und erklären die Mediationsprinzipien.

Konflikte treten in allen Lebensbereichen auf. Besonders in hierarchisch strukturierten Verbänden ist die ganze Bandbreite an Konflikten vertreten. Zielführend ist es, Konflikte nicht zu verhindern, sondern mit ihnen richtig umzugehen. Die Rechtsanwältin und Mediatorin Sabine Hufschmidt und der Diplompsychologe, Organisationsberater und Wirtschaftsmediator Michael Kramer werden bei der Veranstaltung in Griebnitzsee einen systematischen und praxisorientierten ersten Einblick in die Methode der Mediation geben. Die beiden Experten, die im weiterbildenden Zertifikatsstudium Mediation an der Universität Potsdam lehren, wollen den Teilnehmenden den Wert der Mediation in verschiedenen Organisationszusammenhängen näherbringen. Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungsbeispiele und Trainingseinheiten ermöglichen einen Bezug zu den unterschiedlichen Berufsfeldern.
Darüber hinaus bietet der Schnuppertag Gelegenheit, sich über das weiterbildende Zertifikatsstudium Mediation an der Juristischen Fakultät zu informieren. Anmeldung zum Schnuppertag unter www.mediation.up-transfer.de . Die Teilnahme kostet 60 Euro.

Zeit: 30.8.2014,  9.30 bis 17.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6, Raum S 18
Kontakt: Prof. Dr. iur. Dorothea Assmann, Juristische Fakultät
Telefon: 0331 977-3238
E-Mail: assmannuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/mediation

Medieninformation 21-08-2014 / Nr. 149
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1665
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt von: Juliane Voigt