Lehramt Musik für Sekundarstufen


Eignungsprüfungen

Nächste Eignungsprüfungen:

29.01.2021 | Anmeldeschluss: 08.01.2021

28.05.2021 | Anmeldeschluss: 07.05.2021

 

Die Anmeldung zur Eignungsprüfung für Sekundarstufen erfolgt via E-Mail.

Bitte nutzen Sie dieses Anmeldeformular und schicken es ausgefüllt unter Hinzunahme der geforderten Anlagen an musikepr–sekuni-potsdamde.

Achtung: Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss eintreffen, können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie die Hinweise unten!

 

Fahrplan zur Anmeldung zu den Eignungsprüfungen

  1. Anmeldeformular herunterladen und ausfüllen
  2. Tabellarischen Lebenslauf mit Auflistung musikalischer/musikpädagogischer Vorerfahrungen sowie ein kurzes Motivationsschreiben erstellen.
  3. Phoniatrisches Gutachten erstellen lassen (Dies kann entweder zusammen mit dieser Anmeldung oder am Tag der Prüfung eingereicht werden).
  4. Gebühr von 20,00€ für die Eignungsprüfung  auf das Konto der Landeshauptkasse mit der IBAN DE 09 3005 0000 7110 402844 (Landesbank Hessen Thüringen, SWIFT/BIC: WELADEDDXXX) und dem Verwendungszweck 1606600000116/ Kostenstelle: 80080000 überweisen. Überweisungsbeleg erstellen.
  5. Anmeldeformular, Lebenslauf/Motivationsschreiben/Phoniatrisches Gutachten (oder am Tag der Eignungsprüfung) und Überweisungsbeleg via Email an musikepr–sekuni-potsdamde.
  6. Sie erhalten von uns rechtzeitig eine Einladung zur Eignungsprüfung. 

 

Ablauf der Eignungsprüfungen

Die Prüfung besteht aus mehreren Teilprüfungen:

  1. Dem künstlerischen Prüfungsteil (künstlerisches Hauptfach, Gesang, ggf. künstlerisches Nebenfach, ggf. Ensemblepraxis)
  2. Dem Prüfungsteil Musiktheorie/Gehörbildung,
  3. Dem Prüfungsteil "Musikalische Gruppenleitung". 

Die Reihenfolge der Teilprüfungen ergibt sich aus organisatorischen Anforderungen und wird durch den Studienfachberater festegelegt. Die Eignungsprüfung findet in der Regel an einem Tag statt; in Einzelfällen kann sie sich aber auch über zwei Tage ziehen. Das Ergebnis der Eignungsprüfung geht den Bewerber*innen via Email + postalisch zu. Die bestandene Eignungsprüfung gilt als Bewerbungsvoraussetzung für ein Lehramtsstudium im Fach Musik für Sekundarstufen an der Universität Potsdam. Der Nachweis hat eine Gültigkeit für das Jahr der bestandenen Eignungsprüfung und dem Folgejahr.

 

Mögliche künstlerische Hauptfächer und Kombinationen

Folgende Wahlmöglichkeiten haben Bewerber*nnen an der Universität Potsdam:

künstlerisches HauptfachPflichtfachkünstlerisches NebenfachBemerkungen
KlavierGesangGitarreDas künstlerische Nebenfach wird in der Eignungsprüfung nicht geprüft!
GesangKlavierGitarreDas künstlerische Nebenfach wird in der Eignungsprüfung geprüft!
GitarreGesangKlavierDas künstlerische Nebenfach wird in der Eignungsprüfung geprüft!
EnsemblepraxisGesangKlavierDas künstlerische Nebenfach wird in der Eignungsprüfung geprüft!
Schulpraktisches MusizierenGesangGitarreAchtung: Die Belegung des künstlerischen Hauptfaches "Schulpraktisches Musizieren" ist aktuell noch nicht möglich!
jedes "diverse Instrument"; Sie finden eine Liste der möglichen diversen Instrumente unter diesem Link.GesangKlavierDas künstlerische Nebenfach wird in der Eignungsprüfung geprüft!


Anforderungen im Detail

 

Weitere Informationen, Kontakt und individuelle Beratung

Gern können Sie sich bei jeglichen Fragen und Unsicherheiten an den Studienfachberater für das Studium Musik für Sekundarstufen wenden.  

Eric Krüger | Universitätskomplex II, Haus 6, Raum K.15/16 Tel.: 0331 / 977 2253 oder 0176 20167097 |  E-Mail: lehreerickruegerde