Wissenschaftler:innen

Name

Forschungseinrichtung    

Funktion

Koordination

Michaela Gmeiner (M. Sc.)

Universität Potsdam

Koordinatorin des zentralen Erhebungsprojekts

Anna Krasotkina (M. Sc.)

Universität Potsdam

Post-Doc

Projektmitarbeitende

Ariadne Brandt

Universität Potsdam

Doktorandin (P_03: Individuelle Profile basaler Selbstregulationsfacetten (Exekutive Funktionen) in Kindheit und Adoleszenz: Identifikation, Entwicklungsverlauf, Zusammenhang mit sozialer Informationsverarbeitung und Theory of Mind)

Astrid Brückner

Universität Potsdam

Doktorandin (P_05: Der Einfluss von Selbstregulation und Stigmatisierung auf Gewicht und Binge Eating im Entwicklungsverlauf von der mittleren Kindheit bis zur Adoleszenz)

Johanna Klinge

Internationale Psychoanalytische Universität Berlin

Doktorandin (P_04: Selbstregulation als Prädiktor für Entwicklungstrajektorien internalisierender Symptome im Verlauf von der mittleren Kindheit bis zur Adoleszenz)

Carolin Ritgens

Psychologische Hochschule Berlin

Doktorandin (P_01: Einflüsse selbstregulativer Kompetenzen auf moralisches Verhalten und moralbezogene Persönlichkeitsaspekte in der Adoleszenz)

Rahel Schaake

Psychologische Hochschule Berlin

Doktorandin (P_06: Selbstregulationskompetenzen sowie internale und externale Faktoren als Prädiktoren aggressiven und antisozialen Verhaltens in der Adoleszenz)

Studentische Mitarbeitende

Lars Girbinger

Universität Potsdam

studentische Hilfskraft (Zentrales Erhebungsprojekt)