uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Prof. Werner Beidinger

 

Universität Potsdam
Professur Elementare Musikpädagogik
Karl-Liebknecht-Straße 24-25, Haus 6
14467 Potsdam

 

consulting hours
Mittwoch 13.00 - 14.00 Uhr
darüber hinaus (und in der vorlesungsfreien Zeit) nach Vereinbarung

 

  • Leitung Elementare Musikpädagogik
  • Leitung Studienprofil "Ensemblepraxis" (Sekundarstufen)
  • Leitung und Studienfachberatung "priMus" (Primarstufe Musik)

 

Vita

  • Studium der Instrumentalpädagogik (Klavier) und der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Mannheim, sowie Studium der Musik- und Tanzpädagogik am Orff-Institut der Universität „Mozarteum“ Salzburg (3. Diplomabschluss)
  • 1983-86 Lehrtätigkeit an der Musikschule Viernheim (Hessen)
  • 1988-94 Festanstellung an der Musikschule Grassau (Bayern)
  • 1988-95 Lehrtätigkeit am Orff-Institut / Universität „Mozarteum“ Salzburg
  • 1992-94 Leitung der Studienrichtung  „Musikalische Elementarerziehung“ am Bruckner-Konservatorium Linz
  • 1994 Ernennung zum Professor für Elementare Musikpädagogik an der Uni Potsdam
  • 1999 und 2006 Lehrstuhlvertretungen an den Hochschulen für Musik in Mannheim und Hamburg
  • 2013 Ruf auf die Stiftungsprofessur für Elementare Musikpädagogik an die Hochschule für Musik München

seit 1989 internationale Vortrags-, Lehr- und Kurstätigkeit in Australien, China, Deutschland, Estland, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Italien, im Iran, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Schottland, in der Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, in der Schweiz, Taiwan, Tschechien, in der Türkei und den USA.

 

Publikationen (Auswahl)

  • „Vom Erlebnis zum Ergebnis“ Elementare Musikpädagogik als methodenintegrierendes Konzept                                                                                                                     in: Facetten Elementarer Musikpädagogik, conbrio (2002) S. 279-292
  • „Im Land der Gnome“ Das Wechselspiel zwischen angeleiteten und selbstgesteuerten Unterrichtsphasen  in der Elementaren Musikpädagogik                         in: Gestaltungsprozesse erfahren – lernen – lehren,  conbrio (2004) S. 135-141
  • Beidinger, Werner / Buettner Michael                                                                                                                                                                                                                                               Körper und Stimme – Erfolgsinstrumente der Kommunikation                                                                                                                                                                                              in: Sprache+Stimme+Gehör, Thieme-Verlag (2007) S.41 – 47
  • Musikunterricht im Erwachsenenalter                                                                                                                                                                                                                                               in: KlangKörper – ZeitRäume, conbrio (2009) S. 267 – 361
  • Was gehört gehört?                                                                                                                                                                                                                                                                                  in: Musizieren in der Schule, conbrio (2010) S. 279-292
  • Die musikalische Eltern-Kind-Gruppe in der Musikschule (2011)                                                                                                                                                                                       in: Bildungsplan des VdM (gemeinsam mit Maria Rebhahn) ISBN 978-3-925574-77-1
  • Ganz Ohr sein – durchs Ohr ganz sein                                                                                                                                                                                                                                                     Aspekte des Singens I (S. 20 – 31), ISBN 973-3-939141-06-8                                                                                                                                                                       Schriftenreihe „Jahreskongress Bundesverband deutscher Gesangspädagogen“ (2012)
  • Improvisation braucht Imagination                                                                                                                                                                                                                                                 in: improVISatION, conbrio (2013) S. 105 – 113
  • Das Lied in der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik                                                                                                                                                                                                       in: Orff-Schulwerk-Informationen (Sommerausgabe 2013)
  • Orff-Schulwerk macht Schule                                                                                                                                                                                                                                                             in: Orff-Schulwerk-Informationen (Sommerausgabe 2016)

Herausgebertätigkeit:

Seit Januar 2003 alleiniger Herausgeber der musikpädagogischen Fachzeitschrift "musikpraxis"  - Musik und Bewegung in Kindergarten, Musik- und Grundschule (Fidula-Verlag, Boppard/Rhein) Erscheinungsweise: vierteljährlich

 

 Internationale künstlerisch-pädagogische Projekte (Auswahl)

  • 2004, 2006, 2009, 2011, 2014, 2016 Leitung einwöchiger Master-Classes zum Thema „Hands on Music“ an der Southern Methodist University Dallas/Texas (USA)
  • 2016 Leitung der Master Class „Through Process to Product“ an der University of St. Thomas, St. Paul/Minnesota (USA)
  • 2009, 2011, 2013, 2015, 2017 Vortragstätigkeit und Workshopleitung beim Sommerkurs “Musik und Bewegung” an der Musikakademie Basel (Schweiz)
  • Zwischen 2003 und 2017 Leitung von „Orff-Schulwerk-Level-Courses“ in Finnland, Südkorea und in der Türkei (unterstützt durch die Carl-Orff-Stiftung) sowie seit 1989 mehrfach Lehr- und Leitungstätigkeit bei internationalen Sommerkursen am Orff-Institut der Universität Mozarteum in Salzburg
  • 2009: International Presenter bei der Early Childhood Conference of Performing Arts in Melbourne (Australien)
  •  seit 2014 bis heute Leiter des Kooperationsprojekts zwischen der SINO Imex GmbH (China) und der Orff-Schulwerk-Gesellschaft Deutschland e.V. mit Fortbildungsangeboten für Erzieher/innen und Musikpädagog(inn)en in Potsdam und zahlreichen Städten Chinas

 

 Mitgliedschaften und Kooperationen (Auswahl)

  • seit 1985 Mitglied der deutschen Orff-Schulwerk-Gesellschaft „Musik+Tanz+Erziehung“ und deren Bundesvorsitzender seit 2003 (orff-schulwerk.de)
  • Gründungsmitglied im bundesweiten Fachverband für Lehrende an Ausbildungsinstituten „Arbeitskreis für Elementare Musikpädagogik“ (a-emp.de) und dessen erster Sprecher zwischen 2011 und 2014
  • Mitglied im Landesmusikrat Brandenburg
  • Mitglied im Beirat der bayerischen Landesmusikakademie Hammelburg
  • Kooperationspartner des Landesverbandes der Musik- und Kunstschulen in Brandenburg im Bereich Fort- und Weiterbildung von Grundschul- und Musikschullehrkräften sowie für Erzieherinnen und Erzieher.
  • Projektentwicklung und –begleitung der brandenburgischen Version von „Kita macht Musik“ in Kooperation mit der Bertelsmann-Stiftung sowie der Fortbildungsreihen  Pat(s)chWork, Singen macht Schule!  und  KLINGENDE  KITA .