uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Universidad de Chile

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Möglichkeiten eines Auslandsstudiums im Rahmen der Fakultätspartnerschaft zwischen der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam und der Facultad de Filosofía y Humanidades der Universidad de Chile in Santiago de Chile. Für Informationen zu weiteren Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen der Fakultätspartnerschaft wenden Sie sich bitte an den Internationalisierungsbeauftragten der Fakultät (via seiner Assistenz).

Allgemeine Informationen

Prinzipiell können alle BA-/MA-Studierenden der Universität Potsdam unabhängig von ihrer fakultären Verortung über die Fakultätspartnerschaft der Philosophischen Fakultät ein oder mehrere Auslandssemester an der Universidad de Chile absolvieren.

Belegbar sind für Studierende der Universität Potsdam grundsätzlich Kurse der Studienfächer der Facultad de Filosofía y Humanidades der Universidad de Chile. Andere Fakultäten der Universidad de Chile und deren Kursangebot sind nicht durch die Fakultätspartnerschaft der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam abgedeckt. Wählbar sind Kurse in folgenden Fächern:

  • Philosophie
  • Geschichte
  • Spanische Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
  • Internationale Beziehungen

Inhaltliche Überschneidungen ergeben sich beispielsweise mit Studienfächern aus dem Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Pädagogik usf. Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung an die Assistenz des Internationalisierungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät.

Anforderungen

  • Bewerbungsunterlagen: s.u.
  • Sprachniveau Spanisch: B2, nachzuweisen vor Ort in Chile. Ist das Sprachniveau niedriger als oder gleich B1 (Europäischer Referenzrahmen), muss die/der Studierende zusätzlich zu den Kursen an der Universidad de Chile einen Sprachkurs besuchen. Die Kosten dieses Kurses von 400 US-Dollar trägt die/der Studierende.
  • Kursbelegung: Nicht alle Kurse können ohne Vorkenntnisse des Sujets und/oder unter einem bestimmten Sprachniveau Spanisch besucht werden, individuelle Abstimmungen können notwendig sein.

Ablauf Bewerbungsverfahren

  • Anzeige der Bewerbungsabsicht bei der Assistenz des Internationalisierungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zum Ablauf der Bewerbung und Details zu den Bewerbungsunterlagen

  • Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen als PDF:
  • Vor- und Zuname Studierende/r, Heimatanschrift , Reisepassnummer und -kopie (deutlich) E-Mail-Adresse Studierende/r
  • Motivationsschreiben auf Spanisch
  • Transcript of Records auf Spanisch (Auflistung der besuchten und abgeschlossenen Kurse inkl. Kursname und -art, ECTS-Punkte und ggf. Benotung)
  • Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers mit fachlichem Bezug. Das Schreiben sollte inhaltlich auf den Nutzen des Studienaufenthaltes in Chile eingehen.

 Die Unterlagen werden per E-Mail als zusammenhängendes pdf an die Assistenz des Internationalisierungsbeauftragen der Philosophischen Fakultät verschickt.

Fristen

Bewerbungen werden fortlaufend entgegengenommen. Es gelten folgende Fristen:

  • 1. Oktober des Vorjahres vor Antritt des Austauschs für das 1. Semester in Chile (März bis Juli)
  •  1. Märzdes Jahres, in dem der Austausch angetreten werden soll für das 2. Semester in Chile (Juli bis Dezember)

Der Bescheid, ob man für das Auslandssemester ausgewählt wurde, wird ca. drei Monate vor Semesterstart in Chile erteilt.

Kosten

  • Verwaltungsgebühr zur Registrierung an der Universidad de Chile, zu entrichten bei Ankunft: 270 US-Dollar
  • ggf. Kosten für Spanischkurs in Chile, wenn Sprachniveau bei Ankunft gleich oder unter B1: 400 US-Dollar
  • Lebensunterhaltungskosten in Chile müssen selbst getragen werden. Zur Erteilung des Visums muss eine Finanzierung nachgewiesen werden (s. http://www.echile.de/index.php/de/service/visa/visa-typen/108-visa-de-estudiante)
  • Bei Fragen zur Finanzierung hilft Ihnen das International Office weiter. Wir empfehlen sich frühzeitig, d.h. in der Regel bevor Zusagen aus Chile verschickt werden, um eine Stipendium zu bewerben.

Nützliche Links

FAQ

Ich bin Student der Universität Potsdam, aber studiere nicht an der Philosophischen Fakultät. Kann ich mich trotzdem für ein Auslandssemester im Rahmen der Fakultätspartnerschaft bewerben?

  • Ja. Prinzipiell können alle BA-/MA-Studierenden der Universität Potsdam unabhängig von ihrer fakultären Verortung über die Fakultätspartnerschaft der Philosophischen Fakultät ein oder mehrere Auslandssemester an der Universidad de Chile absolvieren. Wenden Sie sich für eine individuelle Beratung bitte an die Assistenz des Internationalisierungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät.

Welche Kurse kann ich belegen?

  • Belegbar sind für Studierende der Universität Potsdam grundsätzlich Kurse der Studienfächer der Facultad de Filosofía y Humanidades der Universidad de Chile. Andere Fakultäten der Universidad de Chile und deren Kursangebot sind nicht durch die Fakultätspartnerschaft der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam abgedeckt. Wählbar sind Kurse in folgenden Fächern sind:

-Philosophie
-Geschichte
-Spanische Sprach- und Literaturwissenschaft
-Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
-Internationale Beziehungen

  • Zum Angebot stehen Kurse aus den ersten sechs Semestern des Bereichs "Pregrado" (in Chile: insg. 8 Semester). Für einige Kurse sind Vorkenntnisse und/oder ein bestimmtes Spanischniveau notwendig.
  • Studierende sollten eine wöchentliche Arbeitszeit von 3 bis 4,5 Wochenstunden für einen Kurs einrechnen (inkl. Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung). Die Universidad de Chile empfiehlt ausländischen Studierenden daher, nicht mehr als vier Kurse pro Semester zu besuchen. (Zum Vergleich: Chilenische Studenten besuchen in der Regel nicht mehr als fünf Kurse pro Semester.)
  • Siehe auch die Links zu den Studienfachbeschreibungen sowie der aktuellen Kursliste auf dieser Seite.

Wie ist das akademische Jahr in Chile aufgeteilt?

  • "1. Semester": März bis Juli
  • "2. Semester": Juli bis Dezember
  • Die Einführungsveranstaltungen und der Spanischtest für ausländische Studierende finden ca. zwei Wochen VOR Kursbeginn des jeweiligen Semesters statt.

Wie finanziere ich meinen Auslandsaufenthalt?

Beratung in Fragen der Finanzierung gibt es im International Office.