UN-Tag Women in Science

Der Beginn der Corona-Pandemie jährt sich diesen Winter zum zweiten Mal. Nach wie vor ist der Alltag aller stark durch diese Ausnahmesituation geprägt. Die Pandemie wirkt dabei wie ein Brennglas auf soziale und gesellschaftliche Ungleichheiten und gefährdet die Bewegung zur Geschlechtergerechtigkeit.

Auch der Hochschulbereich durchlief einschneidende Anpassungsprozesse, die bis heute anhalten. Die Umstellung auf die digitale Lehre und die Aufforderung zur Ausübung der Tätigkeiten im Home-Office führten wohl als prominenteste Beispiele zu einer gravierenden Veränderung des Campus- und Arbeitslebens, die bis in die private Sphäre hineinwirkte.

Wir wollen den internationalen Tag „Women and Girls in Science“ zum Anlass nehmen, um genau diese Anpassungs- bzw. Veränderungsprozesse sowie ihre Auswirkungen auf alle Hochschulbeteiligten (vor allem, aber nicht nur, aus weiblicher Perspektive) zu beleuchten und gleichzeitig Erlebtem einen Raum zur Sichtbarwerdung zu geben.

Event Type

Sonstiges

Subject Field

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Faculty

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Date

Begin
11.02.2022, 14:00
End
11.02.2022, 16:30

Organizer

Dr. Jörg Enders, Tanja Mutschler, Prof. Dr. Sylvie Paycha und Dr. Elke Rosenberger mit Unterstützung der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Location

Online-Veranstaltung


Map

Contact

Dr. Jörg Enders
Institut für Mathematik, Campus Golm
14476 Potsdam

Phone: 0331 977 1629